Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Verona, Italien, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Verona, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Verona,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - VRN,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Verona, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Italien
Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zu Italien, Italien, Toscana, Travelguide, Lufthansa, Mailand, Stadtführer

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

27°
Sonntag, 15.07.2018
20:00 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Verona

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Italien

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Verona

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Auf den Spuren von Julia und Romeo

    Seitdem Shakespeare einst seine tragische Geschichte über die verfluchten jungen Liebenden in Verona spielen ließ, prägten Romanzen, Dramen und fatale Feindschaften die Entwicklung dieser Stadt, deren Geschichte vom Handelszentrum während der römischen Herrschaft über mittelalterliches Machtzentrum bis hin zum faschistischen Kontrollregime während des zweiten Weltkriegs reicht. Nichtsdestotrotz ist der wundervolle,

    mittelalterliche Stadtkern mit zahlreichen Luxuslabels, historischen Cafés und einladenden Osterias erhalten geblieben, sodass man sich turbulentere Zeiten kaum vorstellen kann. Im Sommer ist es in Verona am schönsten, besonders dann, wenn es zahlreiche elegant gekleidete Opernbegeisterte in die Arena zieht, wo sie eine Nacht mit Musik der Weltklasse im Licht zehntausender leuchtender Kerzen erleben können.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Verona

    ListeKarte
    Verona, Italien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Römisches Amphitheater

    Piazza Brà 1
    37121 Verona
    Italien
    Tel: 045 800 5151
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 13.30-19.30
    Di-So 08.30-19.30

    Das aus rosagetöntem Marmor erbaute eindrucksvolle römische Amphitheater in Verona wurde im ersten Jahrhundert n. Chr. errichtet. Bis heute kommen tausende Menschen hierhin, um sich ergreifende Opernaufführungen anzusehen.

    Basilica di Sant’Anastasia

    Piazza di Sant’Anastasia
    37121 Verona
    Italien
    Tel: 045 592 813
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 09.00-18.00
    So 13.00-18.00 (Mär-Okt)
    Mo-Sa 10.00-13.00 und 13.30-17.00
    So 13.00-17.00 (Nov-Feb)

    Die Sant’Anastasia, ein gotisches Meisterwerk, ist die größte Basilika in Verona. Zugleich repräsentiert sie das lokale Kunsthandwerk, nicht zuletzt dank der fabelhaften Fresken, die fast jeden Quadratmeter im Inneren der Basilika schmücken.

    Museo di Castelvecchio

    Corso Castelvecchio 2
    37121 Verona
    Italien
    Tel: 045 806 2611
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 13.30-19.30
    Di-So 08.30-19.30

    Mit seinen hochragenden mit Zinnen vesehenen Mauern entlang des Ufers der Etsch war Castelvecchio einst das mittelalterliche Herrschaftshaus der Stadt. Heute kann man in den mit Feingefühl renovierten Innenräumen eine Kunstsammlung besichtigen, die die Geschichte Veronas widerspiegelt.

    Giardino Giusti

    Via Giardino Giusti 2
    37129 Verona
    Italien
    Tel: 045 803 4029
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09.00-20.00 (Apr-Sep)
    09.00-19.00 (Okt-Mär)

    Die mit Skulpturen dekorierten Gärten aus der Renaissance haben ihre Türen seit 1591 für die Öffentlichkeit geöffnet. Mit ihren gepflegten Irrgärten, schwingenden Zypressen und romantischen Skulpturen sind sie ein wahres Ruheparadies.

    Torre dei Lamberti

    Via della Costa 1
    37121 Verona
    Italien
    Tel: 045 927 3027
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 08.30-19.30

    Dieser aus rotem Ziegelstein gebaute Uhrenturm teilt die zwei wichtigsten Plätze Veronas. Mit dem Aufzug können Sie bis nach oben fahren, um tolle Fotos von den Marktständen und dem roten Meer aus ziegelsteinbedeckten Dächer zu machen.

    Basilica di San Zeno Maggiore

    Piazza San Zeno
    37123 Verona
    Italien
    Tel: 045 592 813
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 08.30-18.00
    So 12.30-18.00 (Mär-Okt)
    Mo-Sa 10.00-13.00 und 13.30-17.00
    So 12.30-17.00 (Nov-Feb)

    Trotz ihres meisterhaft zweifarbigen, romanischen Mauerwerks und des wunderschönen blumenübersäten Innenhofs haben die Besucher dieser Basilika nur Augen für Mantegnas zwischen 1457-59 farbenreich gestaltetes Gemälde der Heiligen Jungfrau mit dem Kinde.

    Piazza delle Erbe

    Piazza delle Erbe
    37121 Verona
    Italien ‎
    Auf der Karte anzeigen

    Schon seit der Römerzeit war der sogenannte „Platz der Kräuter“ das Zentrum des wirtschaftlichen Lebens Veronas. Täglich findet auf dem Platz ein reger Markt statt, umgeben von Palästen, Geschäften und historischen Cafés.

    Teatro Romano e Museo Archeologico

    Regaste Redentore 2
    37129 Verona
    Italien
    Tel: 045 800 0360
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 13.30-19.30
    Di-So 08.30-19.30

    Auf dem San Pietro- Hügel an der Etsch findet man faszinierende archäologische Funde verschiedener historischer Zeitalter, angefangen vom römischen Amphitheater bis hin zu zwei christlichen Kirchen aus dem 10. Jahrhundert und einem Jesuitenkloster.

    Casa di Giulietta

    Via Cappello 23
    37121 Verona
    Italien
    Tel: 045 803 4303
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 13.30-19.30
    Di-So 08.30-19.30

    Der Mythos hat sich so stark bei den Menschen eingeprägt, dass jeder glaubt, Romeo und Julia, das tragische Liebespaar, hätten tatsächlich in Verona gelebt und geliebt. In Wahrheit wurde der legendäre Balkon an Julias Haus erst 1930 von den raffinierten städtischen Behörden angebaut.

    Ponte Pietra

    Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Diese Steinbrücke sieht mit ihren weiten römischen Bögen aus wie ein historisches Relikt. Was viele nicht wissen: die Brücke wurde 1945 von den deutschen Truppen zerstört. Entsetze Einheimische fischten sorgfältig alle Steine aus dem Fluss und bauten die Brücke Stein für Stein wieder auf.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Italien ist als Reiseland überaus beliebt, seine traumhaft schönen Landschaften, seine faszinierenden Städte und sein einzigartiges Kulturerbe sind weltberühmt. Das ganze Land während einer einzigen Reise entdecken zu wollen, ist schlicht unmöglich. Man konzentriert sich besser auf einige Höhepunkte und lässt sich ganz auf die Gastfreundschaft, den Stil und das Temperament der gewählten Region ein.

    Nicht zuletzt macht Italiens Vielseitigkeit seine Attraktivität aus. Sei es das lebhafte, laute Neapel, die sanft geschwungenen Hügel der Toskana oder die Renaissance-Schätze von Florenz – das Land besitzt eine ungeheure Anziehungskraft, und die italienische Küche sowieso!

    Geographie

    Italien gliedert sich in die italienischen Alpen, die norditalienische Tiefebene, die eigentliche Apenninhalbinsel und zahlreiche Inseln. Zu den bekanntesten zählen Sizilien, Sardinien, Elba, Ischia und Capri. Die in Oberitalien gelegenen Alpen bilden eine natürliche Grenze zu Frankreich, zur Schweiz, zu Österreich und Slowenien. Im Süden, Südwesten und Südosten wird das Land vom Mittelmeer begrenzt. Die Apenninen, die eine Höhe bis zu 2.910 m erreichen, durchziehen die gesamte Halbinsel.

    Zu Norditalien gehören die Alpen, die fruchtbare, dicht besiedelte Po-Ebene und der ligurisch-etruskische Teil der Apenninen. In den Region Piemont und Aostatal liegen einige der höchsten Berge und schönsten Skigebiete Europas. Zahlreiche Flüsse entspringen hier und fließen dann durch die Po-Ebene und das italienische Seengebiet. Der Lago Maggiore, der Comer See und der Gardasee finden sich hier. Der Po, der größte Strom Italiens, mündet im Osten in die Adria.

    Mittelitalien liegt im nördlichen Teil der italienischen Halbinsel. Die Toskana ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Berge, Wiesen, Hügel, aber auch Sandstrände und zahlreiche Inseln erwarten den Besucher.

    Die Region Marken, zwischen den Apenninen und der Adria gelegen, ist ein Bergland mit Flüssen und kleinen, fruchtbaren Ebenen. Die gebirgigen regioni (Verwaltungsbezirke) der Abruzzen grenzen im Norden an Marken. Das südlich der Abruzzen gelegene Molise grenzt im Süden an Apulien. Latium und Kampanien liegen am Tyrrhenischen Meer und bilden die westliche Grenze. Umbrien, das “grüne Herz Italiens”, besteht aus Hügeln und weiten Ebenen.

    Süditalien reicht von Baia Domizia bis hin zum Golf von Neapel. Kampanien ist hügelig mit flachen Küstenregionen. Die süditalienischen Apenninen sind niedriger als die nördlichen, der Appennino Neapolitano geht langsam in das sanfte Hügelland der Umgebung von Sorrent über. Die Inseln Capri, Ischia und Procida im Tyrrhenischen Meer gehören ebenfalls zu Kampanien. In Apulien prägen vulkanische Hügel und abgelegene Sümpfe das Landschaftsbild. In Süditalien gibt es noch aktive Vulkane: Der Vesuv, östlich von Neapel, ist einer der größten  Europas. Kalabrien, die “Stiefelspitze”, ist waldreich und dünn besiedelt.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Gebiet: 301.340 qkm.

    Bevölkerung: 60,5 Millionen (2015).

    Bevölkerungsdichte: 204,0 pro qkm.

    Hauptstadt: Rom.

    Sprache

    Amtssprache ist Italienisch. Südtirol ist offiziell zweisprachig, es wird überwiegend Deutsch gesprochen. Ladinisch ist zum Teil Schulsprache in Trentino.

    Währung

    1 Euro = 100 Cents.
    Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

    Elektrizität

    230 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen werden in ganz Italien Feste zu Ehren der jeweiligen Schutzheiligen abgehalten.

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 bis Dezember 2019 aufgelistet.

    2018

    Capodanno (Neujahr): 1. Januar 2018
    Epifania (Epiphanias): 6. Januar 2018
    Pasqua (Ostersonntag): 1. April 2018
    Lunedì dell’Angelo (Ostermontag): 2. April 2018
    Festa della Liberazione (Befreiungstag): 25. April 2018
    Festa del Lavoro (Tag der Arbeit): 1. Mai 2018
    Festa della Repubblica (Tag der Republik): 2. Juni 2018
    Assunzione di Maria Vergine (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2018
    Tutti i santi (Allerheiligen): 1. November 2018
    Immacolata Concezione (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2018
    Natale (Weihnachten): 25. Dezember 2018
    Santo Stefano (Stephanitag): 26. Dezember 2018

    2019

    Capodanno (Neujahr): 1. Januar 2019
    Epifania (Epiphanias): 6. Januar 2019
    Pasqua (Ostersonntag): 21. April 2019
    Lunedì dell’Angelo (Ostermontag): 22. April 2019
    Festa della Liberazione (Befreiungstag): 25. April 20189
    Festa del Lavoro (Tag der Arbeit): 1. Mai 2019
    Festa della Repubblica (Tag der Republik): 2. Juni 2019
    Assunzione di Maria Vergine (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2019
    Tutti i santi (Allerheiligen): 1. November 2019
    Immacolata Concezione (Mariä Empfängnis): 8. Dezember 2019
    Natale (Weihnachten): 25. Dezember 2019
    Santo Stefano (Stephanitag): 26. Dezember 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Verona

    ListeKarte

    Verona ist eine konservative Stadt und ihr Nachtleben, das von eleganten Weinbars, klassischen Musikkonzerten und dem über den ganzen Sommer lang stattfindenden Opernfestival geprägt ist, eher ruhig.

    Wer hingegen mehr Action sucht, der wird auf der Piazza delle Erbe fündig, wo modebewusste Einheimische vor zahlreichen Cafés und Bars Campari schlürfen.

    Arena di Verona

    Piazza Brà 1
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Den ganzen Sommer lang wird die römische Arena in Verona mit Weltklasse-Opern wiederbelebt.

    Osteria del Bugiardo

    Corso Porta Borsari 17A
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Dieser Ort ist der richtige für einen frühabendlichen Aperitivo mit Käse und einer Aufschnittplatte.

    Antica Bottega del Vino

    Vicolo Scudo di Francia 3
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser holzgetäfelten, historischen Weinbar kann man Weine bekannter Marken wie etwa Amarone kosten.

    Estate Teatrale Veronese

    Piazza Brà 1
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Im Juli sollte man sich auf keinen Fall eine der Aufführungen von Shakespeare entgehen lassen, die seit 1948 im Rahmen dieses Kunstfestivals im römischen Amphitheater stattfinden.

    Victoria Club Bar

    Via Adua 8
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Victoria Club Bar ist Veronas erste zeitgenössische Hotel-Cocktail-Bar mit live Jazzmusik an Samstagabenden.

    Genießen

    Restaurants in Verona

    ListeKarte

    Aufgrund ihrer kultivierten und zugleich kritischen Stadtbewohner legen Veronas Restaurants großen Wert auf qualitativ hochwertige italienische Küche. Da die Stadt von Weinbergen, Bergen und dem nahegelegenen Gardasee

    umgeben ist, kann man nicht nur gute Fischgerichte, sondern auch regionalen Käse, geräucherte Fleischgerichte, Polenta und deftige Fleischeintöpfe sowie Ragout genießen.

    Ristorante Ponte Pietra

    Via Ponte Pietra 34
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Das Ristorante Ponte Pietra ist der richtige Ort für romantische Dinnerabende mit Blick auf die Etsch.

    Osteria Sottoriva

    Via Sottoriva 9A
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses historische Gasthaus zieht insbesondere zahlreiche Einheimische an, die sich dort herzhafte Gerichte in rustikalem Ambiente schmecken lassen.

    La Taverna di Via Stella

    Via Stella 5C
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    In dieser traditionellen Trattoria kann man einen veronesischen Klassiker kosten: bigoli, ein Nudelgericht mit Eselragout.

    El Bacarin

    Via Fogge 5
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Fantastische, regionale Käsesorten, geschnittenes Räucherfleisch und regionale Weine stehen hier auf der Speisekarte.

    Pizzeria Marechiaro

    Via Sant’Antonio 15
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Pizza wie bei Mama und exzellent gegrillte Meeresfrüchte.

    Entdecken

    Alle Events in Verona

    Verona in Love

    Februar 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Verona in Love findet an den Tagen vor und am Valentinstag selbst statt. Alles ist der Romantik in all ihren Facetten gewidmet. Rote herzförmige Laternen und Millionen von Liebesbriefen säumen die Straßen und es  gibt sogar kostenlose romantische Konzerte auf der stimmungsvollen Piazza Dei Signori.

    Bacanal del Gnoco (Karneval in Verona)

    Februar 2018
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Mit Veronas Version eines Karnevals startet das Jahr mit einer Menge an Partys und Aktivitäten. Seinen Höhepunkt hat der Karneval am Donnerstag vor der Fastenzeit mit seinem berühmten Umzug, bei dem 4.000 Teilnehmer mit Masken verkleidet durch die Straßen ziehen, zusammen mit selbst gemachten bildhaften Umzugswagen, Blaskapellen und Tambourmajorinnen.

    Vinitaly (Weinfachmesse)

    15. – 18. April 2018
    Website

    Ort: Veronafiere, viale del Lavoro 8

    Vinitaly ist Italiens wichtigste Weinfachmesse, die einmal jährlich stattfindet und vier Tage andauert. Hunderte Weinerzeuger präsentieren die besten regionalen Weine mit Weinproben, Treffen und Seminaren für das Fachpublikum. Das Messegelände ist riesig und wird von zehntausenden Menschen besucht.

    Estate Teatrale Veronese (Veroneser Theatersommer)

    Juni – September 2018
    Website

    Ort: Teatro Romano

    Die Theatersaison im Sommer spielt sich in Verona im alten römischen Theater (Teatro Romano) ab. Ein Ereignis das seinesgleichen sucht – im Rahmen der Festspiele werden große dramatische Werke sowie Tanzshows aufgeführt. Bei den Theateraufführungen werden meist Werke von Shakespeare gezeigt und für die Tanzshows werden internationale Tanzensembles, wie beispielsweise Momix und das brasilianische Ballettensemble Balé Folclórico da Bahia, engagiert.

    Festival lirico areniano (Opernfestspiele von Verona)

    22. Juni – 1. September 2018
    Website

    Ort: Arena di Verona

    Veronas legendäre Opernfestspiele finden in der atemberaubenden Arena di Verona (römisches Amphitheater) statt und ziehen jährlich tausende Besucher an. Placido Domingo gab hier sein Debüt und die jährliche Opernsaison zeichnet sich durch ein hochkarätig besetztes Ensemble aus. In der zweimonatigen Saison gibt es ca. 50 Aufführungen. Eintrittskarten und Unterkunft sollte man besser frühzeitig buchen.

    Tocatì (Spiele aus aller Welt)

    September 2018
    Website

    Ort: Altstadt von Verona

    Tocatì bedeutet im Veroneser Dialekt „Du bist dran“ und ist ein Straßenfestival, um traditionelle Spiele wieder zu entdecken und zu bewahren. Es findet im historischen Stadtzentrum statt und hunderte Teilnehmer bringen Kindern (und auch Erwachsenen) bei z.B. Kreisel zu drehen, Springseile zu benutzen, Murmeln zu spielen oder sich in verschiedenen Turnieren zu messen. Jedes Jahr nimmt ein anderes Gastland teil und verleiht dem Festival ein internationales Flair. Auch Konzerte, Ausstellungen und andere kulturelle Aktivitäten finden im Rahmen der Spiele statt.

    Weihnachtskrippen in Verona

    November 2018 – Januar 2019
    Website

    Ort: Arena di Verona

    Die jährliche Krippenausstellung zu Weihnachten findet in der Arena di Verona (römisches Amphitheater) statt und zeigt mehr als 400 Krippen aus der ganzen Welt. Die Ausstellung wird von Musik und Lightshows begleitet. Die Tradition entstammt den Kreuzzügen des 13. Jahrhunderts, als Reisen in den Nahen Osten aufgrund von Kriegen unmöglich waren. Stattdessen fertigte der heilige Franziskus die erste Krippe an, um zu zeigen, dass man Christi Geburt überall auf der Welt feiern kann.

    Santa Lucia

    13. Dezember 2018

    Ort: Piazza Brà

    In ganz Italien ist das Santa-Lucia-Fest (Fest der heiligen Lucia) ein bedeutender Vorläufer des Weihnachtsfests. Der Name Lucia stammt vom lateinischen Wort „lux“ (Licht). Dieser Tag wird am 13. Dezember gefeiert und markiert traditionell die Wintersonnenwende, ab der die Tage wieder länger werden. In Verona findet zu dieser Zeit auf der Piazza Bra auch ein Weihnachtsmarkt mit Essensbuden, kleinen Spielzeugfiguren und Weihnachtsgeschenken statt.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Verona

    ListeKarte

    Das kulturreiche historische Zentrum Veronas bietet eine große Auswahl an preisgünstigen und stilvollen Unterkünften, angefangen von einfachen Übernachtungen mit Frühstück bis hin

    zu umgebauten Palazzi. Zu Ostern, im April und während der Opernsaison im Sommer sollten Sie daran denken, frühzeitig zu buchen.

    Il Sogno di Giulietta

    Via Cappello 23
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Il Sogno di Guilietta bietet romantische Zimmer, dekoriert mit antiken und kunstvollen Gegenständen – und natürlich mit Blick auf Julias Haus.

    Due Torri

    Piazza Sant’Anastasia 4
    37121 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Das üppig dekorierte Hotel aus dem 14. Jahrhundert ist im Herzen der Altstadt zu finden.

    Hotel Scalzi

    Via Carmelitani Scalzi
    37122 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Der aus dem 19. Jahrhundert stammende Palazzo zeigt Charakter und bietet zeitgemäß eingerichtete Zimmer.

    Hotel Marco Polo

    Via di Sant’Antonio 21
    37122 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Dieses Hotel bietet stilvolle Zimmer in großartiger Lage sowie ein hochmodernes hauseigenes Spa.

    Verona Inn

    Via Lorgna 1B
    37136 Verona
    Italien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Das Verona Inn bietet preiswerte, familienfreundliche Apartments.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Sonntag, 15.07.2018 20:00 UTC

    leicht bewölkt

    Temperatur


    27°C


    Windgeschwindigkeit

    2 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    17.07.2018

    28°C / 20°C

    Mittwoch

    18.07.2018

    31°C / 20°C

    Donnerstag

    19.07.2018

    30°C / 23°C

    Freitag

    20.07.2018

    30°C / 23°C

    Samstag

    21.07.2018

    31°C / 22°C

    Sonntag

    22.07.2018

    32°C / 25°C

    Montag

    23.07.2018

    32°C / 25°C

    Klima & beste Reisezeit für Italien allgemein

    Mittelmeerklima, außer in den Alpen und in den Apenninen. Heiße Sommer, ganz besonders im Süden. Frühling und Herbst mild und sonnig. Kalte Winter mit viel Schnee in Oberitalien, ansonsten mild; trockener und wärmer, je weiter man nach Süden kommt.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    16 °C

    -18 °C

    21 °C

    -11 °C

    26 °C

    -6 °C

    27 °C

    1 °C

    32 °C

    2 °C

    35 °C

    3 °C

    37 °C

    10 °C

    35 °C

    9 °C

    32 °C

    5 °C

    27 °C

    -1 °C

    21 °C

    -7 °C

    17 °C

    -10 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    54 mm

    47 mm

    57 mm

    68 mm

    85 mm

    86 mm

    61 mm

    87 mm

    62 mm

    81 mm

    75 mm

    50 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 h

    3 h

    4 h

    5 h

    6 h

    8 h

    9 h

    8 h

    6 h

    4 h

    2 h

    2 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    85 %

    78 %

    73 %

    75 %

    73 %

    73 %

    73 %

    74 %

    76 %

    81 %

    84 %

    84 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan16 °C-18 °C5 °C-2 °C85 %54.5 mm7.13.0 h
    Feb21 °C-11 °C8 °C0 °C78 %47.8 mm6.23.7 h
    Mar26 °C-6 °C13 °C3 °C73 %57.8 mm7.44.6 h
    Apr27 °C1 °C17 °C7 °C75 %68.8 mm8.65.4 h
    Mai32 °C2 °C22 °C11 °C73 %85.4 mm9.16.7 h
    Jun35 °C3 °C26 °C15 °C73 %86.2 mm8.58.2 h
    Jul37 °C10 °C28 °C17 °C73 %61.5 mm5.89.3 h
    Aug35 °C9 °C28 °C17 °C74 %87.5 mm6.58.3 h
    Sep32 °C5 °C24 °C13 °C76 %62.6 mm5.26.2 h
    Okt27 °C-1 °C18 °C8 °C81 %81.5 mm6.74.5 h
    Nov21 °C-7 °C11 °C3 °C84 %75.3 mm8.12.9 h
    Dez17 °C-10 °C6 °C-1 °C84 %50.6 mm62.9 h
    Jahr37 °C-18 °C17 °C7 °C77 %819.5 mm85.25.5 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon
    Landesvorwahl: +39

    Mobiltelefon und Internet
    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause. Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Card aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren von der Regelung nicht.

    Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Genießen

    Einkaufen in Verona

    Wichtigste Einkaufsmeilen

    Die Geschäfte für betuchte Leute findet man in Verona entlang der Fußgängerzone Via Mazzini, die von Luxusmarken gesäumt wird. Boutiquen für den kleineren Geldbeutel befinden sich auf der Corso Porta Borsari, wo man entlang der Via Romana und um den Platz Piazze delle Erbe alle Geschäfte der führende Marken findet.

    Märkte

    Schon seit Römerzeiten befand sich Veronas wichtigster Gemüse- und Obstmarkt auf der Piazza delle Erbe, wobei man heute zwischen Lebensmittelständen auch nach Souvenirs, Bücher und Postkarten stöbern kann. Außerdem findet Samstagmorgens ein riesiger Flohmarkt am Fußballstadion statt.

    Einkaufszentren

    Da sich Veronas Shopping-Szene durch hochwertige Marken auszeichnet, gibt es nicht viele Einkaufszentren. Das größte und zentral gelegenste Einkaufszentrum ist das Le Corte Venete auf der Viale del Commercio. Oder aber man fährt in das 12,5 km westlich von der Stadt gelegene Einkaufszentrum La Grande Mela in Lugagnano.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Verhaltensregeln

    Die römisch-katholische Kirche spielt in Italien auch heute noch eine wichtige Rolle und übt einen starken Einfluss auf die Sozialstruktur aus. Der Familienzusammenhalt ist bedeutend stärker als in den meisten anderen europäischen Ländern.

    Freizeitkleidung ist weit verbreitet, Badekleidung gehört jedoch an den Strand. Beim Betreten von Kirchen wird korrekte Kleidung erwartet. Auf schriftlichen Einladungen wird im Allgemeinen vermerkt, ob Anzug oder Smoking bzw. Kostüm oder Abendkleid erwünscht sind.

    In Italien ist Rauchen in allen öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln sowie in Kinos, Restaurants, Bars und Kneipen verboten. Gastronomiebetriebe können aber Raucherzonen haben.

     

    Trinkgeld ist in der Gastronomie nicht sehr verbreitet. Bedienungsgeld und Umsatz- bzw. Aufenthaltssteuern sind in den Hotelrechnungen enthalten. Dennoch sind z. B. 5 € pro Woche für das Zimmermädchen üblich. In Restaurantrechnungen ist eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot enthalten (pane e coperto). Wer besonders zufrieden war, kann zusätzlich etwas Trinkgeld auf dem Tisch liegen lassen. Auch im Taxi ist man nicht verpflichtet, Trinkgeld zu geben.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Essen & Trinken

    In ländlichen Gebieten ist das Leitungswasser z. T. nicht trinkbar, »Acqua Non Potabile« bedeutet »Kein Trinkwasser«. Im Zweifelsfall abgefülltes Wasser trinken, vor allem zur Umgewöhnung zu Beginn des Aufenthaltes. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.

    Andere Risiken

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird von April bis Oktober in der ländlichen Umgebung um Trient und Florenz durch Zecken übertragen. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen, besonders bei Reisen in die südlichen Landesteile. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vor allem in den Sommermonaten an der Küste und auf den Mittelmeerinseln vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Da die Masern immer wieder ein Problem in Italien darstellen, sollte man seinen Impfschutz überprüfen und ggf. auffrischen.

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Italien)Zum Auswärtigen Amt (Italien)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre