Österreich
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage
Zadar, Kroatien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Zadar, Kroatien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Wien - Zadar,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Wien - ZAD,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Zadar, Kroatien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Kroatien
Allgemeine Informationen

Dubrovnik, Kroatien, Adria, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Nachtleben

Restaurants

Veranstaltungen

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Wetter & beste Reisezeit

Montag, 10.12.2018
00:00 UTC

Telefon & Internet

Shopping in Zadar

Mietwagen finden

Etikette
Verhaltensregeln für Kroatien

Gesundheit

Visa & Einreise

Gut zu wissen

Stadtplan Zadar

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Zadar – ein kurzer Überblick

    Zadar, Hafenstadt und Badeort mit etwa 70.000 Einwohnern, liegt an der kroatischen Küste in Norddalmatien. Die Altstadt befindet sich auf einer Halbinsel, wo noch heute Zeugnisse der vielen Eroberer zu sehen sind: Spuren der Illyrer und Römer sind erhalten, ebenso Bauten und Brunnen der Venezianer, Häuser der Habsburger und Italiener. Doch nicht nur architektonisch birgt Zadar manches Juwel, auch landschaftlich hat es viel zu bieten: Von der Uferpromenade hat man einen unvergleichlichen Blick auf die Inselgruppe der Kornaten, die in der untergehenden Sonne zu glühen scheinen. Von hier starten die Boote zu den vorgelagerten, nur zum Teil bewohnten Inseln. Etwas weiter südlich beginnt der Nationalpark Kornaten, hier kommen Taucher, Wanderer und Mountain-Biker ebenso auf ihre Kosten wie Badeurlauber.

    Zusätzlich zu den historischen Sehenswürdigkeiten hat Zadar vor einigen Jahren zwei neue Attraktionen bekommen: An der Spitze der Altstadt-Halbinsel wurden Morske orgulje, die Seeorgel, und Pozdrav suncu, der Sonnengruß, errichtet: Unter dem Pflaster der Uferpromenade wurden Röhren eingelassen, in denen Wasser und Wind sphärische Klänge erzeugen – nach Einbruch der Dunkelheit sind die Besucher vom Licht- und Farbenspiel dieser begehbaren Installation fasziniert. Rund um den Nardodni trg und in den Badeorten wie Borik und Nin gibt es vor allem im Sommer eine entspannte Feier- und Festivalkultur unter freiem Himmel.

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Zadar

    ListeKarte
    Zadar, Kroatien, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

    Morske orgulje (Seeorgel)

    Istarska Obala
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Das westliche Ende der Stari Grad (Altstadt) war noch um die Jahrtausendwende ungeliebt und etwas verwahrlost. Zum Zwecke der Revitalisierung erhielt der Architekt Nikola Basić den Auftrag, das Gebiet neu zu gestalten: 2005 wurde die neue Promenade eingeweiht. Heute gehört sie zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt, und das nicht nur dank ihrer einmaligen Lage mit Blick auf die Inseln der Kornaten, die Jachten und Kreuzfahrtschiffe. Basić installierte hier Röhren unter dem Pflaster, die zum Wasser führen: Wellen und Wind strömen hinein und erzeugen Klänge. Mal laut, mal leise, mal klar, mal heiser – eine wundervoll entspannende Erfahrung.

    Sveti Frane (Franziskanerkloster und Kirche)

    Trg Sv Frane 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00- 8:00 Uhr

    Am östlichen Rand der Altstadt-Halbinsel liegt das Franziskanerkloster mit der Klosterkirche des Heiligen Franziskus (Sveti Frane). Diese im 13. Jahrhundert im gotischen Stil errichtete Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaut, sodass sie heute Merkmale verschiedener Epochen aufweist. Als besonders sehenswert gelten das Chorgestühl aus dem 14. Jahrhundert und die Schatzkammer, in der u. a. Gemälde und wertvolle Kruzifixe zu sehen sind.

    Forum (Römisches Forum)

    Forum
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entdeckte man bei Aufräumungsarbeiten die Reste des römisches Forums und Kapitols, an dieser Stelle liegt heute das Zentrum der Stadt. Die Gebäude auf dem 90 mal 40 Meter großen Platz sind zwar nicht erhalten, jedoch Fragmente einiger Säulen und Treppen sowie das Pflaster. Rund um den Platz befinden sich die Kirchen Sveti Marija, Sveti Donat und die Kathedrale Sveti Stošija sowie das Archäologische Museum.

    Narodni Muzej Zadar (Nationalmuseum Zadar)

    Poljana Pape Aleksandra III 4
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Verschieden

    Das Nationalmuseum unterhält mehrere Standorte in Zadar, u. a. das Volkskundemuseum am Narodni trg, das Museum der Schönen Künste und der Naturkunde an der Medulićeva sowie das Stadtmuseum unter der o. a. Adresse. Hier sind in den Dauerausstellungen, getrennt in den Abteilungen „13. bis 19. Jahrhundert“ und „Zeitgenössisches“, u. a. Keramiken, Fotos, Gemälde und Gebrauchsgegenstände zu sehen.

    Pozdrav suncu (Sonnengruß)

    Istarska Obala
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Ebenfalls an der Uferpromenade installierte Architekt Basić 300 Solarzellen unter Glas in einem Kreis von etwa 22 Metern Durchmesser als begehbares Kunstwerk. Nach Einbruch der Dunkelheit leuchten die bunten Lichter in wechselnden Figuren auf. Jugendliche nutzen den „Gruß an die Sonne“ gern als Tanzfläche. Die Solaranlage versorgt übrigens die gesamte Uferbeleuchtung mit Strom.

    Muzej antičkog stakla (Museum für antikes Glas)

    Poljana Zemaljskog Odbora 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 363 831
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 9:00-21:00 Uhr (15. Juni bis 30. September)
    Mo – Sa 9:00-21:00 Uhr (1. Oktober bis 14. Juni)

    Dieses modern gestaltete Museum wurde 2009 eröffnet. Hier sind antike gläserne Fundstücke aus den Regionen Zadar, Nin und Starigrad ausgestellt. Die meisten der etwa 2000 Exponate stammen aus der Römerzeit. In einer Glasbläserei werden Vorführungen verschiedener Techniken der Glasverarbeitung gezeigt. Im Souvenirshop gibt es handgefertigten Schmuck und Gebrauchsgegenstände aus Glas zu kaufen.

    Katedrala Sveti Stošija (Kathedrale der Hl. Anastasia)

    Trg Svete Stosije 1
    Ulica Šimuna Kožičića Benje
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 08:00-12:00 und 17:00-18:30 Uhr

    Rund um das römische Forum sind die bedeutenden Sakralbauten der Stadt angeordnet, darunter die Kathedrale Sveti Stošija. Die dreischiffige Basilika, vollendet im 14. Jahrhundert, wurde mit einer Fassade im Stil norditalienischer Dome versehen und zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert durch den Campanile, einen 56 Meter hohen Glockenturm, erweitert. Der Turm kann besichtigt werden – von der Besucherplattform hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt.

    Arheološki muzej Zadar (Archäologisches Museum Zadar)

    Trg opatice Čike 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 516
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-21:00 Uhr (Sept-Jun)
    Täglich 09:00-22:00 Uhr (Jul-Aug)

    An der östlichen Seite des Forums finden Sie dieses Museum, in dem illyrische, griechische und römische Fundstücke aus der Region Zadar sowie von den Inseln Rab und Pag zu sehen sind. Im Erdgeschoss ist eine Sammlung altkroatischer Kunst ausgestellt, außerdem finden sich Architektur- und Kirchenmodelle.

    Zlato i srebro Zadra (Gold und Silber von Zadar)

    Trg opatice Čike 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 516
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 10:00-13:00 und 18:00-20:00 Uhr
    So 10:00-13:00 Uhr (Sommer)
    Mo-Sa 10:00-12:30 und 17:00-18:30 Uhr
    So 10:00-12:30 Uhr (Winter)

    Diese Sammlung kirchlicher Kunst ist im Benediktinerinnenkloster neben der Kirche Sveti Marija untergebracht.  Zum Kirchenschatz gehören Gold- und Silberschmiedearbeiten aus dem 8. bis 18. Jahrhundert, Gemälde und Reliquiare (Aufbewahrungsgefäße für Reliquien).

    Sveti Donat (Kirche des Hl. Donatus)

    Trg Rimskog Foruma
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 316 166
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich 09:00-21:00 Uhr (Sept-Jun)
    Täglich 09:00-22:00 Uhr (Jul-Aug)

    Der byzantinische Rundbau aus dem 9. Jahrhundert ist eines der markanten Bauwerke in der Altstadt. Es gilt als wegweisendes Baudenkmal der altkroatischen Kirchenarchitektur. Bemerkenswert sind vor allem das Chorgestühl und die 27 Meter hohe Holzkuppel. Wegen der guten Akustik finden hier häufig Konzerte statt, im Juli und August fast jeden Abend.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Kroatien ist eines der gefragtesten Reiseziele Europas, was nicht zuletzt an den Küsten des Festlands und den mehr als 1000 Inseln liegt, die paradiesische Bedingungen für Badeurlauber, Wassersportler und Taucher bieten. Besonders beliebt ist der Archipel Kornati vor der mittleren Adriaküste. In Dalmatien, dem südlichen Landesteil, sind Split und Dubrovnik mit ihren exzellent erhaltenen Altstädten attraktive Reiseziele.

    Doch auch das Binnenland hat einiges zu bieten: Die Hauptstadt Zagreb lockt mit zahlreichen Museen und einem vielseitigen Kulturleben, mit mittelalterlicher und habsburgischer Architektur. Der Nationalpark Plitvička Jezera, die Plitwitzer Seen, inmitten der Dinarischen Alpen zwischen Zagreb und Zadar, gilt dank seiner Wasserfällen als touristischer Höhepunkt.

    Geographie

    Kroatien grenzt im Norden an Ungarn und Slowenien, im Osten an Serbien und an Bosnien-Herzegowina. An der Südspitze des Landes gibt es eine kurze Grenze zu Montenegro. Die Bergkette der Dinara trennt die adriatische Region vom mitteleuropäischen kontinentalen Teil. Dieser erstreckt sich von den östlichen Rändern der Alpen im Nordwesten des Landes bis zu den Donauufern im Osten. Dazu gehört der südliche Teil der fruchtbaren Pannonischen Tiefebene. Das Land besitzt einen langen Küstenstreifen an der Adria mit den Häfen Rijeka, Pula, Zadar, Šibenik, Split und Dubrovnik.

    An der nördlichen Küste liegt die Halbinsel Istrien, durch die Kvarner Bucht mit den Urlaubsinseln Krk und Rab von Dalmatien getrennt. Der südliche Küstenabschnitt teilt sich in Nord-, Mittel- und Süddalmatien. Das hügelige Binnenland mit dem Zagorje erstreckt sich von Zagreb in östlicher Richtung bis an die Grenze zu Serbien.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 4,28 Millionen (Stand: 2015)

    Bevölkerungsdichte (pro qkm): 75

    Hauptstadt: Zagreb
    Einwohner: 790.000 (Schätzung 2011)

    Sprache

    Amtssprache ist Kroatisch. In Gebieten mit starken ethnischen Minderheiten sind zusätzliche Sprachen im Gebrauch, darunter Serbisch, Italienisch und Ungarisch.

    Währung

    1 Kuna = 100 Lipas.
    Währungskürzel: Kn, HRK (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 1000, 500, 200, 100, 50, 20 und 10 Kn im Umlauf. Banknoten zu 5 Kn wurden 2008 aus dem Zahlungsverkehr genommen. Münzen gibt es in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 Kn sowie in 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Lipa, wobei Münzen zu 1 und 2 Lipa nicht mehr im Umlauf sind.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2018 – Dezember 2019 aufgelistet.

    Anmerkung

    Muslimische Glaubensangehörige begehen außerdem die islamischen Feiertage Eid al-Fitr und Eid al-Adha.

    2018

    Nova Godina (Neujahr): 1. Januar 2018
    Bogojavljenje (Epiphanias): 6. Januar 2018
    Uskrsna nedjelja (Ostersonntag): 1. April 2018
    Uskrsni ponedjeljak (Ostermontag): 2. April 2018
    Praznik rada (Tag der Arbeit): 1. Mai 2018
    Tijelovo (Fronleichnam): 31. Mai 2018
    Dan antifasisticke borbe (Tag des antifaschistischen Widerstandes): 22. Juni 2018
    Dan drzavnosti (Tag des Staates): 25. Juni 2018
    Dan domovinske zahvalnosti (Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit): 5. August 2018
    Velika Gospa (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2018
    Dan neovisnosti (Unabhängigkeitstag): 8. Oktober 2018
    Dan svih svetih (Allerheiligen): 1. November 2018
    Bozic (Weihnachten): 25. Dezember 2018
    Sveti Stjepan (Stephanstag): 26. Dezember 2018

     

    2019

    Nova Godina (Neujahr): 1. Januar 2019
    Bogojavljenje (Epiphanias): 6. Januar 2019
    Uskrsna nedjelja (Ostersonntag): 21. April 2019
    Uskrsni ponedjeljak (Ostermontag): 22. April 2019
    Praznik rada (Tag der Arbeit): 1. Mai 2019
    Tijelovo (Fronleichnam): 20. Juni 2019
    Dan antifasisticke borbe (Tag des antifaschistischen Widerstandes): 22. Juni 2019
    Dan drzavnosti (Tag des Staates): 25. Juni 2019
    Dan domovinske zahvalnosti (Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit): 5. August 2019
    Velika Gospa (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2019
    Dan neovisnosti (Unabhängigkeitstag): 8. Oktober 2019
    Dan svih svetih (Allerheiligen): 1. November 2019
    Bozic (Weihnachten): 25. Dezember 2019
    Sveti Stjepan (Stephanstag): 26. Dezember 2019

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Nightlife in Zadar

    ListeKarte

    In den warmen Sommernächten herrscht Partystimmung in Zadar. Die Altstadt lädt fast überall zum Verweilen und Feiern ein, doch die meisten Lokale findet man an der Četiri kantuna („Vier Ecken“-Kreuzung) zwischen dem belebten Narodni trg und Špire Brusine.

    Die Uferpromenade ist beliebt, um den Abend zu beginnen – oder im Morgenlicht ausklingen zu lassen. Im Juli und August finden in der Kirche Sveti Donat fast jeden Abend Konzerte statt.

    The Garden

    Liburnska obala 6
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Diese Open-Air-Bar gehört zu den bekannten Clubs in Zadar. In entspannter Atmosphäre genießt man den Blick von der Stadtmauer über den Hafen. Es werden Jazz, Latin und Electro gespielt.

    Barbara Bar

    Ulica Majstora Radovana 7
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Diese elegante Bar gehört zum Falkensteiner Club Funimation Borik. Ein bisschen mediterrane, ein bisschen tropische Stimmung; auf jeden Fall gibt es hier tolle Drinks in bester Lage etwas westlich der Altstadt.

    Beach & Cocktail Bar Bamboo

    Obala Kneza Domagoja 88
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Etwas westlich der Marina Borik liegt diese Strandbar direkt am Wasser. Spielgeräte für Kinder, ein Volleyballnetz und andere Vergnügungen stehen für die Gäste bereit – hier lassen sich Tag und Nacht auf sehr angenehme Weise vertrödeln.

    Kult Caffe

    Stomorica ulica 6
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Tagsüber bietet das Café angenehm schattige Sitzplätze auf einem kleinen Platz im In-Viertel Varosh in der Altstadt, am Abend kommt vor allem jugendliches Publikum – dann schallt die Musik laut bis auf die Straße.

    Caffe Bar Zodiac

    Šimuna Ljubavca 2
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    In den kleinen, vollen Kneipen ist es am schönsten: So ist auch diese Altstadt-Bar äußerst beliebt, gespielt wird hier meist Musik jenseits des Mainstreams, gelegentlich auch live.

    Genießen

    Restaurants in Zadar

    ListeKarte

    Zadar liegt am Meer, hochwertige Fische wie Brassen oder Barsche werden in unmittelbarer Nähe gefischt. Nur wenige Stunden nach dem Fang landen diese in den Restaurants, wo sie frisch zubereitet werden – ein Hochgenuss! Auch „škampi“, Tintenfisch und Risotto stehen häufig auf der Karte.

    In Zadar finden Sie am Hafen und auf der ganzen Altstadtinsel viele Fischlokale. Rund um die Varoška ulica und die Stomorica haben sich diverse einfache Speiselokale angesiedelt.

    Kaštel

    Bedemi Zadarskih Pobuna 13
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    Nahe der Uferpromenade, nur wenige Schritte von der Seeorgel entfernt, finden Sie das Restaurant Kaštel im Hotel Bastion. In besonders schöner Lage serviert man hier Fischspezialitäten und Pasta nach dalmatischer Art. Auch das hausgemachte Brot ist sehr lecker.

    Pet Bunara

    Stratico ulica
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Teuer

    In diesem Slow-Food-Restaurant in der Altstadt bekommen Sie dalmatische Küche und ausgezeichnete Weine serviert. Die Karte variiert je nach dem saisonalen Angebot. Die Inneneinrichtung aus hellem Holz und Bruchstein schafft eine freundliche und elegante Atmosphäre.

    Pasta & Svasta

    Poljana Sime Budinica 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Dieses Restaurant finden Sie nahe der Kirche Sveti Šimun. Die Pasta ist hausgemacht und ebenso lecker wie der Tintenfischsalat und die Bruschetta.

    Bistro Gourmet Kalelarga

    Ulica Majke Margarite 3
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Das Bistro gehört zum Art Hotel Kalelarga, das sich am Ende einer Sackgasse nahe der Široka ulica befindet. Die Einrichtung setzt auf klare Linien, die Karte auf Frische und Zutaten aus der Region. Im Innenhof gibt es eine hübsche Terrasse; lauschig sitzt man auch an den Tischen im Gässchen.

    Fast Food Nana

    Varoška ulica 1
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    In einer der Altstadtgassen liegt dieser günstige Imbiss. Internationale Schnellgerichte wie Pizza und Burger werden hier ebenso angeboten wie regionale Spezialitäten, zum Beispiel Tintenfisch und Grillspieße nach dalmatischer Art.

    Entdecken

    Alle Events in Zadar

    Internationaler Chorwettbewerb

    Mai 2019
    Website

    Ort: Nationaltheather

    Dieser Chorwettbewerb findet jeweils in geraden Jahren statt. Frauen-, Männer- und gemischte Amateurchöre aus aller Welt treten mit vier Stücken von maximal 25 Minuten Länge in verschiedenen Kategorien an.

    Das Sommertheater-Festival

    Juni – August 2019
    Website

    Ort: Unterschiedliche Veranstaltungsorte

    Den ganzen Sommer lang verlegt das kroatische Nationaltheater an einzelnen Tagen seine Spielstätte in Kirchen, Museen und historische Gebäude auf der Altstadtinsel. Auch Gastspiele anderer Ensembles stehen auf dem Programm.

    Rise Up Festival

    Juli 2019
    Website

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Urbane Kultur und Musik wird auf mehreren Bühnen in der Nähe des alten Puppentheaters aufgeführt. Der Skate-Park Canteen dient als Austragungsort der Extremsport-Wettbewerbe.

    Kalelargart Street Art Festival

    Juli 2019
    Website

    Ort: Unterschiedliche Veranstaltungsorte rund um Narodni trg und Forum sowie in Kalelarga

    Die Altstadt Zadars wird zur Freiluftbühne, wenn während des zweitägigen Festivals Straßenkünstler, Musiker, und Theatergruppen in der Altstadt auftreten.

    Musikabende Sveti Donat

    Juli – August 2019
    Website

    Ort: Sveti Donat und andere Veranstaltungsorte

    In den Hochsommerwochen finden in dem markanten Rundbau in der Altstadt abendliche Konzerte statt. Neben der erstklassigen künstlerischen Qualität der Solisten und Ensembles lohnt ein Besuch auch wegen der ungewöhnlich guten Akustik der Kirche. Es werden jedoch auch andere attraktive Veranstaltungsorte bespielt, u. a. die Freilichtbühne des Forums und die Katedrala Sveti Stošija.

    Vollmondnacht

    August 2019

    Ort: Riva, Uferpromenade von Zadar

    Im Hochsommer werden bei Vollmond die Straßenlaternen ausgeschaltet. Dann erleuchten Kerzen und Fackeln die Küstenpromenade. Im romantischen Spiel von Licht und Schatten feiern Küsten- und Inselbewohner – und natürlich die sommerlichen Gäste – bei frisch zubereitetem Fisch und Wein aus der Region. Am Strand und an der Meeresorgel wird bis zur Morgendämmerung getanzt.

    Feigenfest

    September 2019

    Ort: Innenstadt

    Ab Mitte August ist Erntezeit für die kroatischen Feigen, die frisch schmecken, aus denen sich aber auch Marmelade und Schnaps herstellen lassen. Während des Feigenfestes gibt es Koch-Shows im Restaurant Pet Bunara und einen Markt für Produkte aus und mit Feigen.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Genießen

    Hotels in Zadar

    ListeKarte

    Zadar ist zwar keine Großstadt, doch ein wichtiges touristisches Zentrum. Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften, einige davon auf der Altstadtinsel, deutlich mehr in den neueren Stadtvierteln und entlang der Küste Richtung Šibenik im Süden und Nin im Norden.

    Dabei reicht das Angebot vom Luxusresort und Art-Hotel bis zur familiengeführten Pension.

    Hotel Bastion

    Ulica Bedemi zadarskih pobuna 13
    23000 Zadar
    Kroatien
    Tel: +385 23 250 468
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Dieses Vier-Sterne-Haus in besonders schöner Lage wurde auf den Überresten der Festung, dem Kaštel, errichtet. Es verfügt über 28 elegant eingerichtete Zimmer, ein Spa und einen modern ausgestatteten Konferenzsaal. Im Haus befindet sich auch das Slow-Food-Restaurant Kaštel.

    Falkensteiner Hotel & Spa Iadera

    Punta Skala
    23231 Zadar
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Teuer

    Dieses luxuriöse Resort liegt etwa 15 Kilometer von der Innenstadt entfernt auf der Halbinsel Punta Skala. Es bietet mehr als 200 Zimmer und Suiten, ein riesiges Spa mit Hammam, mehrere Restaurants und Konferenzeinrichtungen.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Montag, 10.12.2018 00:00 UTC

    Keine aktuellen Daten verfügbar

    Temperatur


    8°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    4 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    11.12.2018

    10°C / 5°C

    Mittwoch

    12.12.2018

    9°C / 4°C

    Donnerstag

    13.12.2018

    8°C / 7°C

    Freitag

    14.12.2018

    9°C / 3°C

    Samstag

    15.12.2018

    9°C / 2°C

    Sonntag

    16.12.2018

    13°C / 9°C

    Montag

    17.12.2018

    14°C / 11°C

    Klima & beste Reisezeit für Kroatien allgemein

    An der Küste herrscht Mittelmeerklima mit milden Wintern und heißen, trockenen Sommern. In Zagreb und dem Binnenland wird es im Winter recht kalt, mit Schneefall muss gerechnet werden. Allgemein wird es umso trockener und wärmer, je weiter man nach Süden kommt.

    Die beste Reisezeit für die Küstenregionen sind der späte Frühling und der Herbst, vor allem für Aktivurlauber. Die Adria ist dann warm genug zum Tauchen, Schwimmen, Surfen und Segeln, und die Sonne brennt nicht zu heiß für Stadtbesichtigungen oder Wandertouren. Im Sommer ist Hochsaison überall im Land, doch vor allem  die Badeorte und Städte an der Adria, etwa Rijeka, Dubrovnik und Split, sind dann sehr gut besucht.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    16 °C

    -9 °C

    17 °C

    -8 °C

    20 °C

    -6 °C

    27 °C

    0 °C

    31 °C

    3 °C

    33 °C

    8 °C

    35 °C

    13 °C

    35 °C

    11 °C

    31 °C

    7 °C

    26 °C

    2 °C

    21 °C

    -2 °C

    18 °C

    -6 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    68 mm

    67 mm

    72 mm

    63 mm

    53 mm

    53 mm

    29 mm

    55 mm

    98 mm

    106 mm

    99 mm

    89 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 h

    4 h

    5 h

    6 h

    8 h

    9 h

    11 h

    10 h

    8 h

    5 h

    4 h

    3 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    72 %

    70 %

    73 %

    73 %

    74 %

    72 %

    68 %

    69 %

    75 %

    74 %

    73 %

    72 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    10 °C

    10 °C

    10 °C

    13 °C

    16 °C

    20 °C

    22 °C

    22 °C

    21 °C

    18 °C

    15 °C

    12 °C

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Min.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan16 °C-9 °C10 °C3 °C72 %68.7 mm83.8 h
    Feb17 °C-8 °C10 °C3 °C70 %67.2 mm84.9 h
    Mar20 °C-6 °C13 °C6 °C73 %72 mm65.8 h
    Apr27 °C0 °C16 °C9 °C73 %63.5 mm66.9 h
    Mai31 °C3 °C21 °C13 °C74 %53.9 mm68.5 h
    Jun33 °C8 °C24 °C16 °C72 %53.4 mm59.9 h
    Jul35 °C13 °C28 °C19 °C68 %29.7 mm411.3 h
    Aug35 °C11 °C28 °C19 °C69 %55.5 mm410.7 h
    Sep31 °C7 °C24 °C16 °C75 %98.1 mm68.3 h
    Okt26 °C2 °C20 °C12 °C74 %106.5 mm75.8 h
    Nov21 °C-2 °C15 °C8 °C73 %99.2 mm94.2 h
    Dez18 °C-6 °C11 °C5 °C72 %89.7 mm103.5 h
    Jahr35 °C-9 °C18 °C11 °C72 %857.3 mm796.9 h
    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon
    Landesvorwahl: +385

    Mobiltelefon und Internet
    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause. Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Card aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren von der Regelung nicht.

    Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Genießen

    Einkaufen in Zadar

    Wichtigste Einkaufsstraßen

    Die Haupteinkaufsstraße in der Altstadt ist die Široka ulica, wo man u. a. die Geschäfte internationaler Modeketten findet. Zu den beliebten Souvenirs aus Zadar gehört Maraschino-Likör, der aus der dalmatinischen Sauerkirsche Maraska hergestellt wird. Man bekommt ihn in vielen Feinkost- und Spirituosengeschäften, u. a. bei Maraska an der Ulica Nadbiskupa Mate Karamana in der Altstadt. Auch der kroatische Schinken, Pršut, ist beliebt. Als einer der besten gilt der Schinken aus Posedarje, unweit von Zadar. Wenn Sie nach Keramik, Schmuck oder Glaswaren suchen, sind die Shops der Altstadt-Museen zu empfehlen. Vor allem die Shops des Museums für antikes Glas (Poljana Zemaljskog Odbora 1) und des Archäologischen Museums (Trg opatice Čike 1) lohnen einen Besuch.

    Märkte

    Der Bauernmarkt in Zadar findet täglich zwischen der Kathedrale und dem Meerestor statt. Hier bekommen Sie Lebensmittel aus der Region, u. a. Schafskäse von der Insel Pag, den kroatischen Schinken Pršut, Oliven, Feigen und alles für den täglichen Bedarf. An der Hafenseite findet morgens der Fischmarkt statt, wo man die fangfrischen Frische zu günstigen Kilopreisen kaufen (und nebenan ausnehmen lassen) kann.

    Einkaufszentren

    Die City Galleria (Murvicka 1) ist ein großes Einkaufszentrum mit Geschäften internationaler Modemarken, Kosmetikläden und Lebensmittelgeschäften. Auch das Supernova (Akcije Maslenica 1), etwa zehn Minuten Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, bietet Modegeschäfte, Restaurants und einen großen Supermarkt.

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Kroaten sind stolz auf ihre junge Nation, die seit 2013 Mitglied der EU ist. Kommentare von Ausländern zur sozialistischen oder – noch früher – faschistischen Vergangenheit gelten als unangemessen. Das pauschale Zuordnen Kroatiens zum Balkan sollte ebenfalls unterbleiben. In österreichischer und italienischer Tradition legt man viel Wert auf einen höflichen Umgangston, zeigt aber auch Lebensfreude. Im Allgemeinen sind Kroaten sehr herzliche Gastgeber. Schon der Versuch, ein paar Worte Kroatisch zu sprechen, wird meist erfreut zur Kenntnis genommen. Fußball ist in Kroatien Nationalsport, so dass Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen als unverbindliches Small-Talk-Thema taugen. Bei Geschäftsterminen wird in der Regel formelle Kleidung erwartet. Badekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand und den Pool.

    Rauchen

    Es besteht ein absolutes Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden. In der Gastronomie gelten Sonderregeln; im Zweifel sollte man das Personal fragen, ob Rauchen gestattet ist.

    Trinkgeld

    In Hotels, Restaurants und Taxis wird der Rechnungsbetrag aufgerundet. Üblich sind etwa zehn Prozent Trinkgeld.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Essen & Trinken

    Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Vorsicht beim Verzehr von unzureichend gegartem Schweinefleisch (z. B. in Hackfleisch-Spießen und Würsten). Aus verschiedenen Regionen des Landes werden Trichinose-Erkrankungen (Wurmerkrankung) ganzjährig gemeldet. Bei vollständig durchgegartem Fleisch besteht kein Infektionsrisiko.

    Andere Risiken

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/ Lymekrankheit durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zecken übertragen. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.
    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt im Sommer und Herbst in den Küstenregionen im Süden und auf den Inseln vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Kroatien)Zum Auswärtigen Amt (Kroatien)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre