Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Triest, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Triest, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Triest,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - TRS,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Triest, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Italien
Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zu Italien, Italien, Toscana, Travelguide, Lufthansa, Mailand, Stadtführer

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

Dienstag, 20.02.2018
14:00 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Triest

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Italien

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Triest

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Triest – ein kurzer Überblick

    Triest, die Hafenstadt an der Adria, ist seit 1962 die Hauptstadt der Provinz Triest sowie der Region Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien). Bis zur Grenze nach Slowenien sind es nur wenige Kilometer, nach Österreich und Venedig jeweils nur ein Katzensprung. Tatsächlich gehörte Triest 500 Jahre lang, bis 1918, zu Österreich; erst nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Stadt italienisch. Der Einfluss Österreichs zeigt sich in der städtischen Architektur ebenso deutlich wie auf den Speisekarten der Restaurants, wo Pasta und Knödel einander ebenbürtig sind.

    Triest steht dem ewigen Rivalen Venedig kaum nach: Hier gibt es einen bezaubernden Canal Grande, bunte Märkte, Gassen, die sich malerisch auf weite Plätze öffnen, sowie prächtige Bauten und Museen. Im Sommer ist es am Hafen besonders schön. Dort finden sich auch einladende Restaurantterrassen mit buntem Treiben bis spät in die Nacht.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Triest

    ListeKarte
    Triest, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide, la sartina

    Castello di Miramare

    Viale Miramare
    34151 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 224 143
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-19:00 Uhr

    Das Schloss, zwischen 1886 und 1890 als Residenz des Erzherzogs Ferdinand Maximilian von Habsburg errichtet, befindet sich etwa 8 km von Triest entfernt in der Nähe von Grignano inmitten einer üppigen Parkanlage. Das Gebäude zeigt Elemente der Gotik und der Neorenaissance. Im „Schlösschen“, einer mit Zinnen und Türmchen verzierten Gartendependance, ist heute ein Naturkundemuseum untergebracht. Im Stallgebäude, das vor Kurzem renoviert wurde, finden wechselnde Kunstausstellungen statt.

    Museo Revoltella

    Via Armando Diaz 27
    34123 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 675 4350
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mi-Mo 10:00-19:00 Uhr

    An der Piazza Venezia steht diese Villa aus dem 19. Jahrhundert, verziert mit unzähligen Kronleuchtern, vergoldeten Wandelementen und seidenen Wandteppichen. Hier befindet sich das Gemeindemuseum von Triest; die Ausstellung umfasst hauptsächlich Werke italienischer Künstler aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

    Synagoge

    Via San Francesco d’Assisi 19
    34133 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 672 6736
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do 10:00-11:00 Uhr
    So 10:00-13:00 Uhr

    Die Synagoge von Triest wurde 1912 erbaut. Die jüdische Gemeinde Triests zählte vor dem Zweiten Weltkrieg etwa 6000 Mitglieder und zählte zu den größten und reichsten Gemeinden Italiens. 1942 wurden große Teile des Gebäudes und des Inventars durch einen Brand zerstört. 1945 wurde die Synagoge restauriert und wieder eröffnet. Der wundervoll restaurierte Innenraum kann sonntags im Rahmen geführter Touren besichtigt werden.

    Basilica di San Giusto

    Piazza della Cattedrale 2
    34121 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 309 666
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 07:30-19:30 Uhr (April-September)
    So 08:00-20:00 Uhr (April-September)
    Mo-Sa 07:30-12:00 und 15:30-19:30 Uhr (Oktober-März)
    So 08:00-13:00 und 15:30-18:00 Uhr (Oktober-März)

    Die Kathedrale wurde am Platz eines augusteischen Tempels im 5. Jahrhundert errichtet. Der Bau in seiner heutigen Form entstand im 14. Jahrhundert durch die Verbindung zweier romanischer Kirchen zu einem fünfschiffigen Gotteshaus. Ein Bodenmosaik aus dem fünften Jahrhundert ist bis heute erhalten.

    Civico Museo Sartorio

    Largo Papa Giovanni XXIII 1
    34123 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 301 479
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 10:00-18:00 Uhr

    Dieses Museum zeigt mit seiner Ausstellung von Wandteppichen, Tiepolo-Gemälden, Konzertflügeln und Meißner Porzellan einige beeindruckende Zeugnisse des eleganten Lebens im 18. und 19. Jahrhundert.

    Bagno Marino Lanterna

    Molo Fratelli Bandieri 3
    34123 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 305 922
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 07:30-19:30 Uhr (Juni bis Mitte September)
    Täglich 08:00-18:30 Uhr (Mitte Mai bis Ende Mai)
    Täglich 08:00-18:30 Uhr (Mitte September bis Ende September)

    Am Alten Hafen von Triest steht der historische Leuchtturm (Lanterna). Dort findet man das Strandbad Bagno Marino Lanterna. Besonders erstaunlich: An diesem Kieselstrand herrscht immer noch Geschlechtertrennung – wie zu Zeiten der Habsburger.

    Castello di San Giusto

    Piazza della Cattedrale 3
    34133 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 309 362
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di-So 10:00-18:00 Uhr

    Dieses Kastell wurde im 15. und 16. Jahrhundert erbaut. Vermutlich nutzen jedoch schon die Römer die erhabene Lage zur Sicherung der Stadt. Heute finden hier zeitweise Theateraufführungen statt. Über die Mauern hinweg hat man einen grandiosen Blick über die Bucht.

    Museo Joyce

    Via Madonna del Mare 13
    34124 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 359 3606
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 09:00-13:00 und 15:00-19:00 Uhr
    Sa 09:00-13:00 Uhr

    James Joyce und Italo Svevo – beide Schriftsteller lebten eine Zeitlang in Triest: Zu Ehren des Freundespaares zeigt dieses Museum eine bedeutende Sammlung von Stevos Erstauflagen, Fotos, Briefen und anderen Erinnerungsstücken. An Joyce (“Ulysses”) erinnert lediglich eine Wandkarte mit Markierungen seiner Wirkungsstätten, eine Videoinstallation und Berichte über das Bloomsday-Festival, das alljährlich im Juni gefeiert wird.

    Villa Opicina

    Villa Opicina
    34151 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Das Stadtviertel Villa Opicina war einst fest in slowenischer Hand. Nehmen Sie die Bahnlinie 2 von Piazza Oberdan und erreichen Sie so luftige Höhen, von denen aus Sie einen fantastischen Ausblick genießen können.

    Risiera di San Sabba

    Via Palatucci 5
    34133 Triest
    Italien
    Tel: +39 040 826 202
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-19:00 Uhr

    Diese einstige Reisverarbeitungsanlage war zwischen 1943 und 1945 ein nationalsozialistisches Konzentrationslager. Hier wurden Geiseln, Partisanen und andere politische Häftlinge gefangen gehalten. Vor allem aber diente es als Sammellager für die italienischen Juden vor dem Abtransport in Vernichtungslager. Seit den 1960er Jahren ist hier eine Gedenkstätte eingerichtet. Viele Gebäude und Zellen sind noch erhalten und können besichtigt werden. Das Museum selbst ist im Hauptbau untergebracht, das einst als Dienstgebäude und Kaserne fungierte.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Italien ist als Reiseland überaus beliebt, seine traumhaft schönen Landschaften, seine faszinierenden Städte und sein einzigartiges Kulturerbe sind weltberühmt. Das ganze Land während einer einzigen Reise entdecken zu wollen, ist schlicht unmöglich. Man konzentriert sich besser auf einige Höhepunkte und lässt sich ganz auf die Gastfreundschaft, den Stil und das Temperament der gewählten Region ein.

    Nicht zuletzt macht Italiens Vielseitigkeit seine Attraktivität aus. Sei es das lebhafte, laute Neapel, die sanft geschwungenen Hügel der Toskana oder die Renaissance-Schätze von Florenz – das Land besitzt eine ungeheure Anziehungskraft, und die italienische Küche sowieso!

    Geographie

    Italien gliedert sich in die italienischen Alpen, die norditalienische Tiefebene, die eigentliche Apenninhalbinsel und zahlreiche Inseln. Zu den bekanntesten zählen Sizilien, Sardinien, Elba, Ischia und Capri. Die in Oberitalien gelegenen Alpen bilden eine natürliche Grenze zu Frankreich, zur Schweiz, zu Österreich und Slowenien. Im Süden, Südwesten und Südosten wird das Land vom Mittelmeer begrenzt. Die Apenninen, die eine Höhe bis zu 2.910 m erreichen, durchziehen die gesamte Halbinsel.

    Zu Norditalien gehören die Alpen, die fruchtbare, dicht besiedelte Po-Ebene und der ligurisch-etruskische Teil der Apenninen. In den Region Piemont und Aostatal liegen einige der höchsten Berge und schönsten Skigebiete Europas. Zahlreiche Flüsse entspringen hier und fließen dann durch die Po-Ebene und das italienische Seengebiet. Der Lago Maggiore, der Comer See und der Gardasee finden sich hier. Der Po, der größte Strom Italiens, mündet im Osten in die Adria.

    Mittelitalien liegt im nördlichen Teil der italienischen Halbinsel. Die Toskana ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Berge, Wiesen, Hügel, aber auch Sandstrände und zahlreiche Inseln erwarten den Besucher.

    Die Region Marken, zwischen den Apenninen und der Adria gelegen, ist ein Bergland mit Flüssen und kleinen, fruchtbaren Ebenen. Die gebirgigen regioni (Verwaltungsbezirke) der Abruzzen grenzen im Norden an Marken. Das südlich der Abruzzen gelegene Molise grenzt im Süden an Apulien. Latium und Kampanien liegen am Tyrrhenischen Meer und bilden die westliche Grenze. Umbrien, das “grüne Herz Italiens”, besteht aus Hügeln und weiten Ebenen.

    Süditalien reicht von Baia Domizia bis hin zum Golf von Neapel. Kampanien ist hügelig mit flachen Küstenregionen. Die süditalienischen Apenninen sind niedriger als die nördlichen, der Appennino Neapolitano geht langsam in das sanfte Hügelland der Umgebung von Sorrent über. Die Inseln Capri, Ischia und Procida im Tyrrhenischen Meer gehören ebenfalls zu Kampanien. In Apulien prägen vulkanische Hügel und abgelegene Sümpfe das Landschaftsbild. In Süditalien gibt es noch aktive Vulkane: Der Vesuv, östlich von Neapel, ist einer der größten  Europas. Kalabrien, die “Stiefelspitze”, ist waldreich und dünn besiedelt.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Gebiet: 301.340 qkm.

    Bevölkerung: 60,5 Millionen (2015).

    Bevölkerungsdichte: 204,0 pro qkm.

    Hauptstadt: Rom.

    Sprache

    Amtssprache ist Italienisch. Südtirol ist offiziell zweisprachig, es wird überwiegend Deutsch gesprochen. Ladinisch ist zum Teil Schulsprache in Trentino.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents.
    Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    230 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen werden in ganz Italien Feste zu Ehren der jeweiligen Schutzheiligen abgehalten.

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 bis Dezember 2019 aufgelistet.

    2018

    Capodanno (Neujahr): 1. Januar 2018
    Epifania (Epiphanias): 6. Januar 2018
    Pasqua (Ostersonntag): 1. April 2018
    Lunedì dell’Angelo (Ostermontag): 2. April 2018
    Festa della Liberazione (Befreiungstag): 25. April 2018
    Festa del Lavoro (Tag der Arbeit): 1. Mai 2018
    Festa della Repubblica (Tag der Republik): 2. Juni 2018
    Assunzione di Maria Vergine (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2018
    Tutti i santi (Allerheiligen): 1. November 2018
    Immacolata Concezione (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2018
    Natale (Weihnachten): 25. Dezember 2018
    Santo Stefano (Stephanitag): 26. Dezember 2018

    2019

    Capodanno (Neujahr): 1. Januar 2019
    Epifania (Epiphanias): 6. Januar 2019
    Pasqua (Ostersonntag): 21. April 2019
    Lunedì dell’Angelo (Ostermontag): 22. April 2019
    Festa della Liberazione (Befreiungstag): 25. April 20189
    Festa del Lavoro (Tag der Arbeit): 1. Mai 2019
    Festa della Repubblica (Tag der Republik): 2. Juni 2019
    Assunzione di Maria Vergine (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2019
    Tutti i santi (Allerheiligen): 1. November 2019
    Immacolata Concezione (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2019
    Natale (Weihnachten): 25. Dezember 2019
    Santo Stefano (Stephanitag): 26. Dezember 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Triest

    ListeKarte

    In Triest gibt es eine reiche Auswahl an Cafés, Bars und den typischen „Buffets“. Man trifft sich gern zum Aperitivo in der Altstadt.

    In die Via San Nicolò kommt man, um zu sehen und gesehen zu werden. Im Sommer laden an der Viale Miramare zahlreiche Außenterrassen ein.

    Gran Malabar

    Piazza San Giovanni 6
    34122 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Das beste Weinlokal in Triest bietet Weinproben mit Sorten aus dem Karst und anderen Gegenden Friauls.

    Grip Wunderbar

    Via San Giusto 22
    34133 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Eine sehr beliebte Kneipe unterhalb des Castello San Giusto mit Sitznischen und Bier vom Fass. Live-Musik und ausgelassene Stimmung.

    Antico Caffè Torinese

    Corso Italia 2
    34121 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Café, eingerichtet wie um die Jahrhundertwende. Hier gibt es erstklassige Negronis im Schein eines Kronleuchters.

    Teatro Verdi

    Riva 3 Novembre 1
    34121 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Die allseits beliebte und gut besuchte Oper von Triest ist mindestens genauso glamourös wie das venezianische Teatro La Fenice. Kein Wunder: Beide wurden von Gian Antonio Selva entworfen. Zur Oper gehören ein Sinfonieorchester, ein Chor sowie ein Ballett- und ein Kammerspielensemble. Von Juni bis August findet hier in jedem Jahr das einzige Operettenfestival Italiens statt, das Festival Internazionale dell’Operetta.

    Buffet Al Spaceto

    Via Belpoggio 3A
    34123 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Eine liebenswürdige Bierbar mit großzügigem Buffet und offenen Weinen aus der Region.

    Genießen

    Restaurants in Triest

    ListeKarte

    Die Hafenstadt gehörte 500 Jahre lang zu Österreich, die Grenze zu Slowenien ist nur wenige Kilometer entfernt – diese vielfältigen kulturellen Einflüsse machen sich auch in der Küche bemerkbar, die von slawischen, deutschen, österreichischen und italienischen Traditionen inspiriert ist.

    Fisch und Meeresfrüchte schmecken hier ausgezeichnet, doch auch österreichisches Gebäck, deutsche Würstchen, Sauerkraut und ungarische Klöße sind zu finden.

    Al Bagatto

    Via Luigi Cadorna 7
    34100 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Ein altes Restaurant mit etwas düsterem Speiseraum. Doch man sollte sich nicht täuschen lassen, denn hier erwartet die Gäste raffinierte Nouvelle Cuisine nach Triester Art.

    SaluMare

    Via di Cavanna 13A
    34124 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Kleine Portionen mit Fisch und Meeresfrüchten, unter anderem Baccalà (Stockfisch), Shrimp-Ceviche und Räucheraal.

    Tavernetta al Molo

    Riva Massimiliano e Carlotta
    34151 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte. Vom Restaurant aus bietet sich ein wundervoller Blick aufs Meer.

    Buffet L’Approdo

    Via Carducci 34
    34129 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Ein typisches Buffet mit ungezwungener Atmosphäre, doch hochwertiger Speisekarte, unter anderem mit Schweineschulter, Gnocchi und Fleischbällchen.

    Buffet Rudy

    Via Valdirivo 32
    34122 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Bodenständig und günstig: Aufschnitt, Gesottenes, Schweinebraten und Bier seit 1897.

    Entdecken

    Alle Events in Triest

    Triest Filmfestival

    19. – 28. Januar 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gibt es dieses Festival, das in erster Linie auf Filme aus Mittel- und Osteuropa ausgerichtet ist. Der Wettbewerb umfasst drei Gruppen: Spielfilme, Dokumentationen und Kurzfilme. Fans kommen in den Genuss von glamourösen Premieren, Ehrungen von legendären Filmemachern und einem sagenhaften Programm an italienischen Filmen außerhalb des Wettbewerbs.

    Europa-Marathon Triest

    6. Mai 2018
    Website

    Ort: Start in Gradisca und Zieleinlauf in Triest

    Bekannt als Bavisela findet dieser prestigeträchtige Marathon am ersten Sonntag im Mai statt. Die eindrucksvolle Strecke verläuft südlich der historischen Stadt Gradisca und entlang der Küste nach Triest. Profis und Amateure treten gegeneinander an, wobei parallel zur Hauptveranstaltung ein Halbmarathon und ein Familienrennen stattfinden.

    Triskell: Internationales Festival der keltischen Kultur und Musik

    Juni – Juli 2018
    Website

    Ort: Boschetto del Ferdinandeo

    Es mag verwunderlich sein, dass ausgerechnet Italien Gastgeber für ein keltisches Festival ist, aber Triests 10-tägiges Fest vereint rockige Dudelsackmusik, großartige Geigenklänge und auserlesene keltische Harfenmelodien. Es erwarten Sie zahlreiche mitreißende Darbietungen aus Schottland, Irland, der Bretagne und anderen Regionen und darüber hinaus keltische Erzählungen, Vorführungen im Bogenschießen und Spezialitätenküche.

    Maremetraggio: Internationales Kurzfilmfestival

    29. Juni – 7. Juli 2018
    Website

    Ort: Piazza Verdi und Teatro Miela

    Es gibt zwei konkurrierende Elemente bei diesem einwöchigen Filmfestival: der beste Kurzfilm (aus Filmen, die bereits Auszeichnungen bei anderen Festivals gewonnen haben) und bester italienischer Debütfilm. Auf dem Festival wird eine außergewöhnliche Vielfalt an Kurzstreifen aus ganz Europa gezeigt und das größte neue italienische Talent der Öffentlichkeit präsentiert.

    Licht- und Sound-Shows (Luci e Suoni)

    Juli – August 2018

    Ort: Piazza Venezia

    Die Piazza Venezia füllt sich an diesen Sommerabenden mit Menschenmassen, die diese faszinierenden Sound- und Licht-Shows nach Einbruch der Dunkelheit erleben möchten. Das Spektakel stellt die tragische Geschichte von Maximilian von Habsburg, Erzherzog von Österreich, und seiner Frau Charlotte von Belgien nach. Die Shows finden jeden Dienstag-, Donnerstag- und Samstagabend von Mitte Juli bis Mitte August statt.

    Internationales Tango-Festival von Triest

    September 2018
    Website

    Ort: ASD GB Dance School, Molo IV und Il Rossetti

    Eines der neuesten Festivals von Triest, das 2013 einen tiefen Eindruck bei allen Tanzbegeisterten hinterlassen hat und daher mit Sicherheit weiter an Beliebtheit gewinnen wird. An den Nachmittagen finden Tango-Kurse für diejenigen statt, die ihre Schritte perfektionieren möchten, während Startänzer bei Milongas (Tanzabende) spät in der Nacht sensationelle Darbietungen zeigen.

    Barcolana

    10. – 17. Oktober 2018
    Website

    Ort: Golf von Triest

    Was 1969 mit einer lokalen Segelregatta mit 51 Booten begann, lockt nun jedes Jahr am zweiten Sonntag im Oktober sage und schreibe 2.000 Yachten und ein begeistertes Publikum von rund 100.000 Zuschauern an. Im Vorfeld der Hauptveranstaltung finden Kinderrennen, Kitesurfing, Windsurfing und jede Menge Partys statt.

    Triest Science + Fiction

    Oktober – November 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Aliens, Zombies, Fabelwesen und unerklärliche Vorkommnisse stehen auf dem Programm bei diesem Festival für Science Fiction, Fantasy-Filme und TV. Die Fachveranstaltung präsentiert der Öffentlichkeit die neuesten Streifen aus diesem beliebten Genre, mit Preisen für die besten Filme von Nachwuchsregisseuren.

    Lateinamerikanisches Filmfestival

    November 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Filmfans können während dieses großartigen Festivals in die lateinamerikanische Kinowelt eintauchen. Knapp ein Dutzend Spielfilme vom gesamten Kontinent konkurrieren um Auszeichnungen, während das Publikum auch in den Genuss nachdenklicher Kurzfilme, Dokumentationen und Animationen aus der Region kommt.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Triest

    ListeKarte

    Aufgrund der weitläufigen Straßen aus dem 18. Jahrhundert ist die Altstadt von Triest reich an Hotels und Bed-and-Breakfasts. Die Luxushotels befinden sich direkt an der Küste.

    Viele Unterkünfte der gehobenen und gemäßigten Preisklasse bieten an den Wochenenden reduzierte Preise an.

    Starhotels Savoia Excelsior Palace

    Riva del Mandracchio 4
    34124 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das gewaltige Grand Hotel aus der Habsburg-Ära mit erstklassiger Küstenlage.

    Duchi Vis à Vis

    Piazza dello Squero Vecchio 1
    34121 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Gepflegte und moderne Zimmer in gemütlichen Erdtönen und mit moderner Ausstattung.

    Hotel Victoria

    Via Alfredo Oriani 2
    34131 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Einst die Heimat von James Joyce, überzeugt das Victoria mit einem Dampfbad und einem Leseraum.

    Residence San Giusto

    Via Dell Istria 7
    34137 Triest
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Geräumige Mini-Apartments mit beleuchteten Decken und Terracottaböden.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Dienstag, 20.02.2018 14:00 UTC

    bedeckt

    Temperatur


    6°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    26 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    51%

    7 Tage Vorhersage

    Mittwoch

    21.02.2018

    5°C / 2°C

    Donnerstag

    22.02.2018

    4°C / 2°C

    Freitag

    23.02.2018

    6°C / 3°C

    Samstag

    24.02.2018

    9°C / 4°C

    Sonntag

    25.02.2018

    5°C / 1°C

    Montag

    26.02.2018

    3°C / -1°C

    Dienstag

    27.02.2018

    4°C / 2°C

    Klima & beste Reisezeit für Italien allgemein

    Mittelmeerklima, außer in den Alpen und in den Apenninen. Heiße Sommer, ganz besonders im Süden. Frühling und Herbst mild und sonnig. Kalte Winter mit viel Schnee in Oberitalien, ansonsten mild; trockener und wärmer, je weiter man nach Süden kommt.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    18 °C

    -11 °C

    21 °C

    -14 °C

    23 °C

    -6 °C

    29 °C

    0 °C

    32 °C

    2 °C

    34 °C

    8 °C

    37 °C

    11 °C

    36 °C

    10 °C

    33 °C

    7 °C

    27 °C

    2 °C

    22 °C

    -1 °C

    17 °C

    -8 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    71 mm

    62 mm

    77 mm

    87 mm

    81 mm

    102 mm

    71 mm

    101 mm

    102 mm

    87 mm

    114 mm

    92 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 h

    4 h

    4 h

    5 h

    7 h

    8 h

    9 h

    8 h

    7 h

    5 h

    3 h

    2 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    67 %

    65 %

    61 %

    63 %

    64 %

    66 %

    63 %

    63 %

    67 %

    69 %

    65 %

    67 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    10 °C

    9 °C

    9 °C

    13 °C

    17 °C

    21 °C

    23 °C

    25 °C

    23 °C

    19 °C

    15 °C

    12 °C

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan18 °C-11 °C7 °C3 °C67 %71 mm83.1 h
    Feb21 °C-14 °C8 °C4 °C65 %62 mm74.2 h
    Mar23 °C-6 °C12 °C6 °C61 %77 mm84.6 h
    Apr29 °C0 °C16 °C9 °C63 %87 mm95.9 h
    Mai32 °C2 °C21 °C14 °C64 %81 mm97.3 h
    Jun34 °C8 °C25 °C17 °C66 %102 mm98.1 h
    Jul37 °C11 °C28 °C19 °C63 %71 mm79.3 h
    Aug36 °C10 °C27 °C19 °C63 %101 mm78.4 h
    Sep33 °C7 °C23 °C16 °C67 %102 mm77.0 h
    Okt27 °C2 °C18 °C12 °C69 %87 mm85.4 h
    Nov22 °C-1 °C12 °C8 °C65 %114 mm93.3 h
    Dez17 °C-8 °C8 °C4 °C67 %92 mm82.7 h
    Jahr37 °C-14 °C17 °C11 °C65 %1047 mm965.8 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon
    Landesvorwahl: +39

    Mobiltelefon und Internet
    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause. Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Card aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren von der Regelung nicht.

    Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Genießen

    Einkaufen in Triest

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Geschäfte für Mode, Schuhe und Accessoires findet man in der Via Carducci, am Corso Italia, in der Via Dante, an der Piazza alla Borsa und in der Via San Nicolò. Für Bücher, Kunstgewerbe und Antiquitäten ist das historische Cavana-Viertel zwischen der Piazza Unità d’Italia und San Giusto die richtige Gegend.

    Märkte

    Für Lebensmittel und frische Produkte bietet Triest zwei ausgezeichnete Märkte, den Mercato Ponterosso entlang des Kanals im Viertel Borgo Teresiano und den Mercato Coperto in Via Carducci. In der Nähe der Piazza dell’Unità d’Italia findet außerdem an jedem dritten Sonntag des Monats ein großer Floh- und Antiquitätenmarkt statt.

    Einkaufszentren

    Zusätzlich zu den beiden Kaufhäusern Coin und Rinascente findet man in Triest drei große Shoppingmalls: Il Giulia in der Via Giulia, das Torri d’Europa in der Via Svevo, das täglich bis in den späten Abend geöffnet ist, und das Montedoro Free Time im nahen Muggia.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Die römisch-katholische Kirche spielt in Italien auch heute noch eine wichtige Rolle und übt einen starken Einfluss auf die Sozialstruktur aus. Der Familienzusammenhalt ist bedeutend stärker als in den meisten anderen europäischen Ländern.

    Freizeitkleidung ist weit verbreitet, Badekleidung gehört jedoch an den Strand. Beim Betreten von Kirchen wird korrekte Kleidung erwartet. Auf schriftlichen Einladungen wird im Allgemeinen vermerkt, ob Anzug oder Smoking bzw. Kostüm oder Abendkleid erwünscht sind.

    In Italien ist Rauchen in allen öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln sowie in Kinos, Restaurants, Bars und Kneipen verboten. Gastronomiebetriebe können aber Raucherzonen haben.

     

    Trinkgeld ist in der Gastronomie nicht sehr verbreitet. Bedienungsgeld und Umsatz- bzw. Aufenthaltssteuern sind in den Hotelrechnungen enthalten. Dennoch sind z. B. 5 € pro Woche für das Zimmermädchen üblich. In Restaurantrechnungen ist eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot enthalten (pane e coperto). Wer besonders zufrieden war, kann zusätzlich etwas Trinkgeld auf dem Tisch liegen lassen. Auch im Taxi ist man nicht verpflichtet, Trinkgeld zu geben.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Essen & Trinken

    In ländlichen Gebieten ist das Leitungswasser z. T. nicht trinkbar, „Acqua Non Potabile“ bedeutet „Kein Trinkwasser“. Im Zweifelsfall abgefülltes Wasser trinken, vor allem zur Umgewöhnung zu Beginn des Aufenthaltes. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Andere Risiken

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird von April bis Oktober in der ländlichen Umgebung um Trient und Florenz durch Zecken übertragen. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen, besonders bei Reisen in die südlichen Landesteile. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vor allem in den Sommermonaten an der Küste und auf den Mittelmeerinseln vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Da die Masern immer in Italien ein wiederkehrendes Problem darstellen, sollte man seinen Impfschutz überprüfen und ggf. auffrischen.

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Italien)Zum Auswärtigen Amt (Italien)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre