Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Teheran, Iran, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Teheran, Iran, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Teheran,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - THR,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Teheran, Iran, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Golestan palace

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Iran
Allgemeine Informationen

Teheran, Iran, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, interkontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

10°
Freitag, 14.12.2018
17:30 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Teheran

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Iran

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Teheran

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Teheran – ein kurzer Überblick

    Die Hauptstadt des Iran liegt am Rande des Elbrus-Gebirges auf etwa 1100 bis 1700 Metern Höhe. Mit ihren mehr als acht Millionen Einwohnern in der Stadt und insgesamt mehr als 15 Millionen in der Metropolregion ist die Region das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes.

    Trotz zahlreicher historischer Sehenswürdigkeiten und bunter Basare ist Teheran kein klassisches Reiseziel für Touristen, die eher versuchen, die Großstadt schnell in Richtung der ansprechenden orientalischen Städte wie Isfahan, Shiraz oder Yazd zu verlassen. Doch auch ohne Bars und Flaniermeilen lohnt Teheran einen Besuch, denn nirgends präsentiert sich der Iran weltoffener, moderner und gastfreundlicher.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Teheran

    ListeKarte
    Teheran, Iran, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, Golestan palace

    Golestan-Palast

    Arq Square, Panzdaeh Khordad
    1114943361 Teheran
    Iran
    Tel: +98 21 3311 3335
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 09:00-17:00 Uhr

    Im Zentrum der Stadt liegt der einstige königliche Regierungssitz. Er war Teil des Basars und der Arg-Festung und ist ein Komplex aus mehreren Gebäuden und Palästen wie dem Empfangspalast und dem Marmorthronpalast. Heute sind dort verschiedene Museen und Sammlungen untergebracht. Wer von den Ausstellungen ermattet ist, kann sich in der weitläufigen Parkanlage mit zahlreichen Wasserläufen, Springbrunnen und einem Rosengarten erholen.

    Teppichmuseum

    Nordwestecke des Laleh-Parks
    Teheran
    Iran
    Tel: +98 21 8896 2703
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:00-18:00 Uhr (Frühjahr und Sommer)
    Di-So 09:00-17:00 Uhr  (Herbst und Winter)

    Dieses Museum wurde 1978 eröffnet und zeigt Exponate aus fünf Jahrhunderten persischer Teppichknüpfkunst. Die Dauerausstellung zeigt Teppiche unterschiedlicher Herkunft wie die von Tabriz und Heris, aber auch neuere Seidenteppiche aus Qon und Nain. Empfehlenswert ist ein Besuch der Museumsgastronomie: Ein traditionell eingerichtetes Teehaus mit Kalligrafien an den Wänden und dem angeblich größten Samowar des Iran.

    Iranisches Nationalmuseum

    30th Tir
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:00-18:00 Uhr (Frühjahr und Sommer)
    Di-So 09:00-17:00 Uhr (Herbst und Winter)

    Zum Nationalmuseum gehören das Archäologische Museum und das Museum für Islamische Kunst. Der Museumsbau, 1937 eröffnet, wurde vom französischen Bauhistoriker und Archäologen André Godard entworfen. Die Ausstellungen widmen sich der Geschichte der Landes von der Vor- und Frühgeschichte über die altiranische Epoche bis ins 19. Jahrhundert.

    Nationales Juwelenmuseum

    Ferdowsi Ave
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Sa-Di 14:00-16:30 Uhr

    Das Juwelenmuseum ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, untergebracht in einem Nebengebäude der Bank Markazi (Zentralbank). Hier sind die einstigen Kronjuwelen der persischen Könige zu sehen sowie der legendäre Pfauenthron Takht-e Naderi. Weder der historische noch der materielle Wert der Sammlung kann auch nur annähernd festgesetzt werden. Das Museum hat nur an wenigen Stunden und auch nicht täglich geöffnet.

    Borj-e Milad

    Private Road of Milad Tower
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-21:00 Uhr

    Dieser 435 m hohe Turm, westlich etwas außerhalb der Stadt gelegen, gilt als das neue Wahrzeichen Teherans. An klaren Tagen hat man von mehreren Aussichtsplattformen und aus dem Panorama-Restaurant in 276 m Höhe eine herrliche Aussicht auf die Stadt und die nahe gelegenen Berge.

    Ebrat-Museum

    off Sabt St
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Tägliche Führungen um 10:00 und 14:00 Uhr

    Dieses Museum, untergebracht in einem ehemaligen Gefängnis, erinnert an die Verbrechen der Geheimpolizei des Schahs. Mit Wachsfiguren werden Gräueltaten unter anderem in den winzigen Gefängniszellen nachgestellt.

    Niawaran-Palastanlage

    Pourebtehaj
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 08:30-17:00 Uhr

    Diese Parkanlage liegt etwa eine halbe Stunde Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt. Auf einem abgegrenzten Gelände liegt der Niawaran-Palast, 1969 erbaut vom letzten Shah, mit Privatkino, Konferenzräumen und Helikopterlandeplatz. In der Parkanlage befindet sich außerdem der sehenswerte Sommerpalast Saheb Qaranieh aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

    Imam-Khomeini-Moschee

    Tehran Bazaar
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Wechselnd

    Am Nordrand des Großen Basars steht diese Moschee aus dem frühen 19. Jahrhundert. Sie ist die größte der sechs Moscheen im Basar. Sehenswert sind die mit Fliesenschmuck versehene Kuppel in Türkis und Weiß sowie der mosaikgeschmückte Innenhof mit seinen Arkaden.

    Saadabad-Palastanlage

    Alborzkooh
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 09:00-17:00 Uhr (Frühjahr und Sommer)
    Di-So 09:00-16:30 Uhr (Herbst und Winter)

    Diese Anlage, die sich über 1000 Hektar Hügelland erstreckt, war einst die Sommerresidenz des letzten Shahs. Heute sind in den Palästen und Herrenhäusern Museen untergebracht.

    Teheraner Museum für zeitgenössische Kunst

    N Kargar St
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    So-Do 10:00-20:00 Uhr
    Fr 16:00-20:00 Uhr

    Dieses Museum ist in einem modernen Museumskomplex aus den 1970er Jahren im Stadtpark Laleh untergebracht. Es besteht aus neun Galerien, die Malereien, Karikaturen, Poster, Figuren, aber vor allem Keramikkunst zeigen. Hier werden Werke iranischer und westlicher Künstler des 19. Und 20. Jahrhunderts gezeigt.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Mit seinen etwa 79 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.000 km2 – etwa 4,5 mal größer als Deutschland – zählt der Iran zu den 20 größten Staaten der Erde.

    Der Iran ist ein bemerkenswertes Reiseziel, auch weil es sich – im Gegensatz zu seinem von Strenge geprägten Ruf – um ein Land handelt, das Besucher meist sehr gastfreundlich aufnimmt.

    Geographie

    Der Iran grenzt im Norden an Armenien, Aserbaidschan, Turkmenistan und das Kaspische Meer, im Osten an Afghanistan und Pakistan, im Süden an den Persischen Golf und den Golf von Oman, im Westen an den Irak und die Türkei. Der Osten und die Landesmitte bestehen größten Teils aus unfruchtbarer Wüste, die von Qanats (Bewässerungskanälen) und Oasen aufgelockert wird.

    Mehr als die Hälfte der Landesfläche ist von Steppen und Wüsten bedeckt, die von Gebirgsketten wie dem Zagros-Gebirge durchzogen werden. Die Landschaft an der Westgrenze ist ebenfalls gebirgig. Im Norden erhebt sich das Elburs-Gebirge steil aus der fruchtbaren Region am Kaspischen Meer.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 79.853.900

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 48

    Hauptstadt: Teheran.
    Einwohner: 8.250.882 (Schätzung 2009).

    Sprache

    Amtssprache ist Persisch (Farsi). Weitere Landessprachen sind Arabisch im südwestlichen Khuzistan und Türkisch im Nordwesten; als Fremdsprache ist Englisch am geläufigsten.

    Währung

    1 Iranischer Rial = 100 Dinar.
    Währungskürzel: Rl, IRR (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 50.000, 20.000, 10.000, 5.000, 2.000, 1.000, 500, 200 und 100 Rl; Münzen in den Nennbeträgen 500, 250, 100 und 50 Rl.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 bis Dezember 2019 aufgelistet.

    Anmerkung

    Viele religiöse Feste und Feiertage werden nach dem Mondjahr berechnet, ihr Datum ändert sich daher von Jahr zu Jahr. Das gilt auch für die islamischen Feiertage. Ein Hinweis: Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Eid al-Fitr vorangeht, ist es Muslimen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang untersagt, zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. die Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden betreffend) kommen kann. Der Genuss von Alkohol und Zigaretten ist nur eingeschränkt möglich, zum Teil sogar strikt verboten, auch für nichtmuslimische Urlauber. In Hotelanlagen muss damit gerechnet werden, dass Mahlzeiten und Getränke während des Ramadan nur im Hotelrestaurant bzw. auf dem Zimmer eingenommen werden dürfen. Unterbrechungen können auch während des Eid al-Fitr auftreten. Dieses Fest, ebenso wie Eid al-Adha, hat keine festgelegte Dauer und kann je nach Region zwei bis zehn Tage dauern. Reisende sollten in religiösen Angelegenheiten besonders sensibel sein und islamische Traditionen respektieren.

    2018

    Sieg der Islamischen Revolution: 11. Februar 2018
    Tag der Verstaatlichung der Ölindustrie: 20. März 2018
    Nowruz (Neujahrsfest): 21. März 2018
    Tag der islamischen Republik: 1. April 2018
    Todestag des Imam Khomeini: 4. Juni 2018
    Jahrestag des Aufstands gegen den Schah: 5. Juni 2018
    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 15. und 16. Juni 2018
    Eid al-Adha (Opferfest): 22. bis 25. August 2018
    Milad un Nabi (Geburtstag des Propheten Mohammed): 21. November 2018

    2019

    Sieg der Islamischen Revolution: 11. Februar 2019
    Tag der Verstaatlichung der Ölindustrie: 20. März 2019
    Nowruz (Neujahrsfest): 21. März 2019
    Tag der islamischen Republik: 1. April 2019
    Todestag des Imam Khomeini: 4. Juni 2019
    Jahrestag des Aufstands gegen den Schah: 5. Juni 2019
    Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens): 5. und 6. Juni 2019
    Eid al-Adha (Opferfest): 12. bis 15. August 2019
    Milad un Nabi (Geburtstag des Propheten Mohammed): 10. November 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Teheran

    ListeKarte

    In Teheran trifft man sich zu Tee und Kaffee, Fruchtsaft oder anderen alkoholfreien Getränken.

    Nachtclubs und Bars bietet das Unterhaltungsangebot nicht, doch in vielen Restaurants und Teehäusern wird Livemusik geboten.

    Shahr-Theater

    Enqelab
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Der Bau dieses Theaters wurde 1967 von Schabanu Farah Pahlavi in Auftrag gegeben und 1973 eröffnet. Es ist das einzige professionelle Theater des Landes; gespielt werden die Stücke in Farsi.

    Azari Teahouse

    Valiasr Ave, north of Rah-Ahan Sq
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Ein wundervoll altmodisches Teehaus, das bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Sehr leckere und günstige Küche, abends Livemusik.

    Armenian Club

    68 Khark St, cnr France Ave
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Als christliche Einrichtung ist dies einer der wenigen Orte in Teheran, an denen Alkohol getrunken werden und ohne Hejab (verhüllende Kleidung) gegessen werden kann. Eintritt nur für nicht-muslimische Gäste.

    Borj-e Milad

    Private Road of Milad Tower
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Das Drehrestaurant in der obersten Etage des Turms ist ein beliebter Ort, um den Abend zu verbringen.

    Mehrva Art Gallery

    78 Shahid Azodi St
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Hier finden regelmäßig Ausstellungen statt, die Galerie ist oft auch abends geöffnet.

    Genießen

    Restaurants in Teheran

    ListeKarte

    In Teheran gibt es zahlreiche gute Adressen für die klassische persische Küche mit ihren Soßengerichten, Kebabs und anderen Grillspezialitäten.

    Außerdem gibt es ein großes Angebot an europäischen und internationalen Restaurants, insbesondere im wohlhabenden Norden der Stadt.

    Divan

    Sam Center, 8. Stock
    Fereshteh
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Im Divan werden persische Gerichte mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit zubereitet und in einem eleganten Ambiente serviert.

    Dizi

    Iranshahr Shomali
    Mousa Kalantari st, n#52
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Ein hübsch dekoriertes Restaurant, das für seinen traditionellen Eintopf und seine authentische Atmosphäre bekannt ist.

    Tamasha

    Farahzadi Blv
    San'at Square (Milad e noor Shopping Center)
    Teheran
    Iran

    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Auf der Karte steht hier das Beste aus der internationalen Küche von Asien bis Mexiko. Es befindet sich im sechsten Stock des Milad-e-Noor Shopping Centers.

    Bix

    Gandi Shopping Center
    Ghandi St.
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Ein Hauch von Kalifornien mitten im Gandhi Shopping Center: Gegrillter Lachs, Pfannkuchen, Shrimps und andere Spezialitäten der Westcoast-Küche werden in einem modernen Ambiente, das an einen Diner erinnert, serviert.

    Khoshbin

    510 Sadi
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Hier gibt es herzhafte regionale Küche zu günstigen Preisen – kein Wunder also, dass das Khoshbin bei Touristen und Einheimischen so beliebt ist.

    Entdecken

    Alle Events in Teheran

    Internationales Musikfestival Fajr

    10. – 20. Januar 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    1986 wurde dieses Festival als „National Festival for Revolutionary Songs and Hymns“ ins Leben gerufen. Seit 1990 heißt es – im Blick auf die thematische Erweiterung des Angebots – „Fadjr International Music Festival“. Hier treten Solisten und Ensembles aus aller Welt auf. Neben klassischen Orchester- und Kammerkonzerten findet man auch traditionelle Folklore sowie erstklassige Popkonzerte.

    Internationales Theaterfestival Fadjr

    18. – 29. Januar 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    Bei diesem Theaterfestival sind internationale und iranische Theaterensembles zu Gast. Die besten Inszenierungen werden ausgezeichnet, zusätzlich gibt es Foto- und Posterausstellungen.

    Internationales Animationsfilmfestival Teheran

    März 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    Im Wettbewerb stehen iranische und internationale Produktionen. Ein Rahmenprogramm aus Workshops und den Siegerfilmen anderer Animationsfilm-Festivals lockt weitere Besucher.

    Nowruz (Persisches Neujahrsfest)

    21. März 2018

    Ort: In ganz Teheran und dem Iran

    Das iranische Neujahrsfest beginnt am 21. März und dauert knapp zwei Wochen. Dieses fröhliche und bunte Fest wird als einziges von allen Volksgruppen gefeiert, da es nicht einer einzelnen Religion zugeordnet ist. Öffentliche Straßen und Plätze werden mit bunten Blumen geschmückt. In ganz Teheran finden besondere Veranstaltungen statt, darunter Livekonzerte, Puppentheater und bunte Straßen-Performances.

    RoboCup IranOpen

    3. – 7. April 2018
    Website

    Ort: Internationale Messe Teheran

    Bei diesem jährlich stattfindenden Roboter-Wettbewerb treten Teams aus dem Iran und aus dem Ausland gegeneinander an. Den Teams werden Aufgaben gestellt, darunter auch Roboter-Fußballmatches. Das ist zwar unterhaltsam, doch soll die Veranstaltung vor allem die Roboterindustrie beleben und fördern. Zeitgleich findet ein wissenschaftliches Symposium statt.

    Internationales Filmfestival Fajr

    19. – 27. April 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    Seit über 30 Jahren findet dieses äußerst populäre Filmfestival statt. Um Karten für die Filmvorführungen zu bekommen, nehmen die Besucher lange Warteschlangen an den Kassen in Kauf.

    Iran Nano

    14. Mai 2018
    Website

    Ort: Internationale Messe Teheran

    Experten aus dem Bereich der Nanotechnologie und -industrie kommen zu dieser Messe, die auch für das Publikum geöffnet ist. Ziel der Veranstaltung ist, das öffentliche Bewusstsein für die Nanotechnologie zu fördern. Besucher erfahren hier alles über die Einsatzmöglichkeiten der Nanotechnologie von der Pharma- über die Automobil- bis hin zur Verpackungsindustrie.

    Internationales Kinderfilmfestival

    Oktober 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    Bei diesem Festival entscheiden zwar Erwachsene in den meisten Kategorien über die Gewinner der Goldenen Schmetterlinge, den besten Trickfilm jedoch kürt eine Kinderjury.

    Cinema Vérité

    Dezember 2018
    Website

    Ort: An verschiedenen Orten

    Bei diesem jährlich stattfindenden Dokumentarfilm-Festival werden Werke aus aller Welt gezeigt. Zusätzlich zum Wettbewerb finden auch Workshops und ein Rahmenprogramm statt.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Teheran

    ListeKarte

    In Teheran mangelt es nicht an Übernachtungsmöglichkeiten.

    Es gibt sowohl elegante, auf Geschäftskunden ausgerichtete Hotels als auch kleinere, erschwinglichere Unterkünfte.

    Espinas International Hotel

    26 Keshavarz Blvd
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Ein großes 5-Sterne-Hotel nur wenige Blocks vom Laleh-Park entfernt mit 224 Zimmern und einem Fitnessstudio.

    Homa Hotel

    Shahid Khoddami 51
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Ein großes, etabliertes Hotel an einer der wichtigsten Verkehrsstraßen der Stadt.

    Ferdowsi International Grand Hotel

    20,Ferdowsi Ave.
    North of Imam Khomeini square
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Aufgrund seiner guten Lage für viele Museen und Sehenswürdigkeiten eine gute Wahl, für die sich viele internationale Besucher entscheiden.

    Parsian Evin Hotel

    Evin Crossroad, Chamran Hwy
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Der große Außenswimmingpool ist einer der Höhepunkte dieses 4-Sterne-Hotels in der Nähe des Geländes der Internationalen Messe von Teheran.

    Hotel Sasan

    Niroo Alley,
    Near Cinama Iran,
    Between Malek and Taleghani
    Shariati St
    Teheran
    Iran
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Die Zimmer hier sind etwas veraltet, aber sie sind günstig und das Personal ist freundlich.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Freitag, 14.12.2018 17:30 UTC

    sonnig

    Temperatur


    10°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    8 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    27%

    7 Tage Vorhersage

    Samstag

    15.12.2018

    14°C / 10°C

    Sonntag

    16.12.2018

    12°C / 9°C

    Montag

    17.12.2018

    12°C / 8°C

    Dienstag

    18.12.2018

    10°C / 6°C

    Mittwoch

    19.12.2018

    10°C / 4°C

    Donnerstag

    20.12.2018

    10°C / 5°C

    Freitag

    21.12.2018

    9°C / 7°C

    Klima & beste Reisezeit für Iran allgemein

    Im Nordwesten gemäßigtes Klima, am Kaspischen Meer feuchtwarm, am Persischen Golf subtropisch. In den Höhenlagen alpin, abnehmende Niederschlagsmengen von West nach Ost. Rund um Teheran herrscht kontinentales Klima mit heißen trockenen Sommern und kalten Wintern.

    Da die Hitze in den Höhenlagen sehr trocken ist, kann man dort auch in den Sommermonaten noch angenehm reisen. Für das Kaspische Meer und das mittlere Hochland sind März bis Mai sowie Ende September bis November die beste Reisezeit.

    Am Persischen Golf ist es von Dezember bis Februar am angenehmsten.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    19 °C

    -15 °C

    22 °C

    -13 °C

    28 °C

    -8 °C

    32 °C

    -3 °C

    37 °C

    3 °C

    41 °C

    5 °C

    43 °C

    14 °C

    42 °C

    13 °C

    38 °C

    10 °C

    33 °C

    2 °C

    26 °C

    -7 °C

    21 °C

    -13 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    37 mm

    34 mm

    37 mm

    28 mm

    15 mm

    3 mm

    3 mm

    1 mm

    1 mm

    14 mm

    21 mm

    36 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    5 h

    6 h

    6 h

    7 h

    9 h

    11 h

    11 h

    10 h

    10 h

    8 h

    6 h

    5 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    65 %

    57 %

    47 %

    39 %

    33 %

    24 %

    24 %

    24 %

    25 %

    36 %

    47 %

    61 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan19 °C-15 °C7 °C-1 °C65 %37 mm65.5 h
    Feb22 °C-13 °C9 °C0 °C57 %34 mm56.4 h
    Mar28 °C-8 °C15 °C5 °C47 %37 mm66.5 h
    Apr32 °C-3 °C21 °C10 °C39 %28 mm57.4 h
    Mai37 °C3 °C28 °C16 °C33 %15 mm49.3 h
    Jun41 °C5 °C34 °C20 °C24 %3 mm111.5 h
    Jul43 °C14 °C36 °C24 °C24 %3 mm111.2 h
    Aug42 °C13 °C35 °C23 °C24 %1 mm< 110.8 h
    Sep38 °C10 °C31 °C19 °C25 %1 mm< 110.1 h
    Okt33 °C2 °C24 °C12 °C36 %14 mm38.1 h
    Nov26 °C-7 °C16 °C6 °C47 %21 mm36.8 h
    Dez21 °C-13 °C9 °C1 °C61 %36 mm65.5 h
    Jahr43 °C-15 °C22 °C11 °C40 %230 mm408.2 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +98

    Telefon

    Die Landesvorwahl ist 0098 und die Vorwahl für Teheran ist 21; die Telefonzellen sind gelb.

    Mobiltelefon

    GSM 900. Netzbetreiber sind TKC (www.tkckish.com), Payam Kish Co (www.payamkish.com) und MTCE ( www.mtce.ir).

    Internet

    Internetanbieter sind Teheran Web und Pishgaman Kavir Yazd (www.yazd.co.ir). In Teheran und anderen größeren Städten gibt es Internet-Cafés.

    Genießen

    Einkaufen in Teheran

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Die Valiasr Avenue ist die längste Straße der Stadt und bietet einige gute Einkaufsmöglichkeiten, besonders  wenn Sie auf der Suche nach Kleidung sind. Eine andere Hauptstraße ist die Enqelab Avenue, die ebenfalls eine große Auswahl an Läden bietet. Klassische Souvenirs aus dem Mittleren Osten finden Sie vor allem auf dem Basar.

    Märkte

    Auf keinen Fall verpassen sollte man den Großen Basar (Khordad Avenue). In einem wahren Labyrinth aus Gassen findet man Schneider, Gewürzhändler, Schuhmacher, Kupferschmiede, Gold- und Teppichhändler. Selbst wenn Sie nichts kaufen wollen, lohnt sich ein Besuch wegen der lebhaften Atmosphäre. Sollten Sie etwas kaufen wollen, bereiten Sie sich darauf vor, feilschen zu müssen.

    Einkaufszentren

    Das Gandi Shopping Centre (Gandi Avenue) bietet neben zahlreichen Einzelhändlern auch eine große Auswahl an Cafés, während das Donyaye Noor Center (Resalat Highway) auf zehn Stockwerken ein breites Warenangebot bietet, der Schwerpunkt liegt auf Bekleidung.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Die Gesetze des Korans bestimmen das tägliche Leben, Alkoholgenuss ist untersagt. Im Iran geben sich nur Personen gleichen Geschlechts zur Begrüßung die Hand. Besucher sollten Gastgeber mit dem Nachnamen oder Titel ansprechen. Iraner sind sehr gastfreundlich. Einladungen zum Tee sind häufig, von Gästen wird erwartet, dass sie nicht ablehnen. Islamischen Gebräuchen entsprechend sollte Kleidung zurückhaltend sein. Dies ist besonders wichtig für Frauen: Kopftuch, lange Röcke oder weite Hosen und ein nicht taillierter Mantel gehören ins Gepäck. Sandalen oder Kleidungsstücke mit Ausschnitt sollten nicht getragen werden. An religiösen Orten wie Moscheen sollte langärmelige Oberbekleidung getragen werden. In guten Restaurants sowie zu besonderen Anlässen ist formelle Kleidung angebracht.

    Die Einfuhr von alkoholischen Getränken ist – wie der Genuss von Alkohol – nicht erlaubt.

    Während des Ramadan sind Rauchen, Essen und Trinken in der Öffentlichkeit tagsüber verboten; nur in größeren Hotels bewirtet man Gäste auch während des Ramadan tagsüber. Kontakte zwischen Nichtverheirateten sind verboten, Ehebruch kann mit der Todesstrafe geahndet werden.

    Das Fotografieren von militärischen oder öffentlichen Einrichtungen ist strengstens verboten. Diese sind jedoch nicht immer leicht zu erkennen. Das Fotografieren religiöser Stätten kann eingeschränkt sein. Besondere Vorsicht und Zurückhaltung ist auch beim Fotografieren von Personen angebracht.

    Trinkgeld

    In den größeren Hotels werden 10 bis 15 Prozent berechnet. In Restaurants und Imbissen hinterlässt man normalerweise Kleingeld. In Teehäusern und kleinen Hotels wird kein Trinkgeld erwartet.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Essen & Trinken

    Landesweit besteht ein erhöhtes Risiko für Darminfektionen. Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthaltes wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist. Außerhalb von Teheran sollten Sie auf Leitungswasser verzichten, auch auf Kaffee oder Tee, da sie meist mit Leitungswasser zubereitet wurden.

    Milch ist meist pasteurisiert, unpasteurisierte Milch sollte abgekocht werden. Trocken- und Dosenmilch nur mit keimfreiem Wasser anrühren, Milchprodukte aus ungekochter Milch vermeiden. Fleisch- und Fischgerichte nur gut durchgekocht und heiß serviert essen. Der Genuss von rohen Salaten und Mayonnaise sollte vermieden werden. Gemüse sollte gekocht und Obst geschält werden. Vor dem Verzehr und Kauf von Lebensmitteln aus billigen Straßenrestaurants und von Märkten wird gewarnt.

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen in Teichen und Flüssen vor, v. a. in der Provinz Khuzestan. Das Schwimmen und Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind ungefährlich.

    Hepatitis A kommt vor, Hepatitis B ist endemisch. Impfschutz gegen Hepatitis A wird empfohlen, bei Langzeitaufenthalten und bei Kindern und Jugendlichen auch gegen Hepatits B.

    HIV/Aids ist verbreitet und eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, Tätowierungen, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

    Die Höhenkrankheit ist ein Risikofaktor für Trekkingtouristen. Die Symptome reichen von Atemnot und Kopfschmerzen bis hin zu Koordinationsstörungen und Erbrechen. Die Höhenkrankheit tritt in Höhen ab etwa 2300 m bei einem zu raschen Aufstieg auf.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt in ländlichen Gebieten vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden.

    Tollwut kommt vor. Überträger sind u. a. streunende Hunde und Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Zeckenbissfieber tritt landesweit auf.

    Das Krim-Kongo-Hämorrhagische Fieber kommt ganzjährig vereinzelt in der Provinz Sistan-Baluchistan im Südosten des Landes vor. Es wird durch Zecken, aber auch von Mensch zu Mensch übertragen.

    Lufthansa Vertragsarzt

    Dr. Rasti, Hamid
    Pars General Hospital
    Keshavarz Blvd
    Pars Hospital
    Teheran
    Iran
    Tel. +98-8896-5060
    Private practice
    Pezeshk-e Shahr Clinic
    Shariati Ave
    Before Mir Damad Street
    Next to Mofid Hospital
    No. 1242
    Teheran
    Iran
    Tel. +98-8219-9192

    Bitte beachten Sie, dass Lufthansa keine Kosten und Verantwortung für die Behandlung übernimmt.
    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Iran)Zum Auswärtigen Amt (Iran)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre