Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Malta, Italien, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Malta, Italien, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Malta,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - MLA,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Malta, Italien, Travelguide, Travel Guide, Lufthansa

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Malta
Allgemeine Informationen

Malta, Italien, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

GEO-Tipp
Dingli Cliffs in Malta

powered by
GEO TIPP
Views of the mediterranean sea from the Dingli Cliffs (Rdum ta' Had-Dingli) in Malta

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Best of …
… Abtauchen und Auftauen in Malta

Inseln entdecken: Abtauchen und Auftauen in Malta

Wetter & beste Reisezeit

22°
Sonntag, 20.05.2018
08:00 UTC

Telefon & Internet

Partnerangebote

Interessante Partnerangebote
warten auf Sie

Shopping in Malta

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Malta

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Malta

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Malta – ein kurzer Überblick

    Die Republik Malta, im Mittelmeer zwischen Sizilien und Tunesien gelegen, besteht aus der Hauptinsel Malta und den kleineren Nebeninseln Gozo und Comino sowie mehreren unbewohnten Kleinstinseln. Durch seine strategisch interessante Lage war es stets den Begehrlichkeiten fremder Großmächte ausgesetzt. So war es im 18. Jahrhundert von Frankreich besetzt, danach war es seit 1814 britische Kronkolonie und wurde erst 1964 unabhängig. Mit einer Fläche von nur etwa 300 Quadratkilometern und rund 420.000 Einwohnern ist Malta heute der kleinste Mitgliedsstaat der EU.

    Viele Touristen kommen wegen des milden Klimas, das auch jenseits des Hochsommers noch Badeurlaub gestattet und angenehme Wassersportbedingungen bietet. Doch ist Malta auch reich an Kulturschätzen. Die Hauptstadt Valletta, die Tempelanlage von Ġgantija sowie das Hypogäum von Ħal-Saflieni gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Vom frühen 16. bis ins späte 18. Jahrhundert unterstand Malta dem Johanniterorden, dessen Oberhaupt den Titel eines Großmeisters führt. Aus der Zeit ihrer Regentschaft sind vielfältige Spuren zurückgeblieben, darunter der Grand Masters Palace in Valletta.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Malta

    ListeKarte
    Malta, Italien, Travelguide, Travel Guide, Azure Window, Lufthansa
    Das Azure Window auf Gozo ist ein von der Brandung ausgewaschenes Felsentor – und einer der Drehorte der Fantasy-Serie „Game of Thrones“

    Ġgantija Temples

    Ggajtina, Temples Street
    Xaghra Gozo
    Malta
    Tel: +356 2153 3194
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 9:00 – 18:00 Uhr (Juni – September)
    Täglich 9:00 – 17:00 Uhr (Oktober – Mai)

    Die beiden Ġgantija-Tempel auf Gozo gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Sie sollen zwischen 3600 und 3200 v. Chr. entstanden sein; damit wären sie das älteste freistehende Bauwerk der Welt, älter noch als Stonehenge oder die Pyramiden in Ägypten. Am Eingang befindet sich das Interpretation Centre, in dem einige der bedeutendsten Funde ausgestellt und erklärt sind.

    Blue Lagoon

    Comino
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Die Blaue Lagune (Bejn il-Kmiemen) wird von den Inseln Comino, der Kleinstinsel Cominotto und einigen Felsen gebildet. Sie ist eine der Hauptattraktionen Maltas und steht, ihrer herausragenden Bedeutung für Flora und Fauna wegen, unter Naturschutz. Tatsächlich erinnert das intensiv blau-grün schimmernde Wasser an die Karibik. Tagesausflüge nach Comino werden von Malta aus angeboten.

    The Palace State Rooms, Grand Masters Palace

    Palace Square
    VLT 1191 Valletta
    Malta
    Tel: +356 2124 9349
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 10:00 – 16:30 Uhr
    Sa-So 9:00 – 16:30 Uhr

    Der von außen eher unscheinbar wirkende Palast offenbart hinter seiner Eingangstür den prunkvollen Lebensstil der auf Malta herrschenden Großmeister, Oberhäupter des Malteserordens. Im Palast aus dem 16. Jahrhundert residierten später die britischen Gouverneure; heute ist er Sitz des Parlaments und des Staatspräsidenten.

    Besonders sehenswert sind die Waffenkammer mit einer Sammlung aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie die Wandteppiche aus dem 18. Jahrhundert im Tapestry Room.

    Calypso’s Cave

    Ix-Xagħra
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser Grotte auf Gozo, etwa drei Kilometer nördlich von Xaghra, soll Homers Nymphe Kalypso den Reisenden Odysseus sieben Jahre lang gefangen gehalten haben. Die Felsformation selbst ist weniger eindrucksvoll (und meistens abgeriegelt), doch bietet sich von hier ein großartiger Blick über die Ramla Bay, der allein schon den Aufstieg lohnt.

    Ħal Saflieni Hypogäum

    Hal Saflieni Street
    PLA 1116 Paola
    Malta
    Tel: +356 2180 5019
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 09:00 – 16:00 Uhr

    Das Hypogäum von Ħal-Saflieni ist eine gewaltige und erstaunlich gut erhaltene Grabkammer, die aus der gleichen Epoche wie die Ġgantija-Tempel stammt, also etwa aus der Zeit zwischen 3800 und 2500 v. Chr. Um Schäden an den empfindlichen Fundstücken und Wandmalereien zu verhindern, darf nur eine begrenzte Zahl an Besuchern in die Höhlen. Führungen sollten deshalb rechtzeitig übers Internet reserviert werden, manchmal sind sie Wochen im Voraus ausgebucht oder fallen wegen Konservierungsarbeiten zeitweise ganz aus.

    Fort Rinella

    St Rocco Road
    KKR 9063 Kalkara
    Malta
    Tel: +356 2180 9713
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 10:00 – 17:00 Uhr

    Die im 19. Jahrhundert von den Briten errichtete Festungsanlage wurde eigens für das größte Vorderladergeschütz der Welt erbaut, die Armstrong 100-Tonnen-Kanone. Sie wurde mit einer Dampfmaschine betrieben und konnte innerhalb von sechs Minuten nachgeladen werden. Die Festungsanlage kann mitsamt ihrer unterirdischen Gänge und der Kanone besichtigt werden.

    The Azure Window

    Dwerja
    San Lawrenz
    Gozo
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Das Azure Window (Tieqa Żerqa) ist ein natürlich entstandener Felsentorbogen im Westen von Gozo. Es ist etwa 100 Meter lang und 20 Meter hoch. Durch Erosion brechen immer wieder Teile des Bogens ab, deshalb darf er seit einigen Jahren nicht mehr betreten werden. Fans der TV-Serie „Game of Thrones“ dürfte der Torbogen bekannt vorkommen – Teile der Serie wurden hier gedreht.

    St John’s Co-Cathedral

    St John Street
    Valetta 1156
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 09:30 – 16:30 Uhr
    Sa 09:30 – 12:30 Uhr

    Die im 15. Jahrhundert erbaute und dem Schutzheiligen des Ordens gewidmete St. John’s Co-Cathedral befindet sich in der Innenstadt Vallettas. Ihr karges Äußere steht in Kontrast zum Innenraum, der mit reichlich Gold und Intarsien ausgestattet ist. Die Kathedrale verfügt auch über eine umfangreiche Kunstsammlung, in der u. a. Caravaggios „Die Enthauptung Johannes des Täufers“ zu sehen ist.

    Citadella

    Victoria, Gozo
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Von der mittelalterlichen Zitadelle aus hat man einen wunderschönen Blick auf Victoria (Rabat), die Hauptstadt der Insel Gozo. Wer den etwas beschwerlichen Aufstieg gemeistert hat, erblickt befestigte Schutzwälle; die Barockkathedrale Santa Marija kann besichtigt werden.

    Villa Rundle Gardens

    Republic Street
    VCT 1019 Victoria, Gozo
    Malta
    Tel: +356 2215 6400
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 06:00 – 20:00 Uhr

    Diese wunderschöne Gartenanlage wurde 1914 vom britischen Gouverneur, General Sir Leslie Rundle, entworfen. Sie zählt zu den schönsten in Malta und beherbergt einige prachtvolle Exemplare der heimischen Flora sowie eine große Voliere – ideal für einen Nachmittagsspaziergang.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Ein liebliches Klima, herrliche Badestrände und versteckte Buchten, mittelalterliche Zitadellen und prachtvolle barocke Kirchen – all das bieten Malta, Gozo und Comino, die drei Inseln des Staates Malta. Mit seinen kulturellen Attraktionen und seiner lebendigen Festivalkultur bietet Malta das ganze Jahr über Erholung und Erlebnisse.

    Beliebt ist Malta zum einen bei Sprachschülern aus ganz Europa, die ihr Englisch lieber unter mediterraner Sonne als auf den britischen Inseln aufpolieren, zum anderen bei Tauchern. Zu den bekanntesten Tauchspots gehören neben den zahlreichen Wracks die Blaue Lagune (Comino), das Blue Hole (Gozo) sowie die vor Saint Paul’s Bay versenkte Christus-Statue.

    Geographie

    Die maltesische Inselgruppe, die aus sechs Inseln besteht, liegt im Mittelmeer. Die größte der bewohnten Inseln, die Hauptinsel Malta, liegt 93 km südlich von Sizilien und 290 km nördlich der nordafrikanischen Küste. Gozo und Comino sind ebenfalls besiedelt. Die Landschaft der drei bewohnten Inseln wird durch Hügel und Terrassenfelder geprägt.

    An der Küste findet man Häfen, schöne Sandstrände und kleine Felsbuchten. Gozo ist mit einer Fähre von Malta aus erreichbar und hat eine üppige Vegetation, sanft gewellte Hügel und schroffe Klippen. Comino ist die kleinste Insel und ist mit der Fähre von Malta und Gozo aus zu erreichen.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 430.146 (Stand 2014)

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 1.346

    Hauptstadt: Valletta.
    Einwohner: 5700 (Stand 2013).

    Sprache

    Amtssprachen sind Maltesisch (eine semitische Sprache, mit arabischem und romanischem Vokabular durchsetzt) und Englisch. Italienisch ist Umgangssprache.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents.
    Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    240 V, 50 Hz. Es gibt keine Standardeinrichtungen, meistens werden englische dreipolige Stecker benutzt. Adapter werden empfohlen.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 – Dezember 2019 aufgelistet.

    2018

    L-Ewwel tas-Sena (Neujahr): 1. Januar 2018
    San Pawl Nawfragu (Schiffbruch des Heiligen Paulus): 10. Februar 2018
    San Ġużepp (Josephstag): 19. März 2018
    Il-Ġimgħa l-Kbira (Karfreitag): 30. März 2018
    Jum il-Ħelsien (Tag der Freiheit): 31. März 2018
    Jum il-Ħaddiem (Tag der Arbeit): 1. Mai 2018
    Sette Giugno (Erinnerung an den Aufstand von 1919, Nationalfeiertag): 7. Juni 2018
    L-Imnarja (Peter und Paul): 29. Juni 2018
    Santa Marija (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2018
    Jum il-Vitorja (Tag des Sieges): 8. September 2018
    Jum l-Indipendenza (Unabhängigkeitstag): 21. September 2018
    Il-Kunċizzjoni (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2018
    Jum ir-Repubblika (Tag der Republik): 13. Dezember 2018
    Il-Milied (Weihnachten): 25. Dezember 2018

    2019

    L-Ewwel tas-Sena (Neujahr): 1. Januar 2019
    San Pawl Nawfragu (Schiffbruch des Heiligen Paulus): 10. Februar 2019
    San Ġużepp (Josephstag): 19. März 2019
    Il-Ġimgħa l-Kbira (Karfreitag): 19. April 2019
    Jum il-Ħelsien (Tag der Freiheit): 31. März 2019
    Jum il-Ħaddiem (Tag der Arbeit): 1. Mai 2019
    Sette Giugno (Erinnerung an den Aufstand von 1919, Nationalfeiertag): 7. Juni 2019
    L-Imnarja (Peter und Paul): 29. Juni 2019
    Santa Marija (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2019
    Jum il-Vitorja (Tag des Sieges): 8. September 2019
    Jum l-Indipendenza (Unabhängigkeitstag): 21. September 2019
    Il-Kunċizzjoni (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2019
    Jum ir-Repubblika (Tag der Republik): 13. Dezember 2019
    Il-Milied (Weihnachten): 25. Dezember 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Entdecken

    Grenzenlose Freiheit: Wandern an den Dingli Cliffs

    Fernab der quirligen Straßen Vallettas, ganz im Süden Maltas, befinden sich die Dingli Cliffs. Mit 283 Höhenmetern sind sie die höchste Erhebung des gesamten Archipels. Entlang der steil abfallenden Klippen führt die sogenannte Fawwara-Wanderung. Sie beginnt am Besucherzentrum der Ortschaft Dingli und zieht sich über rund 11 Kilometer entlang der Küste bis nach Wied i-urrieq. Neben Kirchen, archäologischen Ausgrabungen und Maltas größtem Waldgebiet werden die Wanderer mit einem fantastischen Blick auf die Blaue Grotte belohnt. Feste Schuhe und genügend Flüssigkeit sind allerdings Voraussetzung!

    Anreise: Dingli Cliffs, mit dem Bus ab Mdina, Stopp bei “Cliffs”, die Strecke ist ausgeschildert.

    Genießen

    Nightlife in Malta

    ListeKarte

    Auf Malta und Gozo kann man wunderbar ausgehen. Auf Malta findet man die meisten Clubs, Discos und Bars in Paceville und St. Julian’s. Auf Gozo geht es etwas ruhiger zu. Hier trifft man sich in Cafés und Kneipen, die meisten findet man in den Touristenzentren in und um Marsalforn und Xlendi.

    Il-Forn

    27 Tramuntana
    Birgu
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Eine schicke Bar und Kunstgalerie, auf deren Karte über 100 verschiedene Weinsorten stehen. Besonders gut: der traditionelle maltesische Ziegenkäse (Ġbejniet).

    Level 22

    Level 22, Portomaso Tower
    PTM 01 Portomaso
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Eine mondäne Bar im 22. Stock des Portomaso Towers. Vorzügliche Cocktails und atemberaubende Aussicht.

    La Grotta

    Triq tal-Ghajn
    Il-Munxar, Gozo
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Der Club La Grotta befindet sich in einer geräumigen Kalksteinhöhle und hat zwei große Tanzflächen.

    Tico Tico

    61 Strait Street
    Valletta
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Diese Bar liegt im ehemaligen Vergnügungsviertel der Royal Navy. Heute geht es etwas ruhiger zu, doch geöffnet ist bis in den frühen Morgen.

    Fat Harry’s

    Pjazza Walkway
    St Paul's Bay
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Ein echter Pub: Das Fat Harry’s bietet englisches Bier und englisches Essen.

    Genießen

    Restaurants in Malta

    ListeKarte

    Die maltesische Küche besteht aus einer bunten Mischung italienischer, arabischer und britischer Elemente und Einflüsse. Auf Fisch, Meeresfrüchte und Kaninchen verzichten die Malteser selten.

    Der Ziegenkäse (Gbejniet) ist eine leckere lokale Spezialität, die man probieren sollte.

    Tarragon

    Church Street
    St Paul's Bay
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Das Tarragon hat einen Außenbereich mit Blick auf das Mittelmeer und serviert neben zarten Steaks auch großartige Gerichte mit Meeresfrüchten.

    Il-Horza

    6 St. Christopher's Street
    Il-Belt Valletta VLT 1468
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Das gemütliche kleine Lokal liegt versteckt in einer kopfsteingepflasterten Straße in Valletta. Auf der Karte stehen regionale Spezialitäten.

    Ta'Rikardu

    Triq il-Fosos, Cittadella
    Victoria, Gozo,
    VCT 1842
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Innerhalb der Zitadelle gelegenes traditionelle maltesisches Restaurant. Die Landesspezialiät Ġbejniet (Ziegenkäse) ist hier besonders zu empfehlen.

    Blue Creek Restaurant

    Ghar Lapsi
    Siggiewi
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses familiäre Restaurant liegt an der Bucht von Ghar Lapsi an der Südküste Maltas. Das Essen ist in der Pizzeria auf der Dachterrasse ebenso lecker wie im Restaurant im Erdgeschoss, die Aussicht aufs Meer ist beide Male atemberaubend schön.

    Xerri il-Bukkett

    Triq iż-Żewwiega
    QLA 1433 Qala, Gozo
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Das Restaurant mit großartigem Blick über Comino und einem feinen Sortiment an maltesischen Vorspeisen wird gerne von Einheimischen besucht.

    Entdecken

    Alle Events in Malta

    Karneval

    10. – 13. Februar 2018

    Ort: Unterschiedlich

    Ein fünftägiges Fest, das von bunten Umzügen und Partys auf den Straßen und in den Nachtclubs begleitet wird. Besonders die Kinder freuen sich, wenn sie für die Feierlichkeiten in extravagante Kostüme schlüpfen dürfen. Noch spät in der Nacht strömen kostümierte Besucher zu dieser Zeit in die Bars und Clubs des Viertels Paceville. In Nadur und Gozo hingegen herrscht während des Karnevals eine eher düstere Stimmung.

    Fest des heiligen Josef

    19. März 2018

    Ort: Kirchen und öffentliche Plätze in Rabat

    Dieses katholische Fest ehrt den Heiligen Josef von Nazareth. Die größte Feier des Landes bietet die Stadt Rabat. Anlässlich des maltesischen Feiertages „Tag des heiligen Josef“ finden außerdem jedes Jahr Gottesdienste und Prozessionen statt.

    Internationales Feuerwerksfestival (Malta International Fireworks Festival)

    21. – 30. April 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Am letzten Wochenende im April findet vor der beeindruckenden Kulisse des historischen Hafens von Valletta ein spektakuläres Feuerwerk statt. Das Feuerwerk ist eine Tradition, die bis in die Zeiten des Ritterordens des Hl. Johannes zurückreicht und in Erinnerung an Maltas Beitritt zur Europäischen Union im Jahr 2004 mit dem riesigen, von Musik begleiteten Feuerwerk fortgeführt wird. Maltesische Musiker und Künstler bieten an diesem besonderen Tag außerdem ein tolles Live-Programm. Die beste Aussicht haben Sie von der Kirche Ta’ Liesse und dem Barriera-Kai aus.

    Biennale Ostrale

    Mai – Juli 2018
    Website

    Ort: St. James Cavalier, German Maltese Circle, Valletta Contemporary

    Dresdens Kunstfestival bringt im Sommer 2018 eine Auswahl internationaler zeitgenössischer Kunst. Fotos, Gemälde, Skulpturen und Videoinstallationen nach Valletta. Eigenartige, außergewöhnliche und schockierende Ausstellungsstücke sind dabei garantiert.

    Das Isle of MTV Malta Special

    28. Juni 2018
    Website

    Ort: Granaries in Floriana, eine Stadt in der Nähe von Valletta

    Lady Gaga, Snoop Dogg und die Black Eyed Peas waren schon zu Gast auf Maltas größtem Open-Air-Konzert. Das Programm der berühmten Musikwoche umfasst jedes Jahr berühmte Musiker und Top-DJs.

    Kunstfestival (Malta Arts Festival)

    29. Juni – 16. Juli 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Dieses Fest zeigt eine vielseitige Mischung aus Theater, Tanz, Musik und Kunst. Maltesische und internationale Künstler präsentieren hier die verschiedensten Formen der Kunst an unterschiedlichen Orten der Stadt.

    Dorf-Festas

    Juni – September 2018

    Ort: Valletta, Städte und Dörfer

    In den Sommermonaten vergeht kaum ein Wochenende, an dem nicht zumindest ein Dorf seinen Schutzheiligen ehrt. Die Feste umfassen in der Regel ein großes Feuerwerk, Prozessionen mit extravaganten goldenen Statuen und Partys auf den Dorfplätzen. Banner und Flaggen zieren die Balkone der Einwohner und an jedem Kiosk werden lokale Produkte wie Nugat und andere maltesische Delikatessen verkauft.

    Jazzfestival

    Juli 2018
    Website

    Ort: Ta’ Liesse, Valletta

    Das internationale Jazzfestival findet jedes Jahr drei Nächte lang in der Kirche Ta‘ Liesse, am Kai des historischen Hafens statt. Die besten maltesischen und internationalen Künstler aus Ländern wie Brasilien, Afrika und dem Mittleren Osten präsentieren hier eine Mischung der verschiedensten Jazzrichtungen. Weltberühmte Künstler wie John Scofield, Al Di Meola, Chick Corea und Dee Dee Bridgewater waren hier schon zu Gast.

    Farsons Großes Bierfest

    Juli – August 2018
    Website

    Ort: Ta’ Qali Park

    Dieses zehntägige Fest lockt Malteser und Touristen gleichermaßen. Hier können Sie neben selbst gebrautem und importiertem Bier der Brauerei Live-Auftritte lokaler Sänger und Bands sowie ein riesiges Angebot maltesischer Speisen genießen. Über 300 Stunden Musik, 40 Liveauftritte, 15 Bars und zwei Open-Air-Bühnen im Park ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an.

    Der Große Preis von Valletta (Valletta Grand Prix)

    Oktober 2018
    Website

    Ort: Valletta

    Bei dieser jährlichen Oldtimer-Veranstaltung können Sie wunderschöne Oldtimer aus den Jahren 1930 bis Mitte 1970 hautnah erleben und zusehen, wie sie auf Vallettas Rennstrecke gegeneinander antreten. Neben der Concours d’Elegance, wo die Autos vor dem Rennen ausgestellt sind, können Sie an Touren zu historischen Sehenswürdigkeiten und Weinproben teilnehmen.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels auf Malta

    ListeKarte

    Auf Malta und der kleinen Schwesterinsel Gozo herrscht kein Mangel an Hotels und Unterkünften. Viele Hotels und Pensionen (Guesthouses) haben in den vergangenen Jahren in eine Modernisierung investiert und bieten nun soliden Komfort. Die meisten neuen Hotels gehören zur Luxusklasse und verfügen über Wellness-Einrichtungen.

    In Valletta findet man hübsche Hotels in den historischen Gebäuden der Altstadt. Wer ein Ferienhaus bevorzugt, wird meist auf Gozo fündig.

    Kempinski Hotel San Lawrenz

    Triq ir-Rokon
    SLZ 1040, San Pawl il-Baħar
    San Lawrenz, Gozo
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Dieses Haus der Kempinski-Kette passt sich optisch perfekt in die von Kalkstein geprägte Landschaft ein. Das Interieur besticht durch klassische Eleganz. Komfort und Ausstattung gehören zur Spitzenklasse. Zum Service gehören Dienstleistungen für Geschäftsleute wie Konferenzräume sowie eine Kinderbetreuung und ein Babysitterdienst.

    The Xara Palace Relais & Château

    Misrah il-Kunsill
    MDN 1050 Mdina
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Seit das familiengeführte Boutiquehotel 1999 in einem Palast aus dem 17. Jahrhundert eröffnete, hat es sich zum Geheimtipp für Malta-Reisende entwickelt: Das Haus mit seinen wunderschönen barocken Stilelementen ist Teil der mittelalterlichen Festungsmauern, der Komfort jedoch zeitgemäß und gehoben.

    Grand Excelsior Hotel

    Great Siege Road
    FRN 1810 Floriana
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Mit mehr als 400 Zimmern ist das Grand Excelsior, gelegen an der Einfahrt zum Hafen von Valletta, eines der großen Häuser auf der Insel. Der schöne Ausblick, die zentrale Lage und die gute Ausstattung machen es zu einer begehrten Adresse.

    The George

    Paceville Avenue
    STJ 3103 San Ġiljan
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Dieses schicke Boutiquehotel liegt im Zentrum von St. Julian’s. Von hier erreicht man zu Fuß in wenigen Minuten die Portomaso Marina, ein quirliges Vergnügungsviertel, sowie die Strände an der St. George’s und der Spinola Bay. Das Hotel verfügt über einen Innen- und Außenpool sowie Konferenzräume.

    British Hotel

    40 Battery Street
    Valletta VLT1222
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Das familiengeführte 44-Zimmer-Haus am Hafen von Valletta ist zwar „nur“ mit zwei Sternen ausgezeichnet, überzeugt aber mit einem gesunden Preis-Leistungsverhältnis: Solide Einrichtung und Komfort, zentrale Lage, eigenes Restaurant und eine Dachterrasse mit Hafenblick.

    Entdecken

    Inseln entdecken: Abtauchen und Auftauen in Malta

    ListeKarte

    Gozo, die Ruhige. Comino, die Kleine. Malta, die Quirlige. Drei Inseln bilden den Archipel Malta, gelegen zwischen Libyen und Sizilien, beliebt vor allem wegen des sonnigen Klimas und des glasklaren Wassers.

    Vor der Küste liegen einige der besten Tauchreviere des Mittelmeers, an Land herrscht die höchste Dichte an Kirchenbauten in ganz Europa. So lässt sich auf den Inseln trefflich baden, paddeln und in europäischer Geschichte versinken – ein Streifzug über und unter Wasser.

    Mdina

    1, Bastion Street
    Mdina
Victoria, Malta

    Tel. +356-21 45 30 89
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 19:00 bis 01:00 Uhr

    Im Herzen der Hauptinsel Malta, zwischen Feldern und Weinhängen, erheben sich auf einem Berg die 4000 Jahre alten Mauern der einstigen Hauptstadt: Mdina. Die imposante Architektur ist vollständig erhalten und steht unter Denkmalschutz. Nur rund 240 Menschen leben hier heute noch, Besucher können mitten durch die filmreife Kulisse wandeln. Vom Haupttor aus gelangen sie auf einen kleinen Platz, durch verwinkelte Gassen führt der Spaziergang bis zur prachtvollen Kathedrale St. Pauls. In den alten Mauern verstecken sich einige der besten Restaurants Maltas – mit herrlichem Blick über die Insel.

    Tauchen im Blue Hole

    Mgarr Road  
    Xewkija, Gozo
    Malta
    Tel. +356-79 00 95 65
    Auf der Karte anzeigen

    Wracks, Höhlen und zerklüftete Unterwasser-Canyons: Malta ist bekannt für seine tollen Tauchspots. Wegen der felsigen Küste und weil Flüsse fehlen, ist das Meer extrem klar. Berühmt ist das Blue Hole auf der Insel Gozo: Wie ein zehn Meter breiter Zylinder führt die Öffnung im Ufergestein 15 Meter tief hinab. Man kann dort schnorcheln oder tauchen – durch einen Tunnel schwebt man mitten hinein in eine utopisch anmutende Unterwasserwelt.

    Ein Tauchgang mit Equipment kostet rund 50 Euro

    Die Blaue Lagune

    Ramla Bay
    
II-Mellieha MLH 7100
    Malta
    
Tel. + 356-99 82 68 63 oder +356-21 52 58 61
    Auf der Karte anzeigen

    Comino ist die winzige Insel zwischen Malta und Gozo. Im Westen der „kleinen Schwester“ liegt die berühmte Blue Lagoon, eine von Felsen umringte Bucht, deren Wasser so türkis und klar ist, dass man denken könnte, die dort ankernden Schiffe schwebten gen Himmel. Von Gozo und Malta aus führen viele Bootstouren zur Lagune – ein blauer Meerespool, in den man am besten mit Schnorchel und Flossen springt.

    

Kosten: 20 bis 30 Euro, Tagestouren dauern ca. 6 Stunden

    Valletta

    Valetta
    Malta
    Auf der Karte anzeigen

    In der Hauptstadt Valletta sind die meisten Sehenswürdigkeiten Maltas versammelt. Die alte Festungsstadt ist ein Gesamtmonument und zählt zum Unesco-Weltkulturerbe. Der Großmeisterpalast gilt als prunkvollstes Gebäude, die St. John’s Co-Cathedral als eine der schönsten Kirchen des gesamten Mittelmeerraums: Malteser-Ritter haben die Steinwände geformt, kalabrische Künstler die Gewölbe bemalt. Entspannend nach all der Geschichte: ein Bummel über die Promenade vor der Hafeninsel Manoel Island und durch die bunte und stets belebte Republic Street – viele Bars, Restaurants und Shops.

    Sea Kajaking

    7, Triq Sant Indrija
    
Victoria, Malta
    
Tel. +356-99 99 45 92
    Auf der Karte anzeigen

    Wer Malta aus einer anderen Perspektive sehen und obendrein sportlich aktiv sein will, kann sich in fast jedem Ort ein Seekajak mieten. Angeraten sind geführte Touren, die meist etwas weiter führen: rüber nach Gozo und Comino oder entlang der Küsten zu Buchten, die zu Fuß kein Mensch erreicht. Unterwegs wird am Strand gepicknickt. Oder man bucht gleich eine Drei-Tage-Tour im Kajak – mit Camp am Strand, Übernachtung in Höhlen und einer Fahrt zu den imposanten Klippen von Xlendi Bay.

    
Kosten: Tagestour (rund 7 Stunden) 75 Euro

    Kirche von Mosta

    Pjazza Rotunda

    Mosta, Malta
    
Tel. + 356-21 43 38 26
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 09:00–11:00 und 15:00–17:00 Uhr

    Für jeden Tag im Jahr gibt es auf Malta eine Kirche – mit mehr als 365 Gotteshäusern ist die Kirchendichte größer als in Rom. Die Maria-Himmelfahrts-Kirche in Mosta allerdings hat dazu noch eine besondere Geschichte zu erzählen: Am 9. April 1942 stürzte eine deutsche Fliegerbombe auf die Rotunde, krachte mitten durch die Kuppel und landete im Kirchenschiff, wo rund 300 Menschen Schutz suchten. Doch die Bombe explodierte nicht – was bis heute als Wunder gefeiert wird. Ein Nachbau der Bombe ist in der Sakristei zu finden, das Original liegt im Kriegsmuseum von Valletta. Aber auch jenseits dieser Anekdote ist der Dom von Mosta sehenswert: Mit 39 Metern Durchmesser besitzt er die viertgrößte Kirchenkuppel der Welt.

    Blue Grotto

    Wied iz-Zurrieq
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Sonntag 09:00–17:00 Uhr

    An der Südwestküste Maltas, tief in die Felsen gegraben, liegt die „Blaue Grotte“ – eine 90 Meter lange und 40 Meter hohe Höhle, die zwei Eingänge hat und ausschließlich vom Meer aus zu erreichen ist. Das Wasser dort besitzt eine magische Farbe: ein leuchtendes Himmelblau, erzeugt durch den Bewuchs mit Blaualgen und das schräg einfallende Sonnenlicht. Bei ruhigem Meer kann man in das Höhlensystem hineinfahren – mitten durch die sechs „Säle“ im Gestein. Bootstouren starten im benachbarten Wied iz-Zurrieq südlich des Dorfes Qrendi, wo es außerdem nette Cafés und Restaurants gibt.

    Kosten: 8 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Kinder

    Casino

    Eden Place St. Augustine Street 

    St. George’s Bay
    St. Julian’s, Malta
    
Tel. + 356-23 71 05 55
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    rund um die Uhr

    Wer gern tanzt, pokert oder einen guten Drink genießen will, kann dies in den vielen Casinos der Insel tun, denn neben dem Glücksspiel wird hier meist auch Entertainment geboten: Konzerte, Shows, Comedy. Die Casinos liegen in alten Kolonialvillen am Meer, in modernen Hotels, mal verstecken sie sich in einem restaurierten Hafenpalast aus dem 17. Jahrhundert. In St. Julian’s steht das Casino Malta, das mit Bars, Nachtclub, Spielautomaten, Roulette und sämtlichen Tischspielen das größte Maltas ist.

    Tauchen zur P29

    Triq George Borg Olivier
    St. Julian’s, Malta
    Auf der Karte anzeigen

    Einer der schönsten und bekanntesten Tauchgänge der Insel Malta führt zum Wrack des Patrouillenschiffs P29. Der intakte Schiffsrumpf liegt in 35 Meter Tiefe auf dem Meeresgrund und ist nahezu komplett mit Pflanzen bewachsen. Der Tauchgang beginnt entspannt vom Ufer aus, man schwimmt durch eine ruhige kleine Lagune, anschließend über eine Kante hinab ins blaue Meer, bis in der Tiefe das Wrack erscheint. Die Sichtweite liegt bei 30 Meter, und man kann sogar in das Schiff einsteigen: Maschinenraum, Führerstand und Aufbauten sind gut zu betauchen.

    
Tauchgang mit Equipment: 47,50 Euro; zwei Tauchgänge: 85 Euro

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Sonntag, 20.05.2018 08:00 UTC

    leicht bewölkt

    Temperatur


    22°C


    Windgeschwindigkeit

    24 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    74%

    7 Tage Vorhersage

    Montag

    21.05.2018

    23°C / 18°C

    Dienstag

    22.05.2018

    23°C / 19°C

    Mittwoch

    23.05.2018

    24°C / 18°C

    Donnerstag

    24.05.2018

    24°C / 19°C

    Freitag

    25.05.2018

    25°C / 20°C

    Samstag

    26.05.2018

    25°C / 20°C

    Sonntag

    27.05.2018

    22°C / 19°C

    Klima & beste Reisezeit für Malta allgemein

    Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Es gibt nur kurze Regenperioden, hauptsächlich in den Monaten Dezember bis März.
    Als beste Reisezeit gelten das Frühjahr, wenn Wildblüten die sonst so karge Landschaft verzaubern, und der Herbst, wenn Badeurlauber und Taucher sich an den warmen Temperaturen des Mittelmeers erfreuen.

    Der Sommer kann mit Temperaturen von bis zu 40 Grad eine Herausforderung für Reisende sein, die Besichtigungen der historischen Sehenswürdigkeiten planen. Die meisten Sommerurlauber verbringen die Tage am Strand und bevölkern erst in den Abendstunden die Innenstädte.
    Im Winter ist es mild und  windig – beste Bedingungen für Surfer und Segler.

     

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    24 °C

    3 °C

    24 °C

    1 °C

    28 °C

    2 °C

    33 °C

    6 °C

    34 °C

    9 °C

    39 °C

    13 °C

    40 °C

    16 °C

    40 °C

    16 °C

    37 °C

    13 °C

    34 °C

    7 °C

    27 °C

    5 °C

    23 °C

    3 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    89 mm

    55 mm

    42 mm

    24 mm

    11 mm

    2 mm

    1 mm

    4 mm

    28 mm

    77 mm

    91 mm

    98 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    5 h

    6 h

    7 h

    8 h

    9 h

    11 h

    12 h

    11 h

    9 h

    7 h

    5 h

    5 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    77 %

    77 %

    75 %

    75 %

    73 %

    70 %

    66 %

    68 %

    71 %

    73 %

    75 %

    78 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    15 °C

    14 °C

    15 °C

    16 °C

    18 °C

    21 °C

    24 °C

    25 °C

    24 °C

    22 °C

    19 °C

    17 °C

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan24 °C3 °C14 °C10 °C77 %89 mm125.5 h
    Feb24 °C1 °C14 °C10 °C77 %55 mm86.3 h
    Mar28 °C2 °C16 °C11 °C75 %42 mm57.3 h
    Apr33 °C6 °C18 °C13 °C75 %24 mm28.8 h
    Mai34 °C9 °C21 °C15 °C73 %11 mm29.8 h
    Jun39 °C13 °C25 °C19 °C70 %2 mm< 111.5 h
    Jul40 °C16 °C28 °C22 °C66 %1 mm012.5 h
    Aug40 °C16 °C29 °C22 °C68 %4 mm< 111.4 h
    Sep37 °C13 °C27 °C21 °C71 %28 mm39.4 h
    Okt34 °C7 °C23 °C18 °C73 %77 mm67.5 h
    Nov27 °C5 °C19 °C15 °C75 %91 mm95.7 h
    Dez23 °C3 °C16 °C12 °C78 %98 mm135.0 h
    Jahr40 °C1 °C21 °C16 °C73 %521 mm618.4 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon
    Landesvorwahl: +356

    Mobiltelefon und Internet
    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause. Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Card aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren von der Regelung nicht.

    Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Angebote

    Partnerangebote für Malta

    Audible – Nah und Fern

    Audible ist ein führender Anbieter von Hörbüchern zum Download. Auf Audible.de stehen mehr als 200.000 Titel von über 1.000 Verlagen in deutscher, englischer, spanischer und französischer Sprache zur Verfügung. Immer mehr Menschen nutzen mittlerweile die Möglichkeit, sich in ihrem Leben von fantastischen Geschichten und großartigen Stimmen auf ihren mobilen Geräten (Smartphones, MP3-Player, iPads, Kindles etc.) begleiten zu lassen. So haben sie wieder mehr Zeit für anspruchsvolle Unterhaltung, Bildung und Information.

    Als sich Nicholas Sparks und sein Bruder Micah im Januar 2003 auf eine Weltreise machen, blicken sie voller Erwartung auf einmalige Eindrücke und Erlebnisse. Nicholas und Micah sind die beiden einzigen lebenden Mitglieder ihrer Familie. Und so wird ihre Reise zu den Wundern der Welt auch eine Reise in die Erinnerung. Aus einem Reisebericht wird die bewegende Geschichte ihrer Familie, die durch den tragischen Tod der Eltern und der Schwester allzu früh zerrissen wurde.

    Malta, Kambodscha, Australien – Eine Reise um die Welt mit einmaligen und intimen Einblicken in das Leben des Bestsellerautors.

    Nah und Fern: Eine Reise um die Welt - mit einmaligen und intimen Einblicken in das Leben des Bestsellerautors Nicholas Sparks
    Nah und Fern: Eine Reise um die Welt - mit einmaligen und intimen Einblicken in das Leben des Bestsellerautors Nicholas Sparks
    Genießen

    Einkaufen in Malta

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    In Valletta findet man die Geschäfte der internationalen Marken in der Republic und der Merchant Street oder in den Einkaufszentren (siehe unten). Maltesisches Kunsthandwerk wie Glasbläserarbeiten, geklöppelte Spitze und Schmuck, etwa Malteserkreuze, aus Gold- und Silberfiligran sind beliebt. Am besten kauft man diese in einem der Kunsthandwerkszentren des Landes (Ta‘ Qali in Mdina auf Malta oder Ta’Dbiegi in San Lawrenz auf Gozo). Beliebt sind auch kulinarische Mitbringsel wie Wein, eingelegte Früchte oder hochwertiges Olivenöl, die man in Feinkostgeschäften oder Cafés kauft.

    Märkte

    Auf dem Wochenmarkt in Vittoriosa (dienstags) kaufen Einheimische und Touristen vor allem Lebensmittel. In Marsaxlokk werden sonntags Fisch und Meeresfrüchte, aber auch allerlei Souvenirs und Handwerkskunst angeboten. Ebenfalls sonntags (nur am Vormittag) findet der Markt in Floriana statt, der ein ähnlich buntes Warensortiment anbietet. Auf Gozo gibt es in Victoria auf dem Independence Square (It-Tokk) täglich einen Bauernmarkt.

    Einkaufszentren

    In Sliema, einem der Geschäfts- und Touristenzentren der Insel, befindet sich das 2010 eröffnete The Point Einkaufszentrum (thepointmalta.com). Auf etwa 14.000 Quadratmetern Verkaufsfläche sind mehr als 50 Markengeschäfte und Gastronomiebetriebe untergebracht. Die Angebotspalette reicht von italienischer Mode bis zu Unterhaltungselektronik und Schmuck. Das etwas kleinere Plaza Shopping Center (plaza-shopping.com) befindet sich ebenfalls in Sliema. In der Innenstadt von Valletta empfiehlt sich der Embassy Complex (embassycomplex.com.mt), wo es zusätzlich zu den Geschäften noch eine Reihe von Freizeiteinrichtungen gibt, darunter ein Kino und ein Bingo-Center. Auch auf Gozo muss man auf komfortables Einkaufen nicht verzichten, hier findet man in Victoria die Duke Shopping Mall (thedukegozo.com).

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Die üblichen europäischen Höflichkeitsformen werden erwartet. Malteser sind ausgesprochen gastfreundlich. Die meisten Malteser sind streng katholisch. So sollte man beim Besuch einer Kirche darauf achten, dass Schultern und Beine bedeckt sein. Baden „oben ohne“ ist nicht gestattet – auch nicht in scheinbar einsamen Buchten. Im Restaurant wartet man, bis man einen Tisch zugewiesen bekommt.

    Rauchen ist in öffentlichen Verkehrsmitteln, Kinos, Diskotheken, Hotels und Restaurants verboten.

     

     

    Trinkgeld

    Sofern Trinkgeld nicht in den Hotel- oder Restaurantrechnungen enthalten ist, werden 10 bis 15 Prozent erwartet. Taxifahrer erwarten 10 Prozent des Fahrpreises.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Essen & Trinken

    Wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Das Leitungswasser ist eine Mischung aus Grundwasser und entsalztem Meerwasser und sollte nicht oder nur abgekocht getrunken werden. Milch ist pasteurisiert, der Verzehr von Milchprodukten ist unbedenklich. Einheimisches Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse können ohne Bedenken gegessen werden.

    Andere Risiken

    Die UV-Strahlung in Malta ist sehr hoch und kann zu Hautschäden führen. Sonnenschutz durch hautbedeckende Kleidung und Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor ist daher unbedingt erforderlich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Die durch Insekten übertragene Leishmaniose sowie andere, vor allem durch Mücken und Zecken übertragene Krankheiten kommen vor. Die beste Vorbeugung ist ein wirksamer Insektenschutz durch körperbedeckende Kleidung, insektenabweisende Mittel und ggf. Moskitonetze.

    Lufthansa Vertragsarzt

    Dr. Schembri Wismayer, Mark
    Krypton Clinic
    Ibragg Road
    Ibragg
    Malta
    Tel. +356-99494006

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.
    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Malta)Zum Auswärtigen Amt (Malta)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre