Bodrum, Türkei, Europa, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Bodrum, Türkei, Europa, Lufthansa, Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Bodrum, Türkei, Europa, Lufthansa, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Türkei
Allgemeine Informationen

Türkei, Travel Guide, Lufthansa, Reiseführer, Istanbul

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Restaurants

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Nachtleben

Veranstaltungen

Telefon & Internet

Shopping

Wetter & beste Reisezeit

32°
Samstag, 11.07.2020
09:00 UTC

Visa & Einreise

Etikette
Verhaltensregeln für die Türkei

Gesundheit

Gut zu wissen

Stadtplan Bodrum

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Bodrum – ein kurzer Überblick

    Bodrum, gelegen auf der gleichnamigen Halbinsel an der ägäischen Südwestküste, vereint Luxus, Kultur und Gastfreundschaft. In der Antike trug Bodrum den griechischen Namen Halikarnassos. Ihre Bekanntheit verdankt sie der Errichtung des Mausoleums im 4. Jahrhundert v. C., eines der sieben Weltwunder. Nach der Zerstörung Bodrums durch Alexander den Großen 334 v. C. geriet die Stadt in Vergessenheit. Dies änderte sich seit den 1920er-Jahren, als der nach Bodrum verbannte Dichter und Maler Cevat Şakir die Idylle zu schätzen begann und in seinen Werken beschrieb. So entwickelte sich der Ort von einem kleinem Fischerdorf zu einem anfangs exklusiven, dann immer populäreren Erholungsort.

    Noch heute ist die Stadt von den typischen weißgestrichenen Flachdachhäusern geprägt, die Şakir entwarf. Die vielen kleinen Buchten und das azurblaue, klare Wasser locken die Urlauber – doch auch das Nachtleben hat es in sich.

    Besonders rund um das Kastell finden sich viele Bars, Cafés und Restaurants, teils mit Tischen direkt am Strand. Weitere Attraktionen sind der Stadtstrand Kumbahçe Beach und der Hafen Bodrums mit seinen zahlreichen luxuriösen Jachten. Das Angebot an Hotels ist so vielfältig wie Bodrums Besucher, es findet sich alles vom Luxus- bis zum Familienhotel.

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bodrum

    ListeKarte
    Bodrum, Türkei, Europa, Lufthansa, Travel Guide
    Bootstouren rund um Bodrum sind beliebt; bekannt wurden sie als Blaue Reisen, beschrieben vom Dichter und Maler Cevat Şakir

    Bodrum Kalesi (Kastell St. Peter)

    Çarşı,
    Kale Caddesi
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Zur Website
    Tel.: +90-2/523 16 25 16

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 09:00-19:00 Uhr

    Das Kastell St. Peter wurde im 15. Jahrhundert von Tempelrittern des Johanniterordens erbaut. Die Kreuzritter verwendeten dafür Überreste des zerstörten Mausoleums. Die nach fränkisch-byzantinischem Muster errichtete Burg besitzt fünf Türme, die nach den Herkunftsländern der früheren Bewohner benannt sind. Nachdem der Orden die Burg verließ, wurde sie als Lagerstätte für Funde von Tauchern verwendet. Heute wird die Tradition fortgeführt: Das Kastell beherbergt ein Unterwasserarchäologie-Museum.

    Bodrum Sualti Arkeoloji Müzesi (Unterwasserarchäologie Museum)

    Çarşı,
    Kale Caddesi
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Zur Website
    Tel.: +90-2/523 16 25 16

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 09:00-19:00 Uhr

    Seit 1961 ist das Museum für Unterwasserarchäologie für die Öffentlichkeit zugänglich. Zahlreiche Exponate aus Schiffswracks, Rekonstruktionen berühmter Schiffe, eine umfangreiche Amphorensammlung und viele weitere Funde können in der Bodrum Kalesi besichtigt werden. Das Museum gilt als eines der besten im Bereich der Unterwasserarchäologie.

    Mausoleum von Halikarnassos

    Turgut Reis Caddesi 93
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich von 08:00-17:00 Uhr

     

    Das Mausoleum, eines der sieben Weltwunder der Antike, wurde als Grabmal von Mausolos etwa 350 v. Chr. in Halikarnossos errichtet, dem heutigen Bodrum. Die damals etwa 50 Meter hohe Konstruktion wurde im 12. Jahrhundert stark beschädigt, doch das Fundament blieb größtenteils erhalten. Im 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts brachen die Tempelritter des Johanniterordens einen großen Teil der Ruine ab und verwendeten die Steine als Baumaterial für das Kastell St. Peter. Bis heute werden ähnliche Grabmäler als Mausoleum bezeichnet.

    Theater von Halikarnassos

    Yeniköy
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Das hellenistische Theater von Halikarnossos wurde zwischen dem 4. und 3. Jahrhundert v. C. erbaut. Nachdem Halikarnossos durch Mausolos’ Grabstätte Berühmtheit erlangte, wurde auch das antike griechische Theater bekannt. Seit 2003 ist das Theater für das allgemeine Publikum geöffnet, dort finden zahlreiche Konzerte statt.

    Ausflug nach Kara Ada

    Karaada
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Die Insel Kara Ada („Schwarze Insel“) liegt gegenüber von Bodrum und ist berühmt für saubere Kieselstrände und heilenden Schlamm. Den dunklen Tannen verdankt die Insel ihren Namen, aber auch ihre besonders hohe Luftqualität.

    Blaue Reise (Bootstour)

    Neyzen Tevfik Caddesi Saray Sk. 4
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Täglich: 09:00-19:00 Uhr

    Die „Blaue Reise“ ist eine Bootstour ganz nach dem Vorbild von Cevat Şakir. Der Dichter und Maler erfand den Begriff während seines Exils in Bodrum. In seinen Werken beschrieb er oft seine Erkundungsreisen mit kleinen Fischerbooten entlang der Küste. Auch heute kann man wie der Dichter auf diese Tour gehen. Es gibt eine große Auswahl an Veranstaltern, die Reisen zu verschiedenen Ziele anbieten.

    Anhöhe über Bodrum

    Eskiçeşme Haremtan Sk.
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Die Anhöhe über Bodrum ist der perfekte Aussichtspunkt mit Blick auf die Stadt und Halbinsel Bodrum. Einige alte Windmühlen schmücken den Ort und erinnern an die Vergangenheit.

    Alexandertor (Westtor) Bodrum

    Eskiçeşme Myndos Caddesi
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Das Alexandertor war der westliche Eingang zum historischen Halikarnassos (heute Bodrum). Das Tor wurde 360 v. C. erbaut und schützte die Stadt vor Feinden. So wies es zunächst auch Alexander den Großen zurück, der den Graben vor dem Tor nicht passieren konnte. In der Nähe des Tors sind außerdem Grabmäler aus der hellenistischen und römischen Epoche.

    Hafen Bodrum

    Neyzen Tevfik Caddesi
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Dem Hafen verdankt Bodrum seinen Vergleich mit Saint Tropez. Die vielen Cafés, Bars und Restaurants am Strand bieten einen wunderbaren Blick auf die exklusiven Jachten und Segelboote sowie auf das gegenüberliegende Kastell St. Peter.

    Ausflug nach Milas

    Milas
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Ausflug in die karische Stadt Milas (in der Antike: Mylasa) lohnt sich bereits der historischen Altstadt wegen. Dort befindet sich unter anderem die Firuz-Ağa-Moschee, die aus dem 14. Jahrhundert stammt, der Zeit des Fürstentums der Mentese. Sehenswert ist auch die Burg Beçin, ebenfalls im 14. Jahrhundert erbaut, sowie das Gümüskesen-Denkmal, das eine kleinere Version des Mausoleums von Halikarnassos darstellt.

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Die Türkei ist ein Land der weiten Ebenen und imposanten Bergketten, der fruchtbaren Täler und schroffen Küsten, der wachsenden Städte und verschlafenen Dörfer, der geschäftigen Badeorte und menschenleeren Strände. Die Spuren der bewegten Geschichte der Region lassen sich an zahlreichen archäologischen Stätten betrachten, die berühmtesten davon sind Pergamon und Troja.

    In Istanbul schlägt das Herz der Türkei: Sehenswürdigkeiten wie byzantinische Kirchen, osmanische Moscheen und bunte Basare locken Touristen aus aller Welt. Das Mittelmeer und die Ägäis bieten wundervolle Tauchreviere und Badestrände.

    Geographie

    Die Türkei grenzt im Nordosten an das Schwarze Meer und Georgien, im Osten an den Iran und Armenien, im Südosten an den Irak, im Süden an Syrien und das Mittelmeer, im Westen an das Ägäische Meer und im Nordwesten an Griechenland und Bulgarien.

    Der größte Teil der Landesfläche (etwa 97 Prozent) liegt auf dem asiatischen Kontinent (Anatolien). Die Mittelmeerregion wird nach Norden hin vom Taurusgebirge begrenzt. Dieses umschließt Südostanatolien, wo Euphrat und Tigris entspringen. Der höchste Berg der Türkei ist der Ararat (5137 m) in Ostanatolien.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 82 Millionen (2018)
    Hauptstadt: Ankara

    Sprache

    Amtssprache ist Türkisch.

    Währung

    1 Türkische Lira (Türk Lirasi).
    Währungskürzel: TL, TRY (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 200, 100, 50, 20, 10 und 5 TL, Münzen in den Nennbeträgen 1 TL und 50, 25, 10, 5 und 1 Yeni Kuru.

    Elektrizität

    220 Volt, 50Hz

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2020 bis Dezember 2021 aufgelistet.

    Anmerkung

    Viele religiöse Feste und Feiertage werden nach dem Mondjahr berechnet, ihr Datum ändert sich daher von Jahr zu Jahr. Dies gilt auch für die islamischen Feiertage. Ein Hinweis: Während des Fastenmonats Ramadan, der dem Festtag Şeker Bayramı vorangeht, ist es Muslimen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang untersagt, zu essen, zu trinken oder zu rauchen, wodurch es zu Unterbrechungen oder Abweichungen im normalen Geschäftsablauf (u. a. die Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden betreffend) kommen kann.

    Reisende sollten in religiösen Angelegenheiten besonders sensibel sein und Traditionen respektieren.

    Auch während der Festtage Şeker Bayramı (Zuckerfest) und Kurban Bayramı (Opferfest) kann es zu Änderungen kommen.

    2020

    Yılbaşı (Neujahr): 1. Januar 2020
    Ulusal Egemenlik ve Çocuk Bayramı (Tag der Nationalen Unabhängigkeit und der Kinder): 23. April 2020
    Emek ve Dayanışma Günü (Tag der Arbeit und Solidarität): 1. Mai 2020
    Atatürk’ü Anma (Atatürk Gedenktag) und Gençlik ve Spor Bayramı (Tag der Jugend und des Sports): 19. Mai 2020
    Şeker Bayramı/Ramazan Bayramı (Zuckerfest/Fest des Fastenbrechens): 24. bis 26. Mai 2020
    Demokrasi ve Millî Birlik Günü (Tag der Demokratie und der Nationalen Einheit): 15. Juli 2020
    Kurban Bayramı (Opferfest): 31. Juli bis 3. August 2020
    Zafer Bayramı (Tag des Sieges im türkischen Befreiungskrieg): 30. August 2020
    Cumhuriyet Bayramı (Tag der Republik): 29. Oktober 2020

    2021

    Yılbaşı (Neujahr): 1. Januar 2021
    Ulusal Egemenlik ve Çocuk Bayramı (Tag der Nationalen Unabhängigkeit und der Kinder): 23. April 2021
    Emek ve Dayanışma Günü (Tag der Arbeit und Solidarität): 1. Mai 2021
    Atatürk’ü Anma (Atatürk Gedenktag) und Gençlik ve Spor Bayramı (Tag der Jugend und des Sports): 19. Mai 2021
    Şeker Bayramı/Ramazan Bayramı (Zuckerfest/Fest des Fastenbrechens): 14. bis 16. Mai 2021
    Demokrasi ve Millî Birlik Günü (Tag der Demokratie und der Nationalen Einheit): 15. Juli 2021
    Kurban Bayramı (Opferfest): 20. bis 23. Juli 2021
    Zafer Bayramı (Tag des Sieges im türkischen Befreiungskrieg): 30. August 2021
    Cumhuriyet Bayramı (Tag der Republik): 29. Oktober 2021

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Genießen

    Restaurants in Bodrum

    ListeKarte

    Die Restaurantszene ist ebenso bunt gemischt wie Bodrums Gäste. Exklusive und gehobene Restaurants mischen sich hier mit traditionelleren Lokalen.

    Die größte Auswahl findet man in der Nähe des Kastells und des Strands – mediterrane Atmosphäre zu gutem Essen.

    Kortan Restaurant

    Çarşı
    Cumhuriyet Caddesi 21
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Luxuriös

    Eines der ältesten Fischrestaurants der Stadt überzeugt mit seinem leckeren Fisch und seiner traumhaften Aussicht auf das Kastell – Dinner beim Sonnenuntergang. Eine Tischreservierung ist zu empfehlen.

    Marina Yacht Club

    Neyzen Tevfik Caddesi 5
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Luxuriös

    Dieses Restaurant serviert hervorragendes Essen; die Location bietet außerdem regelmäßig Livemusik von bekannten Musikern.

    El Vino Restaurant

    Omurca
    Pamili Sok. El Vino Hotel 14
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Typisch mediterrane Küche kann man hier bei einem herrlichen Panoramablick über den Hafen und das Meer genießen. Es gibt auch Angebote für Vegetarier, Veganer und Allergiker.

    Evimiz

    Çarşı
    S. Y. Cansevdi Sk. 9
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Versteckt in einer Seitenstraße, ein echter Geheimtipp: feinste französische Küche in einem schönen Innenhof.

    Otantik Ocakbaşi Kebap, Steak & Grill House

    Carsi
    Ataturk Caddesi 46/B
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    In diesem schön bewachsenen Gartenlokal gibt es – trotz des Namens – auch Angebote für Vegetarier.

    Genießen

    Hotels in Bodrum

    ListeKarte

    Die Stadt Bodrum ist in ihrem Hotelangebot sehr vielfältig, vom Luxus- bis zum Familienhotel. Die exklusiveren Unterkünfte befinden sich meist direkt am Strand oder in Strandnähe.

    Besonders exklusive Hotels gibt es auch um den zentral gelegenen Kumbahçe Beach. Viele der günstigeren Mittelklassehotels befinden sich in den Stadtteilen Gümbet und Bitez.

    Kempinski Hotel Barbaros Bay

    Kızılağaç
    Hacıgiden Caddesi 33/1
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Dieses 5-Sterne-Hotel mit seinen fast 180 Zimmern und Suites bietet Weltklasse-Service. Mehrere Pools und ein Privatstrand erfreuen die schwimmfreudigen Gäste.

    Artunc Hotel

    Çarşı
    Fabrika Sk.
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Dieses Hotel mitten im Herzen Bodrums ist mit seiner Architektur dem traditionellen Stil der Region treu geblieben. Besonders beeindruckend: die Außenanlage mit eigenem tropischen Garten und großer Poolanlage. Hinzu kommt die ausgezeichnete türkische und internationale Küche.

    Manastır Hotel & Suites

    Kumbahçe
    Mustafa Kemal Caddesi 37
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Dieses Hotel, auf dem Gelände eines Klosters des 18. Jahrhunderts errichtet, ist bekannt für seinen fantastischen Blick auf die Bucht von Bodrum. Die großen Zimmer des Hotels sind stilvoll eingerichtet und verfügen über wunderschöne bewachsene Holzbalkone mit einer perfekten Aussicht auf das Meer. Der Pool im Hof des Hotels komplettiert den Badeurlaub.

    Bac Pansiyon

    Çarşı
    Cumhuriyet Caddesi 16
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Diese Pension direkt am Meer gibt es schon seit den 1980er-Jahren. Nach einer umfassenden Renovierung finden sich darin zehn modern eingerichtete Zimmer, viele davon mit einem traumhaften Meerblick vom eigenen Balkon.

    Agan Pansiyon

    Kumbahçe
    Atatürk Caddesi 75
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Diese herzliche, familiengeführte Pension im Herzen von Bodrum bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, TV, Bad und Balkon.

    Genießen

    Nightlife in Bodrum

    ListeKarte

    Das Nachtleben in Bodrum bietet exklusive Clubs, Strandbars und moderne Diskotheken. Das Ambiente reicht von mediterran und traditionell bis futuristisch-extravagant.

    Da das Publikum in der Saison überwiegend westlich ist, wird in den meisten Bars Alkohol ausgeschenkt. Beliebt sind besonders die Lokale mit türkischer und griechischer Livemusik.

    Küba by SEBASTIAN

    Tepecik
    Neyzen Tevfik Caddesi 50
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Eine der schönsten Bars Bodrums mit angeschlossenem Restaurant. Abends ist die Stimmung eher ruhig. Doch je später es wird, desto lauter wird die Soul- und Jazzmusik.

    Mandalin

    Çarşı
    Dr. Alimbey Caddesi Sk. 1025
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Was tagsüber wie ein kleines Café aussieht, wird ab 23 Uhr zur Bar mit Livemusik. Auf dem Balkon ist man in Bühnennähe, hat aber auch Meerblick.

    Moonlight

    Çarşı
    Cumhuriyet Caddesi 60B
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    In dieser Bar, hinter dem Kastell, 1989 eröffnet, sitzt man direkt am Meer.

    Theater von Halikarnassos

    Yeniköy
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Jedes Jahr finden zahlreiche Konzerte, Festivals und andere Veranstaltungen in dem großen historischen Theater statt. Das hellenistische Freilufttheater von Halikarnossos wurde zwischen dem 4. und 3. Jahrhundert v. C. erbaut; seit 2003 ist es für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Fora

    Çarşı
    Dr. Alimbey Caddesi 11
    Bodrum
    Türkei
    Auf der Karte anzeigen

    Das Fora ist ein türkischer Pub, perfekt für einen Abend in Wassernähe. Auf der schönen großen Holzterrasse hat man einen tollen Panoramablick über die Strandmeile.

    Entdecken

    Alle Events in Bodrum

    Bicycle Festival

    Mai 2020

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Das Fahrrad-Festival wird jedes Jahr unter dem Motto „Hand in Hand für ein Bodrum ohne Abgase“ veranstaltet. Abends kann man Livemusik, Akrobaten und Tanzshows genießen.

    International Bodrum Dance Festival

    Mai 2020

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Dieses Tanz-Festival wurde von der Unesco in die Weltkulturerbe-Liste aufgenommen. Es bietet einen Mix aus Workshops, Partys, Shows und Wettbewerben in allen gängigen Tanzarten. Eine Anmeldung ist notwendig.

    Bodrum Müzik Festivali (Musik Festival Bodrum)

    August 2020

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    Solisten, Instrumentalensembles und Chöre aus aller Welt kommen zu diesem Festival nach Bodrum. Drei Tage lang gastieren renommierte Künstler und junge Talente unter anderem im historischen Theater von Halikarnassos.

    Bodrum Jazz Festival

    September 2020

    Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte

    In Kollaboration mit dem Internationalen Jazz Festival Rhodos findet jährlich das Jazz Festival in Bodrum statt. Es treten vor allem Musiker aus der Türkei und Griechenland auf.

    Bodrum Cup Wooden Yacht Regatta

    Oktober 2020

    Ort: Start und Ziel Yalıkavak

    Der Bodrum Cup entstand 1989, um das Segeln bei den Bewohnern der Halbinsel beliebter zu machen, traditionell steht dabei die Segelausbildung im Mittelpunkt. Heute ist der Cup ein unter Seglern bekanntes mehrtägiges Festival. Auch für Nicht-Segler ist dieses Event interessant: Man kann als Gast auf einigen Segelbooten mitfahren oder einfach die musikalische Unterhaltung an Land genießen.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon/Mobiltelefone

    Vorwahl: +90

    Telefon

    Zum Telefonieren von öffentlichen Telefonen benötigt man entweder Telefonkarten oder -münzen (Jetons). Diese sind in Postämtern und an Kiosken erhältlich.

    Mobiltelefon

    GSM 900/1800. Hauptnetzbetreiber sind Turkcell (www.turkcell.com.tr), Aycell Aria (www.avea.com.tr) und Telsim Mobil Telekomuniksyon (www.telsim.com.tr). Es bestehen Roaming-Verträge mit europäischen und internationalen Anbietern.

    Internet

    Internetanbieter ist u. a. Türk Telekom (turktelekom.com.tr). Internetcafés stehen in den größeren Städten zur Verfügung.

    Genießen

    Einkaufen in Bodrum

    Wichtigste Einkaufsstraßen

    Die Cumhuriyet Caddesi ist die perfekte Straße für eine Shoppingtour: Schmuck, Kleidung, Kräuter, Lederartikel – und noch viel mehr.

    Märkte

    Das bunte und lebendige Basarviertel liegt im Zentrum Bodrums. Es ist zum Teil überdacht, also geschützt vor Sommersonne und Regen. Besonders beliebt sind die Lederprodukte in sehr guter Qualität, Textil-, Souvenir- und Schmuckhändler ergänzen das Angebot. Auch Naturschwämme werden bereits seit Jahrhunderten hier verkauft. Wochenmärkte mit frischen Waren gibt es in vielen Stadtteilen Bodrums und den umliegenden Strandorten.

    Einkaufszentren

    In Bodrum gibt es die großen Oasis Shopping-Zentren, die bis 23 Uhr geöffnet haben, zudem das Midtown Shopping Center in der Einkaufsstraße Cumhuriyet Caddesi.

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Samstag, 11.07.2020 09:00 UTC

    sonnig

    Temperatur


    32°C


    Windgeschwindigkeit

    24 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Sonntag

    12.07.2020

    32°C / 18°C

    Montag

    13.07.2020

    40°C / 16°C

    Dienstag

    14.07.2020

    34°C / 18°C

    Mittwoch

    15.07.2020

    31°C / 21°C

    Donnerstag

    16.07.2020

    36°C / 22°C

    Freitag

    17.07.2020

    34°C / 21°C

    Samstag

    18.07.2020

    35°C / 24°C

    Klima & beste Reisezeit für die Türkei allgemein

    Die Gebiete an den Küsten der Ägäis, des Mittelmeeres und am Marmara-Meer haben typisches Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern. In den übrigen Landesteilen variiert das Klima.

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Türkei)Zum Auswärtigen Amt (Türkei)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Türken sind sehr gastfreundlich. Besucher sollten islamische Sitten und Gebräuche respektieren.

    Rauchen

    In allen öffentlichen Gebäuden wie Krankenhäusern, Einkaufszentren, Sportstadien, Kinos, Theatern, Restaurants, Bars, Diskotheken, Cafés sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln darf nicht geraucht werden.

    Kleidung

    Legere Kleidung wird überall akzeptiert, Badekleidung gehört jedoch an den Strand.

    Trinkgeld

    In den Rechnungen der Hotels ist Bedienungsgeld bereits enthalten; Zimmermädchen und Kofferträger erwarten aber ein Trinkgeld. Im Restaurant sind 10 Prozent Trinkgeld üblich, im Taxi wird der Fahrpreis aufgerundet.

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Essen & Trinken

    Das Leitungswasser ist in den Städten zwar gechlort, es ist aber dennoch ratsam, das überall erhältliche Mineralwasser in Flaschen zu trinken. Wenn eine Wasserquelle mit dem Wort içilmez gekennzeichnet ist, ist es nicht trinkbar; Wasser aus Quellen, die mit içilir oder içme suyu gekennzeichnet sind, können problemlos getrunken werden.

    Milch ist pasteurisiert. Fleisch und Fisch sollte man ausschließlich gut durchgegart essen. An den Straßenständen ist die übliche Vorsicht geboten; es sollten nur frisch gekochte Speisen verzehrt werden, die idealerweise vor den eigenen Augen zubereitet wurden. Während der Sommermonate können die Temperaturen in der Türkei bis zu 40° C erreichen, so dass man immer eine Wasserflasche dabei haben sollte, um Dehydrierung zu vermeiden.

    Andere Risiken

    Bilharziose-Erreger kommen in manchen Teichen und Flüssen vor, hauptsächlich im Südosten an der syrischen Grenze; das Schwimmen und Waten in Binnengewässern sollte daher vermieden werden. Gut gepflegte Schwimmbecken mit gechlortem Wasser sind unbedenklich.

    Laut aktueller Untersuchungen besteht landesweit ein hohes Infektionsrisiko für Hepatitis A und ein mittleres Infektionsrisiko für Hepatitis B. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    HIV/Aids ist ein Problem und eine Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches, möglicherweise lebensgefährliches Risiko bergen.

    Landesweit kommen in ländlichen Gebieten vorwiegend im Sommer Erreger des Krim-Kongo-Fiebers vor, die von Zecken übertragen werden. Urlauber sollten sich deshalb vor Zeckenbissen schützen. Bei Wanderungen durch Gras oder Unterholz wird dringend empfohlen, Socken, lange Hosen und langärmelige Hemden zu tragen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt vereinzelt im Süden vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Die Infektionskrankheit Brucellose ist im Mittelmeerraum verbreitet und wird durch Kontakt mit Nutztieren oder durch den Konsum von infiziertem, rohem Fleisch übertragen.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Impfungen gegen Tuberkulose werden empfohlen.