Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Dschidda, Saudi-Arabien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Dschidda, Saudi-Arabien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Dschidda,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - JED,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Dschidda, Saudi-Arabien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Saudi-Arabien
Allgemeine Informationen

Riad, Saudi-Arabien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

34°
Sonntag, 19.08.2018
06:00 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Dschidda

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Saudi-Arabien

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Dschidda

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Dschidda – ein kurzer Überblick

    Dschidda, eine Hafenstadt mit mehr als drei Millionen Einwohnern an der Westküste Saudi-Arabiens, ist eines der wichtigsten Handelszentren des Landes. Die Stadt gilt als weltoffener und weniger konservativ als die Hauptstadt Riad. Durch ihre Lage am Roten Meer ist sie auch als Touristenziel attraktiv, die meisten Reisenden sind jedoch Pilger, die von hier aus in die heiligen Städte Mekka und Medina weiterreisen.

    Von der alten Bausubstanz der Handelsmetropole ist nur wenig übrig geblieben, doch seit einigen Jahren bemüht man sich, die verbleibenden Gebäude, insbesondere die Korallenhäuser, originalgetreu zu sanieren. Als Anerkennung und Motivation wurde der Altstadt 2014 der Status eines Unesco-Weltkulturerbes verliehen. Entlang des prächtigen Strandboulevards, der Corniche, stehen moderne Glas-und Beton-Wolkenkratzer, doch gleich gegenüber beginnt die Altstadt mit ihren malerischen Gassen und Souks, wo noch immer auf orientalische Art mit viel Feilschen gehandelt wird. Nicht weit vom geschäftigen Zentrum entfernt liegen die Tauch- und Baderesorts am Roten Meer.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dschidda

    ListeKarte
    Dschidda, Saudi-Arabien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Naseef-Haus

    Souq al-Alawi
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Tel.: +966 2 647 2280
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 17:00-21:00 Uhr

    Dieser wunderschöne Gebäudekomplex wurde 1872 von Omar Naseef, einem prominenten Geschäftsmann aus Dschidda, erbaut. Als Baumaterial wurden hauptsächlich Korallen verwendet, die in der Region reichlich vorkommen und also günstig zu beschaffen waren. Das vierstöckige Haus mit seinen Nebengebäuden war – wie viele andere in der Innenstadt – schon stark verfallen, bis es Ende des 20. Jahrhunderts restauriert wurde. Besonders sehenswert sind die rekonstruierten Holzarbeiten an der Fassade wie die Mashbariyah, die Verkleidungen der Fenster, die Luftzirkulation im Innern erlauben, ohne dass man von außen hineinschauen kann. Im Haus ist ein kleines Museum untergebracht.

    Khuzam Palace Complex (Khuzam-Palast)

    Al-Nuzlah
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Wechselnd

    Dieser Palast wurde 1932 für König Abdulaziz erbaut. Mit seinen großen Gebäuden, hohen Decken, Innenhöfen und hübschen Gärten diente er als Vorbild für viele andere Gebäude, die Mitte des 20. Jahrhunderts in und um Dschidda erbaut wurden. Im Palast ist ein Museum für Archäologie und Ethnologie eingerichtet.

    King Fahad's Fountain (Königsbrunnen)

    Corniche Street
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Nach dem Vorbild des Jet d’Eau auf dem Genfer See wurde an der Corniche von Dschidda der größte Springbrunnen der Erde gebaut und 1985 zu Ehren von König Fahd bin Abdul Aziz eingeweiht. Die Wasserfontäne steigt bis zu 300 Meter hoch. Sie wird in der Nacht spektakulär beleuchtet und gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt.

    Al-Tayibat-Stadtmuseum für internationale Zivilisationen

    Rayhanat al-Jazirah St
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Sa-Do 08:00-12:00 und 17:00-21:00 Uhr

    Im Kern widmet sich dieses Museum der Stadtgeschichte, doch die zahlreichen Exponate erzählen auch viel über die Geschichte des Landes und der Region. Hier werden Manuskripte, Töpferwaren, Mobiliar und vieles mehr gezeigt; auch die Museumsgebäude selbst sind sehenswert.

    Al-Balad

    Balad
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses Stadtviertel ist eines der ältesten Dschiddas. In einem Labyrinth aus verwinkelten Gassen befindet sich auch der Souk al-Alawi, einer der größten Saudi-Arabiens, sowie der Fischmarkt. Besonders lebendig und international geht es hier in der Hadsch-Saison zu, wenn sich Pilger aus aller Welt in Dschidda aufhalten.

    Corniche von Dschidda

    Corniche
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Küstenstraße ist einer der bevorzugten Treffpunkte der Stadt. Hier finden sich Luxushotels, Restaurants und auch die große Fontäne. Am südlichen Ende ist ein Kunst- und Skulpturenpark eingerichtet.

    Mekka-Tor

    Old Makkah Road
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Durch dieses Tor in der alten Stadtmauer verlässt man die Stadt in Richtung Mekka. Von der Mauer selbst stehen nur noch wenige Abschnitte, denn die Stadt ist zu groß geworden für die enge Begrenzung aus dem 16. Jahrhundert. Dieses gut erhaltene Tor befindet sich am Rand des Al-Balad-Viertels, wo der Souk und die Moscheen viele Besucher anziehen.

    Rotes Meer

    North Obhur, Obhur Road
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Dschidda liegt direkt am Roten Meer, die Stadt besitzt nicht nur den großen Hafen, sondern auch wunderschöne Strandresorts. Wassersport wie Surfen oder Jetskifahren ist sehr beliebt, vor allem ist die Region jedoch für die wunderschönen Tauchreviere bekannt: Eine farbenprächtige Unterwasserwelt voller Korallen und tropischer Fische ist sogar für Anfänger erreichbar.

    Schwimmende Moschee

    Corniche
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Wechselnd

    Die Fatimah-Azzahra-Moschee scheint tatsächlich wie schwerelos auf dem Roten Meer zu treiben, daher ihr Beiname. Das weiße Gebäude ist nicht nur von außen hübsch anzuschauen, es ist mit einem Sound-System und einem perfekt ausgeklügelten Beleuchtungssystem auch technisch auf dem aktuellen Stand.

    Souq al-Alawi

    Al-Dahab St
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Sa-Mi 08:00-13:00 und 17:00-21:00 Uhr

    Dies ist Dschiddas größter und ältester Souk. Im pittoresken Gewirr der Gassen findet man an den Ständen nahezu alles, was es für Geld zu kaufen gibt. Touristen erwerben hier häufig Kunsthandwerk und arabische Süßigkeiten als Mitbringsel.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Kaum ein Land wird so häufig missverstanden wie Saudi-Arabien – und hat mit seinen außergewöhnlichen Naturschönheiten und seinen alten Kulturschätzen einen Besuch so sehr verdient. Für Ausländer sind die strengen Regeln der saudischen Gesellschaft oft schwer zu verstehen. So sind die strikte Trennung der Geschlechter und das absolute Alkoholverbot sicher ein Hemmnis für den Tourismus. Wer sich aber auf dieses Land einlässt, wird mit ungewöhnlichen Einblicken in eine ganz eigene Kultur belohnt.

    Das Auswärtige Amt gibt auf seiner Internetseite (auswaertiges-amt.de) stets aktuelle allgemeine und landesspezifische Reisehinweise. Hier findet man auch Sicherheitshinweise zu besonderen Risiken für Reisende sowie Reisewarnungen, also dringende Appelle des Auswärtigen Amts, Reisen in ein Land oder in eine Region eines Landes möglichst zu unterlassen.

    Geographie

    Saudi-Arabien bedeckt 80 Prozent der Arabischen Halbinsel und grenzt im Nordwesten an Jordanien, im Norden an den Irak und Kuwait, im Osten an den Persischen Golf, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman sowie im Süden an Jemen. Im Westen liegt das Rote Meer. An der Küste des Roten Meeres entlang zieht sich ein schmaler feuchtheißer Küstenstreifen (Tihama), der überwiegend aus großen Feuchtgebieten und Lavafeldern besteht.

    Hinter der Küstenebene steigt eine Anzahl von Plateaus bis auf 2.000 Meter an, im Süden (Asir) sogar bis auf 3.000 Meter. Östlich dieser Berge, im äußersten Norden, liegt An Nafud, in der Landesmitte erhebt sich der Nedsch; beide Regionen sind Halbwüsten mit Oasen. Im Landesinneren gibt es ausgedehnte Sandwüsten, an der Golfküste liegen fruchtbare Tiefebenen, die in Gebirgskämme aus Kalkstein übergehen.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 26.939.583

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 12

    Hauptstadt: Riyadh (Riad).
    Einwohner: 4.742.038 (Schätzung 2009).

    Sprache

    Offizielle Amtssprache ist Arabisch. Englisch ist als Wirtschafts- und Verkehrssprache wichtig und weit verbreitet. Viele Saudis absolvieren ein Studium an einer der großen Universitäten im Ausland, wie Oxford oder Harvard. Deutsch, Französisch und Japanisch sind als Fremdsprachen verbreitet. Verkehrsschilder sind in der Regel sowohl auf Arabisch als auch auf Englisch beschriftet.

    Arabisch wird weltweit von etwa 320 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen, weitere 60 Millionen Menschen sprechen es als Zweitsprache. Wegen seiner Bedeutung als Sakralsprache im islamischen Glauben hat Arabisch sich zu einer Weltsprache entwickelt. Es ist neben Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen. Außer in Saudi-Arabien ist Arabisch auch Amtssprache u. a. in Ägypten, Algerien, Bahrain, Eritrea, Israel, Irak, Jemen, Katar, Somalia, Sudan, Tunesien sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten, wobei sich die lokalen Dialekte mitunter sehr voneinander unterscheiden. Hocharabisch wird nur selten als mündliches Kommunikationsmittel verwendet, wie etwa beim Verlesen der Nachrichten oder bei Gottesdiensten.

    Schriftsprache für alle Dialekte ist das geschriebene Hocharabisch. Geschrieben wird von rechts nach links. Im arabischen Alphabet gibt es nur Konsonanten und Langvokale. Arabisch ist eine Kurrentschriften, d. h. die einzelnen Buchstaben eines Wortes werden miteinander verbunden.

    Währung

    1 Saudi-Arabischer Riyal = 100 Halalah.
    Währungskürzel: RI, SAR (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 500, 200, 100, 50, 10, 5 und 1 RI; Münzen sind im Wert von 100, 50, 25, 10 und 5 Halalah im Umlauf.

    Elektrizität

    125/215 V, 50/60 Hz.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 bis Dezember 2019 aufgelistet.

    Anmerkung

    Viele religiöse Feste und Feiertage werden nach dem Mondjahr berechnet, ihr Datum ändert sich daher von Jahr zu Jahr. Das gilt auch für die islamischen Feiertage. Ein Hinweis: Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Eid al-Fitr vorangeht, ist es Muslimen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang untersagt, zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. die Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden betreffend) kommen kann. Der Genuss von Alkohol und Zigaretten ist nur eingeschränkt möglich, zum Teil sogar strikt verboten, auch für nichtmuslimische Urlauber. In Hotelanlagen muss damit gerechnet werden, dass Mahlzeiten und Getränke während des Ramadan nur im Hotelrestaurant bzw. auf dem Zimmer eingenommen werden dürfen. Einige Unterbrechungen können auch während des Eid al-Fitr auftreten. Dieses Fest, ebenso wie das Eid al-Adha, hat keine festgelegte Dauer und kann je nach Region zwei bis zehn Tage dauern.

    Reisende sollten in religiösen Angelegenheiten besonders sensibel sein und islamische Traditionen respektieren.

     

    2018

    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 15. bis 21. Juni 2018
    Eid al-Adha (Opferfest): 22. bis 25. August 2018
    Al-Eid Al-Watany (Nationalfeiertag): 23. September 2018

    2019

    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 5. bis 11. Juni 2019
    Eid al-Adha (Opferfest): 12. bis 15. August 2019
    Al-Eid Al-Watany (Nationalfeiertag): 23. September 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Dschidda

    ListeKarte

    Ähnlich wie in Riad gibt es auch in Dschidda aus kulturellen und religiösen Gründen kaum ein Nachtleben nach westlicher Art.

    Dafür gibt es zahlreiche Shisha-Cafés und Kaffeebars, Teestuben und sogar einen Comedy Club.

    Jeddah Comedy Club

    Corniche Road
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Seit 2012 gibt es diese für Saudi Arabien ungewöhnliche Plattform für Stand-up-Comedy. Noch sind die meisten Programme in arabischer Sprache, doch einige Künstler bestreiten zumindest Teile ihres Auftritts in Englisch.

    The Lounge

    Al Hamra'a Dist.
    Park Hyatt Hotel
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser Bar mit herrlicher Aussicht auf das Rote Meer und die große Fontäne werden Kaffee, Tee und alkoholfreie Cocktails serviert.

    Layla’s Gourmet

    Villa 50
    Tahliya Area
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Bistrotische, Deko, Pâtisserie: Dieses in einer Villa versteckte kleine Café könnte auch in Paris zu finden sein.

    Caffe Aroma

    Al Mansurah, Al Ham'mra
    Al Hamraa Commercial Center
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses große Restaurant-Café mit Niederlassungen in Dubai und Dschidda bietet eine große Auswahl an meist westlich inspirierten Imbissgerichten wie Pasta, Sandwiches und Pizza; auch Shishas sind im Angebot.

    Kalila Bakery and Café

    The Courtyard, Prince Sultan St. & Al-Rawdah St. intersection
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses gemütliche kleine Café serviert fantastischen Kaffee und den wohl besten Kuchen der Stadt.

    Genießen

    Restaurants in Dschidda

    ListeKarte

    Es gibt kaum Bars, Nachtclubs oder andere Abendunterhaltung nach westlicher Art – auch deshalb dienen Restaurants häufig als Treffpunkte für Freunde und Bekannte. In einigen traditionellen Lokalen essen Männer und Frauen getrennt, in den meisten internationalen Restaurants können sie jedoch an „Familientischen“ gemeinsam speisen.

    In Dschidda finden Sie außer arabischen Restaurants eine ganze Reihe von Lokalen, die italienische, französische, indische oder amerikanische Gerichte servieren.

    Green Island

    Ash Shati
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Gegenüber vom Sheraton am nördlichen Ende der Corniche finden Sie das Green Island mit seinen drei Restaurants: Das Fischrestaurant Al Dana, die Hadaek AlBahr Sea Gardens und das Green Island Café. Hier werden verschiedene Nationalküchen serviert. Eine tolle Aussicht bieten alle, doch der besondere Clou des Al Dana sind die Glasfenster als Teil des Fußbodens, durch die man ins Rote Meer blicken kann.

    Aromi

    North Corniche Rd
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Dieses wunderschön im venezianischen Stil eingerichtete italienische Restaurant befindet sich im Waldorf Astoria. Hell und freundlich, mit tollem Blick aufs Rote Meer.

    Al Nakheel

    8109 Al Kurnaysh Rd
    Al Shaty
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses Restaurant unter freiem Himmel ist bei den Einheimischen sehr beliebt – die richtige Adresse, um in familiärer Atmosphäre die regionale Küche kennenzulernen.

    Yildizlar

    Al Maadi, Al Hamra
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    In diesem Lokal bekommen Sie leckeres türkisch-libanesisches Essen in einem Restaurant, das stilecht orientalisch dekoriert ist.

    Semson Jeddah

    Al Amir Sultan, Al Khalidiyah
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Semson ist eine kleine Kette von freundlichen libanesischen Restaurants, die in Dschidda zwei Filialen unterhält: im Al Ruwais District und im Sulaiman Center. Hier wird modern gekocht und großzügig portioniert.

    Entdecken

    Alle Events in Dschidda

    Saudi International Weddings Fair (Internationale saudische Hochzeitsmesse)

    22. – 24. Februar 2018

    Ort: Jeddah Hilton

    Hochzeiten in Saudi-Arabien sind in der Regel rauschende Feste. Diese wollen rechtzeitig und umfassend geplant sein: Bräute mit ihren Familien lassen sich auf dieser Messe inspirieren. Von Kuchen und Designer-Kleidern bis zu extravaganten Blumenarrangements und Schmuck – hier sieht man die aktuellen Trends.

    Jeddah Economic Forum (Wirtschaftsforum von Dschidda)

    6. – 7. Mai 2018
    Website

    Ort: Jeddah Hilton

    Führende Wirtschaftsakteure, Ökonomen und Staatsoberhäupter aus der ganzen Welt treffen sich auf diesem wichtigen Forum, das auch das „Davos des Nahen Ostens“ genannt wird. Diskussionen über Wirtschaftswachstum, die Schaffung von Arbeitsplätzen, wirtschaftliche Vielfalt und Nachhaltigkeit dominieren diese Veranstaltung. Bekannte Redner bereichern das Publikum mit ihrem Expertenwissen.

    Eid al-Fitr

    14. – 15. Juni 2018

    Ort: Überall in Dschidda

    Dieser Feiertag markiert das Ende des Fastenmonats Ramadan. Tagsüber bleibt man meist in den Familien, am Abend trifft man sich jedoch auch entlang der Corniche und in den Parks zu Picknicks, man feiert und sieht sich das große Feuerwerk an.

    Jeddah Ghair (Sommerfest von Dschidda)

    Juni – Juli 2018

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Das Sommerfest gehört zu den größten Events in Saudi-Arabien; es dauert mehrere Wochen lang. Konzerte, Sportveranstaltungen, Stand-up-Comedy und ein großes familientaugliches Unterhaltungsprogramm gehören dazu. Außerdem werden Trachten und Traditionen der Region gezeigt. Die Festlichkeiten finden in Einkaufszentren, Parkanlagen, auf öffentlichen Plätzen und am Strand statt.

    Eid al-Adha

    21. – 25. August 2018

    Ort: Überall in Dschidda

    Eid al-Adha (Opferfest) wird meist als Familienfest begangen. Traditionell wird ein Tier geschlachtet und das Fleisch an die Armen verteilt. Es ist üblich, einander und den Bedürftigen Geschenke zu machen.

    Nationalfeiertag

    23. September 2018

    Ort: Überall in Dschidda

    Die Saudis begehen ihren Nationalfeiertag in Gedenken an die Vereinigung von Hedschas und Nedschd. Tausende saudi-arabische Flaggen flattern dann auf Dächern, und in der Stadt gibt es Grillfeste, Konzerte, Handwerksmärkte und Unterhaltungsangebote für Familien. Auf der Corniche finden am Abend meist ein Autokorso und ein großes Feuerwerk statt.

    Internationale Handelsmesse Dschidda

    November 2018
    Website

    Ort: Jeddah Centre for Forums and Events

    Viele Branchen stellen ihre neuesten Produkte auf dieser riesigen Messe aus. Von eleganten Swimmingpools und modernsten Küchen bis hin zu modischen arabischen Textilien und glitzerndem Schmuck wird eine erstaunliche Vielfalt an Produkten gezeigt. Nationale Pavillons repräsentieren dabei Länder aus Asien, Afrika und Europa.

    Foodex Saudi

    12. – 15. November 2018
    Website

    Ort: Jeddah Centre for Forums and Events

    Restaurantbesitzer, Einkäufer und Feinschmecker kommen auf diesem gastronomischen Event, dem größten in Saudi-Arabien, zusammen. Besucher können die saudi-arabische und internationale Küche kosten und lernen, wie man zuhause ein Fünf-Sterne-Menü kocht. Außerdem können sie neue Marken entdecken sowie unterhaltsame Koch-Vorführungen und Wettbewerbe besuchen.

    Decofair

    27. – 29. November 2018
    Website

    Ort: Al Faisaliha Hotel, Riad

    Über 10.000 Besucher informieren sich auf der Decofair über die neuesten saudi-arabischen und internationalen Trends der Raumgestaltung. Möbel, Einrichtungsgegenstände, Lampen, Textilien und Accessoires werden ausgestellt, die besten Design-Profis geben Seminare und Workshops und Besucher können die neuesten Produkte erwerben. 2018 findet die Messe in Riad statt.

    Saudi Internationale Automobilausstellung

    Dezember 2018
    Website

    Ort: Jeddah Centre for Forums and Events

    Auffällige Autos sind in Saudi-Arabien der letzte Schrei, was Dschiddas jährliche Automobilausstellung zum Paradies für Auto-Fanatiker macht. Die schönsten Auto-, SUV- und Motorrad-Modelle werden hier ausgestellt, und Großbanken stehen bereit, um eifrigen Käufern eine sofortige Finanzierung anzubieten.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Dschidda

    ListeKarte

    Die meisten Hotels in Dschidda sind Urlaubshotels und liegen in der Nähe des Wassers: Hier dürfen Sie standardmäßig Swimmingpool, luxuriöse Ausstattung und üppige Dekoration erwarten; entsprechend sind jedoch auch die Preise.

    Etwas günstiger übernachtet man in Al-Balad, der Altstadt, wo jedoch nicht alle Häuser Gäste aus nicht-arabischen Ländern beherbergen.

    Al-Basmah Coral Resort

    Mohammadia Area, Abhor
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das Al-Basmah vermietet Suiten und Villen inmitten eines hübschen Palmengartens. Der King Abdulaziz International Airport liegt ganz in der Nähe.

    Qasr al Sharq

    Al Kurnaysh Rd, Ash Shati
    North Corniche Road
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das Qasr Al Sharq Waldorf Astoria zählt zu den prunkvollsten Hotels der Stadt. Die Zimmer sind opulent ausgestattet und in Rot- und Goldtönen gehalten. Das Haus liegt am nördlichen Ende der Corniche. Von hier aus erreicht man schnell das International Exhibition and Convention Center. Zum Restaurant gehören zwei ausgezeichnete Restaurants: Das italienische Aromi und das arabische Mataam Al Sharq.

    Hotel Al Hamra managed by Pullman

    Palestine street
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Mitten im Diplomaten- und Geschäftsviertel liegt dieses Fünf-Sterne-Hotel. Fitness- und Spa-Bereich, Bar und Restaurant im Haus sorgen für Komfort. Die Zimmer sind hell und großzügig, auch Konferenz- und Tagungsräume stehen zur Verfügung.

    Jeddah Marriott

    Palestine Rd. Corner PR Fahad Street
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Nur wenige Gehminuten von der Einkaufsstraße Tahliah Street und der Corniche entfernt befindet sich das Jeddah Marriot. Hier erwarten Sie komfortable und moderne Zimmer, ein Außenpool und ein freundlich gestalteter Fitness-Bereich.

    Crowne Plaza Jeddah

    Al Corniche- Al Ma'adi Road
    Dschidda
    Saudi-Arabien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Die Lage an der Corniche ist wunderschön, die Nachbarschaft zum Mall Al Hamraa Centre sehr praktisch. Im Innern erwarten Sie arabische Gastlichkeit und modernes Design. Eine besondere Attraktion ist der Pool auf dem Dach des achtstöckigen Gebäudes.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Sonntag, 19.08.2018 06:00 UTC

    sonnig

    Temperatur


    34°C


    Windrichtung

    Nord/West

    Windgeschwindigkeit

    21 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Montag

    20.08.2018

    38°C / 32°C

    Dienstag

    21.08.2018

    38°C / 32°C

    Mittwoch

    22.08.2018

    38°C / 33°C

    Donnerstag

    23.08.2018

    37°C / 30°C

    Freitag

    24.08.2018

    37°C / 30°C

    Samstag

    25.08.2018

    37°C / 30°C

    Sonntag

    26.08.2018

    36°C / 31°C

    Klima & beste Reisezeit für Saudi-Arabien allgemein

    Wüstenklima. In Jeddah und der Küstenregion am Roten Meer ist es das ganze Jahr über sehr heiß. Im Landesinneren (Riyadh) ist es im Sommer heißer und im Winter kühler als in den Küstengebieten, die Temperaturen können in den Wintermonaten (Dezember — Februar) nachts unter den Gefrierpunkt sinken; gelegentlich starke Regenfälle im Winter.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    34 °C

    11 °C

    36 °C

    11 °C

    42 °C

    13 °C

    44 °C

    14 °C

    48 °C

    16 °C

    49 °C

    20 °C

    45 °C

    21 °C

    44 °C

    22 °C

    48 °C

    20 °C

    44 °C

    15 °C

    38 °C

    15 °C

    36 °C

    11 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    14 mm

    7 mm

    1 mm

    5 mm

    1 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    0 mm

    12 mm

    10 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    0 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    66 %

    60 %

    58 %

    57 %

    57 %

    59 %

    56 %

    59 %

    68 %

    67 %

    62 %

    60 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan34 °C11 °C28 °C19 °C66 %14.7 mm10.0 h
    Feb36 °C11 °C29 °C18 °C60 %7.5 mm0.20.0 h
    Mar42 °C13 °C31 °C20 °C58 %1.8 mm0.40.0 h
    Apr44 °C14 °C33 °C22 °C57 %5.7 mm0.30.0 h
    Mai48 °C16 °C35 °C24 °C57 %1.1 mm0.20.0 h
    Jun49 °C20 °C36 °C25 °C59 %0 mm00.0 h
    Jul45 °C21 °C37 °C26 °C56 %0.1 mm-0.10.0 h
    Aug44 °C22 °C37 °C27 °C59 %0 mm00.0 h
    Sep48 °C20 °C35 °C26 °C68 %-0.1 mm-0.10.0 h
    Okt44 °C15 °C34 °C24 °C67 %0.3 mm0.10.0 h
    Nov38 °C15 °C32 °C22 °C62 %12.2 mm10.0 h
    Dez36 °C11 °C29 °C20 °C60 %10.7 mm0.60.0 h
    Jahr49 °C11 °C33 °C23 °C61 %54 mm40.0 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +966

    Telefon

    Die Landesvorwahl ist 00966. Das moderne Telekommunikationsnetz des Landes ist mit Satelliten- und Kabelsystemen ausgestattet. Die nationale private Telefongesellschaft heißt Saudi Telecommunications Company (STC).

    Mobiltelefon

    GSM 900-Netz ist in 45 Städten und entlang der wichtigsten Autobahnen verfügbar. Netzbetreiber: Electronics App Est (www.eae.com.sa) und Al Jawal, eine Tochter der Saudi Telecom Company (STC) (www.stc.com.sa).

    Internet

    Das Post- und Telekommunikationsministerium bietet Interneteinrichtungen in den meisten Städten. Zugang zum Internet gibt es in vielen Hotels und Internet-Cafés. Hauptinternetanbieter sind Prime Net und Shabakah (www.shabakah.net.sa).

    Genießen

    Einkaufen in Dschidda

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Das ausgiebige Einkaufen ist ein wichtiger Teil der Alltagskultur in Saudi-Arabien. Dafür begibt man sich meist in die Malls der Stadt, die auf Designerartikel und Mode von international bekannten Marken setzen. Die Tahlia Street gilt mit ihren vielen Luxusgeschäften und -boutiquen als „Goldene Meile“ der Innenstadt. In Dschidda finden Sie aber auch orientalische Straßenmärkte und Souks, vor allem in Al-Balad. Im Souk Al-Alawi gibt es ein breites Warenangebot von exotischen Gewürzen über Lederschuhe bis hin zu Gold und Schmuck.

    Märkte

    Der Souk Al-Nada in Al-Balad ist die beste Adresse für Schmuck aus Gold und Silber, der Souk Al-Jamia ist auf Seide und andere Textilien spezialisiert. Der größte Souk ist der Al-Alawi mit seinem breiten Warenangebot und einem echt orientalischen Flair. In der Nähe des Hafens finden Sie den Bangala-Fischmarkt.

    Einkaufszentren

    Dschidda hat Dutzende Malls, die meist Waren einheimischer und internationaler Marken anbieten. Die größte und eindrucksvollste unter ihnen ist die Mall of Arabia in An Nuzhah in der Nähe des Flughafens, wo Sie auch viele Freizeitangebote für Familien vorfinden. Empfehlenswert sind auch die Heraa International Mall in Al Madinah (Al Munawara Road) und die Star’s Avenue Mall (King Abdul Aziz Road).

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Saudi-Arabien ist ein muslimisch geprägtes Land, das die Regeln des Koran besonders streng auslegt.

    Männer geben sich zur Begrüßung die Hand, zwischen Männern und Frauen ist der Händedruck die Ausnahme. Für Ausländer sind Einladungen in Privathäuser selten, die Bewirtung findet meist in Hotels oder Restaurants statt. Es ist eine besondere Ehre für den Gastgeber, wenn der Gast von möglichst vielen Speisen probiert. Obwohl es üblich ist, mit der rechten Hand zu essen, steht meist auch Besteck zur Verfügung. Als Gast sollte man drei Tassen Kaffee trinken und dann durch Hin- und Herschwenken der Tasse (kleine schnelle Bewegung aus dem Handgelenk) zeigen, dass man genug hatte. Ein kleines Firmengeschenk oder ein Mitbringsel aus der Heimat werden gern angenommen. Wer mit übergeschlagenen Beinen sitzt, darf weder die Fußsohlen zeigen noch mit dem Fuß auf eine andere Person deuten, da dies als Beleidigung aufgefasst wird.

    Kleidung

    Männer sollten in der Öffentlichkeit keine Shorts tragen oder sich mit bloßem Oberkörper zeigen; angemessen sind lange Hosen und Hemden. Für Frauen ist die Abaya in der Öffentlichkeit als Mindeststandard der Verhüllung gesetzlich vorgeschrieben; die großen Hotels verleihen diese in der Regel an Gäste. Das Tragen eines Kopftuchs wird durch die Mutawas (islamische Religionspolizei) zwar stets gefordert, ist jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben; empfehlenswert ist es, stets einen dünnen Schal mitzuführen, der bei Aufforderung genutzt werden kann, um die Haare zu bedecken. In größeren Städten sind die Kleidervorschriften mitunter etwas lockerer.

    Geschlechtertrennung

    In Saudi-Arabien gibt es eine strikte Geschlechtertrennung. Selbst Hochzeiten werden meistens getrennt nach Geschlechtern gefeiert. Frauen dürfen nicht gemeinsam mit Männern baden, das gilt auch für den hoteleigenen Pool. Im Taxi oder bei der Fahrt in einem Auto mit einem nicht-verwandten Fahrer sollten Frauen darauf achten, nicht auf dem Beifahrersitz, sondern auf dem Rücksitz Platz zu nehmen.

    Rauchen

    Nichtraucherzonen sind ausgeschildert und sollten beachtet werden. Für Frauen ist es unüblich, in der Öffentlichkeit zu rauchen. Während des Ramadan sollten auch Besucher nicht in der Öffentlichkeit essen, trinken oder rauchen.

    Fotografieren

    Fotografieren ist in der Öffentlichkeit gestattet. Es ist grundsätzlich angebracht, um Erlaubnis zu fragen, bevor man den Auslöser betätigt. Für militärische Anlagen, Einrichtungen in Grenznähe, Flughäfen und andere öffentliche Gebäude gilt ein Fotografierverbot. Ein ausdrückliches Fotografierverbot besteht in und um die al-Haram-Moschee in Mekka und die Prophetenmoschee in Medina. Wer dennoch fotografiert, muss damit rechnen, dass seine Kamera, Filme und Speicherkarten konfisziert werden.

    Trinkgeld

    Hotelportiers und Taxifahrer erwarten 10 bis 15 Prozent.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Essen & Trinken

    Wegen der Gefahr möglicher Infektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Wasser sollte generell vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert werden oder abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Milch ist nicht pasteurisiert und sollte abgekocht werden. Trocken- und Dosenmilch nur mit keimfreiem Wasser anrühren. Milchprodukte aus ungekochter Milch vermeiden. Fleisch- und Fischgerichte nur gut durchgekocht und heiß serviert essen. Der Genuss von rohen Salaten und Mayonnaise sollte vermieden, Gemüse gekocht und Obst geschält werden.

     

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen in manchen Teichen und Flüssen der zentralen und westlichen Provinzen, in den Oasen Taif, Tbuk, Wadi Fatima, Qisan und in der Umgebung von Riad vor. Das Schwimmen und Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind unbedenklich.

    Es kommt vereinzelt zu schweren Infektionen der Atemwege durch ein neues Coronavirus (MERS-CoV, die Abkürzung für Middle East Respiratory Syndrome Corona Virus). Wo genau und wie sich Menschen in verschiedenen Ländern anstecken können, ist unklar. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht davon aus, dass es bei sehr engem Kontakt zu Erkrankten auch zu einer Übertragung von Mensch zu Mensch kommen kann. Enger Kontakt zu Kamelen ist zu meiden.

    Das durch Mückenstich übertragbare Dengue-Fieber kommt vor allen in Dschidda und den Küstenregionen im Westen vor. Es empfiehlt sich das ganze Jahr über wirksamer Insektenschutz.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    HIV/Aids ist weltweit ein Problem und eine Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen. Arabische Länder wie Saudi-Arabien sind erst jetzt – verzögert und zahlenmäßig noch eher gering – betroffen. Die bekannten Risiken sollte man auch hier meiden.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt landesweit vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden. Für Pilger und Saisonarbeiter gelten bei der Einreise zum Hadsch spezielle Impfvorschriften. In der Regel wird eine Meningokokken-Impfung mit einem tetravalenten Impfstoff verlangt; sie ist vom zehnten Tag nach der Applikation an für drei Jahre gültig und wirksam.

     

    Lufthansa Vertragsarzt

    Dr. Bai, Abdulrahim
    Najd Building
    Tahlia Street/Service Road
    Gari Medical Center
    P.O. Box 10744
    Jeddah 21443
    Saudi-Arabia
    Tel. +966-12-2632099

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.
    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Saudi-Arabien)Zum Auswärtigen Amt (Saudi-Arabien)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre