Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Casablanca, Marokko, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Afrika
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Casablanca, Marokko, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Afrika

Bestpreissuche

ab
Wien - Casablanca,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - CAS,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Casablanca, Hasan II Moschee, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Marokko

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Marokko
Allgemeine Informationen

Marokko, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

Montag, 10.12.2018
03:00 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Casablanca

Etikette
Verhaltensregeln für Marokko

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Casablanca

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Casablanca – ein kurzer Überblick

    Casablanca ist mit etwa vier Millionen Einwohnern die größte Stadt Marokkos und unbestreitbar das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Zwar mögen Marrakesch, Fés und Meknès als attraktivere Touristenziele erscheinen, doch in der Küstenmetropole am Atlantik schlägt das Herz des modernen Marokko. Hier gibt es eine große Universität, und schon allein der große Hafen, in dem fast die Hälfte des marokkanischen Seehandels abgewickelt wird, verleiht der Stadt internationales Flair. Nahe der Stadt finden sich wundervolle Strände und malerische Küstenstraßen wie die Corniche von Casablanca.

    In der Innenstadt rund um die Place Mohammed V und die Prachtstraße Avenue Hassan II liegen einige der schönsten Art-déco-Gebäude aus der Zeit, da Marokko französisches Protektorat war. Mit der Moschee Hassan II verfügt Casablanca nicht nur über eine der größten und eindrucksvollsten Moscheen der Welt, sondern zudem über eine der wenigen, die auch nicht-muslimischen Besuchern offenstehen. Ob Sie Kunst, Kultur oder Strandvergnügen suchen, ob Sie nur kurz bleiben, um von hier aus zu den bekannteren Reisezielen Marokkos aufzubrechen: In Casablanca können Sie kurzweilige und erholsame Stunden erleben.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Casablanca

    ListeKarte
    Casablanca, Jüdisches Museum, Marokko, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Hassan-II.-Moschee

    Boulevard Sidi Mohamed Ben Abdellah
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Sa-Do Touren um 09:00, 10:00, 11:00 und 14:00 Uhr
    Fr Touren um 09:00 und 14:00 Uhr

    Diese 1993 fertiggestellte Moschee ist ein Bau der Superlative: Er besitzt mit 210 Metern das weltweit höchste Minarett und ist einer der größten Sakralbauten der Welt. Im Gebetsraum finden 20.000 Personen Platz, im Innenhof sogar 80.000. Neben der spektakulären Architektur ist das kostbare Interieur mit etwa 25.000 Pfeilern und über 100 kunstfertig geschmückten Brunnen bemerkenswert. Die Moschee ist eines der wenigen islamischen Gotteshäuser, das auch von Nichtmuslimen betreten werden darf.

    Altstadt

    Northwest corner of Places des Nations Unies
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Die meisten Gebäude in der Altstadt stammen aus dem 19. Jahrhundert. Das Viertel wurde jedoch im 20. Jahrhundert um moderne Gebäude ergänzt, viele der Altbauten wurden abgerissen. Auch der Souk, die engen Gassen des Geschäftsviertels der Altstadt, wird diejenigen enttäuschen, die mittelalterlich-orientalisches Flair suchen. Dennoch kann man hier nett spazieren, einkaufen oder den Blick von den Resten der Stadtmauer, am nördlichen Rand der Altstadt gelegen, auf den Hafen genießen.

    Musée du Judaïsme Marocain (Museum des marokkanischen Judentums)

    81, Rue Chasseur Jules Gros
    Oasis
    Casablanca
    Marokko
    Tel : +212 5 22 99 49 40
    Fax : + 212 5 22 99 49 41
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10:00-17:00, So 11:00-15:00 (Winter)
    Mo-Fr 10:00-18:00, So 11:00-15:00 (Sommer)

     

    Dieses 1997 eröffnete Museum ist schon deswegen einen Besuch wert, weil es das einzige jüdische Museum in der arabischen Welt ist, untergebracht im ehemaligen jüdischen Waisenhaus in Oasis. Im Museum wird die Geschichte der Juden im muslimisch geprägten Marokko erzählt. Die Ausstellung dokumentiert die Vielfalt und den Reichtum des Gemeindelebens – und schließlich die Abwanderung der Juden in großer Zahl in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

    Corniche

    Boulevard de la Corniche
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Im Westen folgt die Corniche stadtauswärts der Küstenlinie: Den Leuchtturm El-Hank lässt man rechts liegen, dann gelangt man nach Aïn Diab, das Strand- und Vergnügungsviertel von Casablanca. In den Strandclubs, Bars und Restaurants geht es ausgelassen zu, außerdem sieht man auf der Landseite einige der schönsten Villen an der Küste. Zwischen den Stränden Aïn Diab und Madame Choual wurde außerdem eines der größten Einkaufs- und Unterhaltungscenter Nordafrikas eröffnet, die Marocco Mall.

    Cathédrale du Sacré-Coeur

    Northwest corner of Parc de la Ligue Arabe
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Nur von seiner Errichtung 1930 – noch unter der Herrschaft des katholisch geprägten Frankreich – bis zur Unabhängigkeit Marokkos 1956 wurde dieses Gebäude tatsächlich als Kirche genutzt. Ein Bischofssitz war es, anders als der Name nahelegt, jedoch nie. In diesem großen, neo-gotischen Bau aus Gussbeton wurde ein Kulturzentrum mit Theaterbühne eingerichtet, das allerdings nicht regelmäßig geöffnet ist.

    Villa des Arts

    30 boulevard Brahim Roudani
    Casablanca
    Marokko
    Tel: +212 522 295 087
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 9:30 – 19:00 Uhr

    Das Museum Villa des Arts, betrieben von der Fondation ONA, zeigt hauptsächlich moderne Kunst, vor allem Gemälde marokkanischer Künstler. Es ist in einer sehr hübsch restaurierten Jugendstilvilla, erbaut 1934, untergebracht. Hier finden zusätzlich zu den Ausstellungen regelmäßig Kulturveranstaltungen statt.

    Place Mohammed V

    Place Mohammed V
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser große Platz gilt als Herz der Stadt: Hier bilden Rathaus, Justizpalast, Bank von Marokko sowie weitere, teils sehr hübsche Verwaltungsgebäude ein architektonisch eindrucksvolles Ensemble. In der Mitte des Platzes findet sich die Fontäne, die ihr Wasser bis in 30 Meter Höhe wirft, nachts wird sie spektakulär angeleuchtet. Die Place Mohammed V ist einer beliebtesten und belebtesten Plätze in Casablanca.

    Museum der Abderrahman Slaoui Foundation

    12 rue du Parc
    20070 Casablanca
    Marokko
    Tel: +212 522 206 217
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-Sa. 10:00-18:00 Uhr

    Die Stiftung des Geschäftsmannes und Kunstsammlers Abderrahman Slaoui eröffnete 2012 dieses Kunstmuseum. Es ist in einem Art-déco-Gebäude nahe dem Parc de la Ligue Arabe untergebracht und zeigt hauptsächlich historische Plakate, marokkanischen Goldschmuck und Werke des Malers Mohamed Ben Ali R’bati, der als erster figürlicher Maler Marokkos gilt.

    Parc de la Ligue Arabe

    Boulevard Moulay Youssef
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Seinen Namen erhielt der Park 1958 anlässlich des Beitritts Marokkos zur Arabischen Liga, angelegt wurde die große Grünanlage südlich der Place Mohammed V bereits 1918. Mit Wasserbecken, Spazierwegen und einem Vergnügungspark ist er ein beliebter Ort für Spaziergänge und andere Freizeitaktivitäten. Da in den oft kleinen Wohnungen in Casablanca für viele Familien der Platz knapp ist, finden wichtige Teile des Lebens im Park statt: Lernen, Spielen, Entspannen – hier bekommen Sie einen guten Eindruck vom ganz normalen Alltag der Marokkaner.

    Art-déco-Architektur

    Nordwest-Seite der Places des Nations Unies
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Casablanca ist französisch geprägt – das zeigt sich noch heute an den breiten Boulevards und den prächtigen Stadtvillen aus den 1930er und 1940er Jahren. Entlang der Avenue Mohammed V, der Avenue Mohammed Slaoui und an der Place 16 Novembre stehen einige gut erhaltene Jugendstilgebäude.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Im Norden des afrikanischen Kontinents, zwischen Mittelmeer, Atlantik und Sahara, liegt das Königreich Marokko. Seine Küsten sind dicht besiedelt, hier befinden sich auch die großen Städte Tanger und Casablanca sowie die Hauptstadt Rabat. Fès, Meknès und Marrakesch liegen im Landesinnern. Große Teile des Landes sind gebirgig oder Wüste. Die Mehrheit der Bevölkerung sind Araber muslimischen Glaubens, doch leben hier auch Berber sowie christliche und jüdische Minderheiten.

    In Marokko sind die Traditionen noch lebendig: Reisende genießen das Flair der Souks und Medinas zum Beispiel in Marrakesch und die einzigartige Atmosphäre in den Kasbahs im Drâatal, sie können Wanderungen im Atlasgebirge unternehmen, und besonders Mutige buchen einen Kamelritt in der Sahara.

    Geographie

    Das Königreich Marokko liegt an der westlichen Spitze Nordafrikas und wird im Osten von Algerien und im Süden von Mauretanien begrenzt. An der Mittelmeerküste liegen die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla. Durch die Mitte des Landes zieht sich das Atlasgebirge, das sich in den Hohen, den Mittleren und den Antiatlas gliedert.

    Der im Norden gelegene Teil wird Rif genannt. Auf der Atlantikseite des Gebirgszugs liegt die fruchtbare Meseta. Südlich des Atlas liegt die Sahara, die in Marokko überwiegend aus kargen Felsflächen besteht, im Drâatal und um Tafilalet auch aus Sand.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 35,7 Millionen (Schätzung 2017)

    Hauptstadt: Rabat.

    Sprache

    Amtssprache ist Arabisch, es werden aber auch diverse Berbersprachen gesprochen. Zweitsprache ist Französisch, das vor allem in Geschäfts-, Regierungs- und Verwaltungskreisen gesprochen wird. Im Norden spricht man auch Spanisch, in den Städten und Touristenzentren oft auch etwas Englisch.

    Währung

    1 Marokkanischer Dirham (Dh) = 100 Centimes.
    Währungskürzel: Dh, MAD (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 200, 100, 50, 20 und 10 Dh im Umlauf, Münzen in den Nennbeträgen 10, 5, 2, 1 und 1/2 Dh sowie 50, 20, 10 und 5 Centimes.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz. Eurostecker passen in neueren Gebäuden. Achtung: In alten Gebäuden gibt es zum Teil noch 110 V.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 bis Dezember 2019 aufgelistet.

    Anmerkung:
    Viele religiöse Feste und Feiertage werden nach dem Mondjahr berechnet, ihr Datum ändert sich daher von Jahr zu Jahr. Das gilt auch für die islamischen Feiertage. Ein Hinweis: Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Eid al-Fitr vorangeht, ist es Muslimen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang untersagt, zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. die Öffnungszeiten von Geschäften, Behörden und Restaurants betreffend) kommen kann. Reisende sollten in religiösen Angelegenheiten besonders sensibel sein und Traditionen respektieren. Auch während der Festtage Eid al-Fitr und Eid al-Adha kann es zu Änderungen kommen.

    2018

    Neujahr: 1. Januar 2018
    Manifest der Unabhängigkeit: 11. Januar 2018
    Tag der Arbeit: 1. Mai 2018
    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 15. und 16. Juni 2018
    Thronfest (Nationalfeiertag): 30. Juli 2018
    Oued Ed-Dahab-Tag: 14. August 2018
    Tag der Revolution: 20. August 2018
    Geburtstag von König Mohammed IV: 21. August 2018
    Eid al-Adha (Opferfest): 22. bis 25. August 2018
    Fatih Muharram (islamisches Neujahrsfest): 11. September 2018
    Anniversaire de la Marche Verte (Jahrestag des Grünen Marsches): 6. November 2018
    Unabhängigkeitstag: 18. November 2018
    Aid al Mawlid (Geburtstag des Propheten Muhammad): 21. November 2018

    2019

    Neujahr: 1. Januar 2019
    Manifest der Unabhängigkeit: 11. Januar 2019
    Tag der Arbeit: 1. Mai 2019
    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 5. und 6. Juni 2019
    Thronfest (Nationalfeiertag): 30. Juli 2019
    Eid al-Adha (Opferfest): 12. August 2019
    Oued Ed-Dahab-Tag: 14. August 2019
    Tag der Revolution: 20. August 2019
    Geburtstag von König Mohammed IV: 21. August 2019
    Fatih Muharram (islamisches Neujahrsfest): 1. September 2019
    Anniversaire de la Marche Verte (Jahrestag des Grünen Marsches): 6. November 2019
    Aid al Mawlid (Geburtstag des Propheten Muhammad): 10. November 2019
    Unabhängigkeitstag: 18. November 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Casablanca

    ListeKarte

    In Casablanca gibt es keinen Mangel an Unterhaltungsangeboten: Die Cafés mit ihren schicken Sommerterrassen an der Place des Nations Unies sind schon am Nachmittag gut besucht, abends findet man in den Strandclubs in Aïn Diab Musik, Tanz und Drinks bis in den frühen Morgen.

    Die Bars und traditionellen Cafés in der Innenstadt haben manchmal einen etwas rauen Charme, gepflegter feiert man in den Bars und Clubs der großen Hotels.

    Black House Discotheque

    Place des Nations Unies
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser in Schwarz und Rot gestaltete Nachtclub gehört zum Hyatt Regency Hotel. Voll wird es meist erst gegen Mitternacht. Einlass ab 18 Jahre.

    Le Chester’s

    Rue El Isbahani
    Maarif
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Eine entspannte Restaurant-Lounge-Bar im westlichen Stil, in der viel Wert auf gute Musik und leckeres Essen gelegt wird. Die Spezialität des Hauses ist der Chester’s Burger. Hier trifft man sich am frühen Abend, um später weiterzuziehen.

    La Bodéga

    135 rue Allal Ben Abdellah
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser spanisch inspirierten Tapas-Bar im Stadtzentrum kann man essen, trinken und gute Live-Musik hören: Auf der kleinen Bühne wird von Reggae über Rock bis hin zu Flamenco und Samba alles gespielt.

    Rick’s Cafe

    248 Boulevard Sour Jdid
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    1942 kam „Casablanca“ in die Kinos, und jahrzehntelang suchten Touristen „Rick’s Café“, die Bar, die im Film eine so wichtige Rolle spielt – vergeblich, denn sie war nur eine Erfindung des Drehbuchs. Erst 2004 wurde am Rand der Medina dieses Lokal eröffnet, das nicht nur den Namen des legendären Vorbilds trägt, sondern auch stilecht und mit vielen Memorabilien eingerichtet ist – und selbstverständlich einen Pianisten beschäftigt.

    Le Casart Bar

    Rue Sidi Belyout (im Sofitel Casablanca)
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Diese Bar im Hotel Sofitel versteht sich als Künstler-Bar, aber von der schicken Sorte: Der Name ist zusammengesetzt aus „casa“ (Haus) und „art“ (Kunst). Das Interieur entwarf der französische Designer Jean-Charles de Castelbajac, der in Casablanca geboren wurde. Lokale Künstler treten hier auf, außerdem ist man stolz auf eine umfangreiche Champagner- und Cocktailauswahl.

    Genießen

    Restaurants in Casablanca

    ListeKarte

    Die marokkanische Küche ist äußerst vielfältig – auch ein Ergebnis der vielen verschiedenen Einflüsse, denen Land und Kultur über die Jahrhunderte ausgesetzt waren: Berber, Araber, Franzosen, Spanier und orientalische Juden bereicherten die Kochkunst. Zusätzlich findet man heute die internationalen Imbissgerichte wie Pizza und Burger im Angebot. Als Nationalgerichte gelten Couscous, der Hartweizengries, in vielen Variationen mit und ohne Fleisch, sowie Tajine, eine Art Eintopf aus Fleisch und Gemüse, einer leckeren Würzsauce und Safran, gegart in einem speziellen Tongefäß.

    Getrunken wird zu allen Tages- und Nachtzeiten Pfefferminztee. Im Zentrum von Casablanca finden Sie zahlreiche Restaurants am Hafen ebenso wie in Maarif, Habous und Aïn Diab. Für einen schnellen Imbiss empfiehlt sich ein Besuch in der Rue Chaouia gegenüber dem Marché Central, wo es viele Garküchen und Imbisse gibt.

    Le Basmane

    Val d’Anfa, Boulevard de la Corniche
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Am östlichen Ende des Strands von Aïn Diab finden Sie das Restaurant Basmane im Hôtel Club Val d’Anfa Hier bekommen Sie erstklassiges marokkanisches Essen, serviert in einer opulenten Umgebung. Hier gibt es Klassiker wie Cousous und Tajine, aber auch vorzügliche Pâtisserie.

    Iloli

    33 rue Najib Mahfoud
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Im Ioli serviert man ausgezeichnete japanische Küche, hauptsächlich Fischgerichte. Auch das architektonisch interessant gestaltete Restaurant mit seiner modern-transparenten Fassade lohnt einen Besuch: Der Raum gliedert sich in vier Bereiche, jeder mit eigenem Charakter: Während man von der Bar in die offene Küche sieht, bieten die Tische im Erdgeschoss den Blick nach draußen, im Mezzanine laden bequeme Sitzmöbel ein, und auf der Terrasse im Zen-Garten kommt man zur Ruhe.

    La Bavaroise

    135 rue Allal Ben Abdellah
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Nahe dem Marché Central liegt diese Brasserie, gleich nebenan die bekannte Tapas-Bar La Bodega. Hier bekommt man europäische Gerichte, meist nach französischer Art zubereitet. Bekannt sind vor allem die Fleischgerichte.

    Restaurant du Port de Pêche

    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Ein äußerst beliebtes Restaurant für Fisch und Meeresfrüchte direkt am Hafen, in einem recht unscheinbaren weißen Haus. Sicher nicht die schickste Location, aber echtes Lokalkolorit und leckeres Essen: Hier ist es immer voll, eine Reservierung daher empfehlenswert.

    Pâtisserie Bennis Habous

    2 Rue Fkih El Gabbas
    Quartier Habous
    Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Seit 1930 wird in diesem Haus im Souk Habous feinste traditionelle Pâtisserie nach Familienrezepten hergestellt. Hier erwarten Sie in orientalisch anmutendem Interieur zum Beispiel die typisch maghrebinischen cornes de gazelle (Mandel-Orangen-Hörnchen) und eine große Auswahl an Kuchen.

    Entdecken

    Alle Events in Casablanca

    Festival du Théâtre Amazigh (Amazigh-Theaterfestival)

    Mai 2019
    Website

    Ort: Théâtre Tafoukt

    Amazigh ist das Wort der Berbersprache für das eigene, das Berbervolk. Beim Amazigh-Festival werden Aufführungen gezeigt, die sich mit der Kultur der Berber beschäftigen, zum Teil pantomimisch, mit Masken oder Puppen, doch auch Musiktheater und Komödien stehen auf dem Programm. Wenn gesprochen wird, dann Berberisch.

    Fête du Trône (Fest der Thronbesteigung)

    30. Juli 2019

    Ort: In ganz Marokko

    Einer der wichtigsten Feiertage in Marokko, gefeiert wird der Jahrestag der Thronbesteigung von König Mohammed VI. Jeweils eine Stadt im Königreich wird vom Monarchen ausgewählt, die Feierlichkeiten zu seinen Ehren auszurichten. Feuerwerk und Feste finden jedoch in ganz Marokko statt.

    Jazzablanca-Festival

    September 2019
    Website

    Ort: Boulevard de la Corniche, Place des Nations Unies, Hippodrome Casa-Anfa u. a.

    Bereits zum neunten Mal begrüßt Casablanca junge und etablierte Jazzmusiker aus Marokko sowie internationale Stars zu dieser Großveranstaltung. Das Festival beginnt mit einem großen Festumzug entlang der Küstenstraße Corniche. Freiluftkonzerte auf der Place des Nations Unies und im Hippodrome Casa-Anfa begeistern regelmäßig das Publikum. Ein großes und fröhliches Spektakel für Einheimische und Reisende.

    L'Boulevard

    September 2019
    Website

    Ort: Technopark, Route de Nouaceur, Sidi Maarouf

    Das junge Publikum kommt von weither angereist, denn dieses Festival hat stets ein aktuelles, aufregendes Line-up, das Acid Arab, Electro und andere moderne Musikrichtungen präsentiert.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Casablanca

    ListeKarte

    Casablanca verfügt über ein umfangreiches Angebot an Hotelzimmern aller Kategorien. In der Medina sind die Unterkünfte meist sehr einfach, im Stadtzentrum findet sich eine große Auswahl.

    Auch fast alle internationalen Ketten sind vertreten. Entlang des Boulevard de la Corniche und in Aïn Diab gibt es einige Luxushotels mit wunderschöner Aussicht auf den Atlantik.

    Hotel & Spa Le Doge 

    Boulevard Hassan I
    20070 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Dieses Hotel ist in einer Art-déco-Villa im Stadtzentrum untergebracht. Bei der Modernisierung blieb der Charme des Gebäudes erhalten, auch bei der Einrichtung der Zimmer wurde liebevoll und stilgetreu gearbeitet. Zum Hotel gehören außer dem Spa auch ein hübscher kleiner Salon und ein schöner Dachgarten mit Blick über den Parc de la Ligue Arabe.

    Hotel Sofitel Casablanca Tour Blanche

    Rue Sidi Belyout
    20000 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Einige der 170 Zimmer und Suiten bieten einen wundervollen Blick auf Hafen und Altstadt. Für das Innendesign zeichneten Marc Hertrich und Nicolas Adnet verantwortlich: Sie vereinten französische Eleganz und orientalische Elemente. Zum Hotel gehört auch die schicke Künstlerbar Le Casart.

    Val d’Anfa

    Ecke Boulevard De L'océan Atlantique und Boulevard De La Corniche
    Ain Diab
    20180 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    In der Nähe des Strandes von Aïn Diab finden Sie dieses moderne Haus mit 137 Zimmern und Suiten. Es hat einen großzügigen Außenpool, einen eigenen Hamam und mehrere Konferenzräume.

    Relax Airport Hotel

    Airport Mohamed V Nouasser
    Nouaceur
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Wie der Name schon sagt: Dieses Hotel finden Sie direkt am Flughafen, aber auch der Technopark und die Hassan-II-Ain-Chok-Universität sind ganz in der Nähe. Das Businesscenter, ein Shuttleservice sowie Zimmerservice rund um die Uhr weisen das Haus als gute Adresse für Geschäftsreisende aus.

    ibis Casablanca City Center

    Ecke Boulevard Zaid Ou Hmad und Rue Sidi Belyout
    20190 Casablanca
    Marokko
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    In zentraler Lage erwarten Sie moderne und komfortable Zimmer mit funktionell ausgestatteten Bädern. Das Haus verfügt auch über zwei Tagungsräume, Restaurant und Bar.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Montag, 10.12.2018 03:00 UTC

    sonnig

    Temperatur


    7°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    6 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    11.12.2018

    18°C / 12°C

    Mittwoch

    12.12.2018

    18°C / 11°C

    Donnerstag

    13.12.2018

    18°C / 12°C

    Freitag

    14.12.2018

    20°C / 13°C

    Samstag

    15.12.2018

    20°C / 13°C

    Sonntag

    16.12.2018

    19°C / 16°C

    Montag

    17.12.2018

    23°C / 16°C

    Beste Reisezeit für Casablanca

    Am schönsten ist es in Casablanca im Frühling und im Frühsommer, wenn die sonst so karge Landschaft erblüht. Im Hochsommer ist es recht heiß, doch Wind und kühle Nächte machen den Aufenthalt angenehm. Leider ist es dann auch sehr voll.

    Klima & beste Reisezeit für Marokko allgemein

    An der Küste und in der Hochebene herrscht mediterranes Klima mit trockenen, heißen Sommern und milden, feuchten Wintern. Im Landesinnern findet man raues Gebirgsklima im Atlas und Wüstenklima in der Sahara mit heißen Tagen und kalten Nächten. Beste Reisezeit für die Mittelmeerküste sind der Frühling und der Herbst, am Atlantik wird es im Sommer nicht ganz so heiß, so dass man dort auch im Juli und August Urlaub machen kann. Ausflüge in die Wüstenregionen plant man am besten für den Frühling und Herbst.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    31 °C

    -2 °C

    35 °C

    0 °C

    36 °C

    1 °C

    37 °C

    3 °C

    38 °C

    5 °C

    38 °C

    7 °C

    42 °C

    12 °C

    43 °C

    10 °C

    43 °C

    9 °C

    41 °C

    7 °C

    34 °C

    4 °C

    29 °C

    0 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    62 mm

    59 mm

    51 mm

    40 mm

    19 mm

    6 mm

    1 mm

    0 mm

    5 mm

    31 mm

    74 mm

    78 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    6 h

    6 h

    7 h

    8 h

    9 h

    9 h

    9 h

    9 h

    8 h

    7 h

    6 h

    5 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    83 %

    81 %

    79 %

    79 %

    79 %

    80 %

    82 %

    82 %

    81 %

    81 %

    82 %

    83 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    16 °C

    16 °C

    16 °C

    17 °C

    19 °C

    19 °C

    21 °C

    22 °C

    21 °C

    21 °C

    19 °C

    17 °C

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan31 °C-2 °C17 °C8 °C83 %62 mm86.1 h
    Feb35 °C0 °C17 °C9 °C81 %59 mm66.7 h
    Mar36 °C1 °C18 °C9 °C79 %51 mm77.8 h
    Apr37 °C3 °C19 °C11 °C79 %40 mm58.7 h
    Mai38 °C5 °C21 °C14 °C79 %19 mm49.5 h
    Jun38 °C7 °C23 °C17 °C80 %6 mm19.5 h
    Jul42 °C12 °C25 °C19 °C82 %1 mm< 19.8 h
    Aug43 °C10 °C25 °C19 °C82 %<1 mm< 19.5 h
    Sep43 °C9 °C25 °C18 °C81 %5 mm18.6 h
    Okt41 °C7 °C23 °C15 °C81 %31 mm57.6 h
    Nov34 °C4 °C20 °C11 °C82 %74 mm76.4 h
    Dez29 °C0 °C17 °C9 °C83 %78 mm95.9 h
    Jahr43 °C-2 °C21 °C13 °C81 %426 mm538.0 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon

    Landesvorwahl: +212

    In Marokko telefoniert man in den Téléboutiques, den Telefonläden. Hier kann man Prepaidkarten kaufen, mit denen das Telefonieren deutlich komfortabler ist als mit Münztelefonen, zumal die Telefone in der Regel einmal eingeworfene Dirham-Münzen nicht wieder herausgeben und auch kein Restguthaben auszahlen.

    Mobiltelefon & Telefon

    Das mobile Netz in Marokko ist flächendeckend, zumindest in den bewohnten Gebieten. Außerhalb größerer Ansiedlungen wie zum Beispiel in Bergregionen, im Tafilalet oder entlang der Wüstenpisten muss man mit Lücken rechnen. Gespräche mit SIM-Cards ausländischer Anbieter sind wegen der anfallenden Roaming-Gebühren recht teuer. Günstiger ist es, eine SIM-Card eines marokkanischen Anbieters zu kaufen. Serviceanbieter für Mobilfunk und mobiles Internet sind u. a. Maroc Télécom (Carte Jawal; iam.ma) und Orange (orange.ma). Die Karten werden auch in den Kiosken und Telekommunikationsläden am Flughafen verkauft.

     

    Internet

    In Marrakesch gibt es eine ganze Reihe von Internet-Cafés. Allerdings sind die dort vorhandenen Rechner mit einer französisch/arabischen Tastatur ausgestattet, was die Benutzung gewöhnungsbedürftig macht. Wer ein eigenes Mobilgerät mit sich führt, kann sich an vielen touristisch belebten Orten sowie in den meisten Hotels und Restaurants über kostenlose Zugänge zum Internet via Wi-Fi freuen. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Genießen

    Einkaufen in Casablanca

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Interationale Marken finden Sie rund um den Boulevard Mohammed V und in den Straßen zwischen der Place des Nations Unies und der Place de la Victoire. Die Avenue Prince Moulay Abdallah wurde vor wenigen Jahren komplett umgestaltet und präsentiert sich nun als eine schöne Fußgängerzone mit Cafés, Boutiquen und feinen Läden. Kunsthandwerk und Souvenirs kauft man am besten im Quartier Habous – anders als in den Geschäften der Innenstadt sollten Sie hier auf ein ausgiebiges Feilschen um den Kaufpreis gefasst sein. Wer das Feilschen scheut oder nur wenig Zeit hat, findet in der Exposition Nationale d’Artisanat in der der Avenue Hassan II eine große Auswahl zu Festpreisen.

    Märkte

    Typische marokkanische Souvenirs wie Tajine-Töpfe, Pantoffeln, Lederbekleidung, Gewürze und handgefertigten Schmuck kauft man in den Souks und auf den Basaren der Stadt. Der Hauptmarkt der Stadt für Obst, Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte ist der Marché Central an der Rue Allal Ben Abdellah nahe der Place des Nations Unies.

    Einkaufszentren

    Die Morocco Mall im Vorort Aïn Diab (Ecke Boulevard de la Corniche und Boulevard de l’Océan Aïn Diab) ist ein riesiges Einkaufszentrum, in dem neben etwa 250 Ladengschäften auch Freizeitattraktionen wie ein Aquarium, ein Freizeitpark und ein IMAX-Kino zur Verfügung stehen. Eine Attraktion des Centers ist ein etwa 200 Meter langer Brunnen entlang der Fassade, wo Wasserspiele zu Musik veranstaltet werden. Es gibt außerdem eine gute Auswahl an Restaurants.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Zur Begrüßung gibt man einander die rechte Hand. Viele der Höflichkeits- und Umgangsformen sind französischen Ursprungs. Zurückhaltende Alltagskleidung wird überall akzeptiert; Badekleidung und Shorts gehören allerdings ausschließlich an den Strand oder an den Swimmingpool. Reisende sollten in religiösen Angelegenheiten besonders sensibel sein und Traditionen respektieren.


    Rauchen

    Rauchen ist sehr verbreitet, auch in Restaurants. Es ist üblich, einander Zigaretten anzubieten, allerdings gilt dies nur für Männer untereinander.

    Fotografieren

    Öffentliche Gebäude wie Polizei- und Gerichtsgebäude sowie uniformierte Personen, aber auch Stauseen und -mauern dürfen nicht fotografiert werden.

    Trinkgeld

    In Hotelrechnungen ist Bedienung normalerweise bereits enthalten. Taxifahrer, Friseure, Platzanweiser und Kellner erwarten ein Trinkgeld.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Es besteht ein Infektionsrisiko für Hepatitis A und Hepatitis B. Reisenden wird eine Hepatitis-A-Schutzimpfung empfohlen. Bei längeren Aufenthalten wird empfohlen, zusätzlich eine Hepatitis-B-Schutzimpfung in Erwägung zu ziehen, ebenso wie eine Schutzimpfung gegen Typhus.

    HIV/Aids ist weit verbreitet und eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose sowie die ebenfalls durch Mücken übertragene Krankheit Kala Azar kommen landesweit vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

     

    Lufthansa Vertragsarzt

    Dr. Guidon, Alain
    6 Rue Mohamed Ben Ali (ex Rue Jean Jaurès)
    Casablanca
    Morocco
    Tel. +212-05-22-26-71-53

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.
    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Marokko)Zum Auswärtigen Amt (Marokko)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre