Bristol, Großbritannien und Nordirland, Europa, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Bristol, Großbritannien und Nordirland, Europa, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - Bristol,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Frankfurt - BRS,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Bristol, Großbritannien und Nordirland, Europa, Travelguide, Travel Guide

Vereinigtes Königreich
Allgemeine Informationen

Newcastle, Vereinigtes Königsreich, The Gateshead Millennium Bridge, Europa, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Restaurants

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Nachtleben

Veranstaltungen

Telefon & Internet

Shopping

Wetter & beste Reisezeit

18°
Dienstag, 14.07.2020
10:00 UTC

Visa & Einreise

Etikette
Verhaltensregeln für das Vereinigte Königreich

Gesundheit

Gut zu wissen

Stadtplan Bristol

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Bristol– ein kurzer Überblick

    Bristol war neben Liverpool lange eine der wichtigsten Hafenstädte in Großbritannien. Heute ist die Stadt mit etwa 460.000 Einwohnern Sitz von Hightech-Industrie und Medienunternehmen wie Aardman Animations, bekannt für die Filme mit den Knetfiguren „Shaun das Schaf“ und „Wallace & Gromit“. Der Hafen, seit Beginn des 19. Jahrhunderts dank Schleusentoren gezeitenunabhängig nutzbar („floating harbour“), ist mit seinen restaurierten und umgewidmeten Lagerhäusern und Kais eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt.

    Viele Besucher kommen auch wegen der Kulturszene nach Bristol. Einer der prominenten Künstler der Stadt ist der Street-Art-Künstler Banksy – die Stadt wimmelt nur so von seinen Wandgemälden.

    Auch für die zeitgenössische Musik ist Bristol von Bedeutung: Gegen Ende der 1980er-Jahre schufen heimische Bands wie Massive Attack und Portishead den „Bristol Sound“, der als „Trip Hop“ weltbekannt wurde. Aktuell entwickelt sich die Szene munter weiter, dazu tragen auch die vielen Studierenden der beiden Hochschulen bei.

    Bristol gilt als eine der schönsten Städte Englands: lebendig und traditionsbewusst, nah am Meer an der beeindrucken Schlucht des Avon und inmitten lieblicher Hügellandschaft gelegen. Ein Besuch lohnt sich immer, es gibt hier viel zu entdecken.

    Flug und Übernachtung

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bristol

    ListeKarte
    Bristol, Großbritannien und Nordirland, Europa, Travelguide, Travel Guide
    Die farbigen Häuschen Cliftonwoods mit Blick auf Bristols Hafen

    Clifton Suspension Bridge

    Bridge Road/Leigh Woods
    BS8 3PJ Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 10-17 Uhr

    Das Wahrzeichen der Stadt ist diese Kettenbrücke, die sich seit 1864 in 75 Meter Höhe über den Avon spannt. Im Besucherzentrum in Leigh Woods erfährt man mehr über den abenteuerlichen Bau der Brücke. Den besten Blick auf das Bauwerk hat man von der Terrasse des White Lion, dem Pub des Avon Gorge Hotel am Ostufer des Avon.

    Bristol Museum & Art Gallery

    Queens Road
    BS8 1RL Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – So 10-17 Uhr

    In diesem Museum findet wohl wirklich jeder etwas: Es gibt eine naturhistorische, eine ägytpische und eine asiatische Abteilung, außerdem wird hier die Stadtgeschichte Bristols nachgezeichnet. Und es sind Werke des Street-Art-Künstlers Banksy zu sehen, der in Bristol geboren wurde.

    Llandoger Trow

    King Street/Queen Charlotte Street
    BS1 4ER Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Der Schriftsteller Daniel Defoe soll zu Beginn des 18. Jahrhunderts in diesem Wirtshaus von dem gestrandeten Seefahrer Alexander Selkirk gehört und basierend auf dessen Geschichte seinen Roman „Robinson Crusoe“ geschrieben haben. 2019 wurde der gastronomische Betrieb nach 350 Jahren eingestellt, da dringend nötige Renovierungen zu kostspielig gewesen wären. Die 15 Geister, die es hier angeblich gibt, sollen jedoch weiterspuken. Das Fachwerkhaus lässt sich weiterhin zumindest von außen besichtigen.

    St Mary Redcliffe

    12 Colston Parade
    BS1 6RA Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich von 8-17 Uhr

    Besichtigung sonntags nur außerhalb der Gottesdienste

    Das gotische Schmuckstück wurde zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert erbaut. Queen Elisabeth I. soll sie Ende des 16. Jahrhunderts als schönste Pfarrkirche Englands bezeichnet haben. Besichtigungen sind möglich, Gäste zu den Andachten stets willkommen.

    Christmas Steps

    Colston Avenue/Lewins Mead
    BS1 5BS Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Der Ursprung ihres Namens ist unklar, malerisch ist die enge Gasse mit den steilen Stufen aber allemal. Die kleinen Läden und bunten Häusern locken fast jeden Bristol-Besucher einmal hierher. Es gibt Briefmarken- und Barbershops, Kitsch und Kunsthandwerk. Am unteren Ende liegt das Chance & Counters, ein kleines Board Game Café – also eines, in dem Brettspiele gespielt werden.

    M Shed

    Princes Wharf/Wapping Road
    BS1 4RN Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – So 10 – 17 Uhr

    Das M Shed ist das historische Museum der Stadt und des Hafens, untergebracht in ehemaligen Lagerhäusern. Neben historischen Hafenanlagen und einer Dauerausstellung über das Alltagsleben während des Zweiten Weltkriegs gibt es hier auch viel Überraschendes zu sehen, zum Beispiel über die zeitgenössische Musikszene.

    SS Great Britain

    Great Western Dockyard
    Gas Ferry Road
    BS1 6TY Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 10-16:30 Uhr

    Die fast 100 Meter lange Great Britain war das erste Hochsee-Dampfschiff mit einem Rumpf aus Stahl und einem Schraubenantrieb. Es legte am 26. Juli 1845 in Liverpool zu seiner Jungfernfahrt in Richtung New York ab. Gebaut wurde es allerdings in Bristol, deshalb liegt es hier heute auch als Museumsschiff im Dock.

    St Nicholas Market

    Corn Street
    BS1 1JQ Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 9:30-17 Uhr

    Der St Nicholas Straßenmarkt in der Fußgängerzone am Exchange Building ist vor allem im Sommer ein Besuchermagnet. In den Markthallen gibt es etwa 60 Stände, von denen viele exotische Imbisse und Feinkost anbieten. Die Markttage sind thematisch organisiert – so stehen montags Veganes & Wellness im Mittelpunkt, dienstags und freitags ist Streetfood Market, mittwochs findet hier ein regionaler Bauernmarkt statt.

    Banksy Bristol Trail

    Albion Docks
    Hanover Place
    BS1 6UT Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Über den Street-Art-Künstler Banksy ist nicht einmal in seiner Geburtsstadt viel bekannt. Überall in der Stadt finden sich Graffitis von ihm, zum Beispiel der „Grim Reaper” (Sensenmann) am Hafen sowie eine Variation vom „Mädchen mit dem Perlenohrring” am Hanover Place. Eine kostenlose App lotst Besucher zu seinen Kunstwerken und informiert über Banksys Bristol.

    Cabot Tower

    Brandon Hill Park
    BS1 5RR Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 8:15-18:15 Uhr

    Der Venezianier Giovanni Caboto – oder mit anglisiertem Namen: John Cabot – segelte 1497 im Auftrag König Henrys VII. von Bristol aus über den Atlantik, landete an der nordamerikanischen Ostküste und nahm das Land für England in Besitz. Der 32 Meter hohe Turm wurde 1897 aus Anlass des 400. Jahrestages von Cabots Reise eröffnet. Wer die 109 Stufen hinaufsteigt, hat einen wundervollen Blick über die Stadt.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Das Vereinigte Königreich von Großbritannien besteht aus England, Schottland, Wales und Nordirland. Jeder Landesteil ist stolz auf seine Traditionen, man hat sogar vier Fußball-Nationalteams – man hüte sich also unbedingt davor, alle Bewohner der Insel „Engländer“ zu nennen!

    Einzigartig ist die Kulturgeschichte der Briten: Sie haben die älteste Demokratie der Neuzeit, brachten einige der bedeutendsten europäischen Schriftsteller hervor, sie haben eine Vergangenheit als Kolonialmacht und – last but not least – ihr Königshaus. Der spezielle Humor der Briten ist weltbekannt, wenn er auch nicht überall nachvollzogen und geschätzt werden kann. Bis heute gönnt man sich auf den Inseln den Luxus, bisweilen etwas exzentrisch zu wirken, auch politisch beschreitet man mit dem Austritt aus der EU (Brexit) eigene Wege.

    Die Hauptstadt London ist nicht nur politisch, wirtschaftlich und kulturell das eindeutige Zentrum des Landes. Echte Wildnis ist hingegen in den schottischen Highlands zu finden: rau, in Höhenlagen verschneit und oft unzugänglich. Das kunstbegeisterte Edinburgh ist eine traumhafte Stadt, die Hebriden-Inseln ziehen vor allem Wanderer und Whiskey-Liebhaber an. Das dynamische Cardiff und die Industriestadt Swansea sind Anziehungspunkte in Wales, die schroffen Felsen des Snowdon Massivs liegen im Norden. Auf der anderen Seite der Irischen See liegt das nordirische Belfast, eine fortschrittliche und aufregende Stadt.

    Geographie

    Großbritannien besteht aus dem Hochland (Highlands) im Norden und den hügeligen Landschaften im Süden. Wales sowie Teile der Mitte und des Nordens sind von Gebirgslandschaften geprägt. Der höchste Berg ist der schottische Ben Nevis (1343 Meter). Im schottischen Hochland finden sich einzigartige und meist menschenleere Landschaften mit Fjorden, Seen (Lochs) und Hochmooren.

    Wunderschöne Seen und Hochmoore im Nordwesten von England bilden den Lake District. Das Tiefland besteht aus Sand- und Kalksteinhügeln, lang gestreckten Tälern und ausgedehnten, lieblichen Flusslandschaften. Im Südosten ziehen sich die Hügel der North- und South-Downs bis zu den berühmten weißen Klippen von Dover.

    Die schottische Ostküste besteht vorwiegend aus Sandstränden und schroffen Steilküsten. Weiter südlich dominieren Felsen, Schiefer, Dünen und Sandstrände die Küstenregion.

    Zu Großbritannien gehören auch die Kanalinseln Jersey, Guernsey, Herm, Sark und Alderney vor der Küste der Normandie.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 66,02 Millionen (Schätzung 2017)

    Hauptstadt: London

    Sprache

    Amtssprache ist Englisch. In Wales wird teilweise auch Walisisch gesprochen, in Teilen Schottlands und Nordirlands Gälisch, auf den Kanalinseln vereinzelt französischer Dialekt.

    Währung

    1 Pfund (Pound) = 100 Pence.

    Währungskürzel: £, GBP (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Nennbeträgen 50, 20, 10 und 5 £. Münzen gibt es in den Nennbeträgen 2 und 1 £ sowie 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Pence.

    Elektrizität

    240 V, 50 Hz. Dreipolstecker. Adapter erforderlich.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2020 bis Dezember 2021 aufgelistet.

    Anmerkungen

    Regional kann es zusätzliche Feiertage geben.

    Bitte beachten Sie, dass am 25. Dezember und 26. Dezember der öffentliche Nahverkehr in London nicht bzw. nur eingeschränkt verkehrt.

    Anmerkung: Es ist üblich, Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, durch arbeitsfreie Tage an den folgenden Werktagen nachzuholen.

    2020

    New Year’s Day (Neujahr): 1. Januar 2020
    Good Friday (Karfreitag): 10. April 2020
    May Day (Maifeiertag): 4. Mai 2020
    Spring Bank Holiday (Frühlingsfeiertag): 25. Mai 2020
    Christmas Day (Erster Weihnachtstag): 25. Dezember 2020
    Boxing Day (Zweiter Weihnachtstag): 26. Dezember 2020

    2021

    New Year’s Day (Neujahr): 1. Januar 2021
    Good Friday (Karfreitag): 2. April 2021
    May Day (Maifeiertag): 4. Mai 2021
    Spring Bank Holiday (Frühlingsfeiertag): 25. Mai 2021
    Christmas Day (Erster Weihnachtstag): 25. Dezember 2021
    Boxing Day (Zweiter Weihnachtstag): 26. Dezember 2021

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Restaurants in Bristol

    ListeKarte

    Vom Sterne-Restaurant bis zur typisch britischen Teestube gibt es in Bristol eine große Auswahl erstklassiger Speiselokale. Pubs für den schnellen Service und famlienfreundliche Restaurants findet man in

    der Nähe fast aller Sehenswürdigkeiten. Am Hafen reihen sich moderne und schicke Lokale aneinander.

    Casamia

    The General
    Lower Guinea Street
    BS1 6FU Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Luxuriös

    Das Casamia ist in einem ehemaligen viktorianischen Krankenhaus am Hafen zu finden. Das Sterne-Restaurant zeichnet sich durch die Einfachheit seiner Küche aus: wenige Zutaten, zubereitet mit einem skandinavischen Twist. Eine Reservierung ist zwingend notwendig.

    Loch Fyne

    The Old Granary
    51 Queen Charlotte Street
    BS1 4HQ Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    In einer Hafenstadt gibt es selbstverständlich ausgezeichnete Fischrestaurants, eines davon ist das Loch Fyne. Es serviert Austern und frischen Lachs aus dem Loch Fyne, einem Fjord an der Westküste Schottlands. Wer am Wochenende zum Brunch kommt, sollte klassisches englisches Frühstück probieren.

    1766 Kitchen and Bar

    Old Vic King Street
    BS1 4ED Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    Dieses Theater-Bistro residiert im Gebäude des traditonsreichen Old Vic Theatre – ein hoher, heller Raum mit viel Holz und einer Einrichtung, die so reduziert und klar ist wie die Speisekarte: Es gibt viele vegetarische Gerichte sowie modern interpretierte Klassiker, und auch die Cocktails sind sehr empfehlenswert.

    Glassboat Restaurant

    Welsh Back
    BS1 4SB Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    Dieses Restaurantschiff bietet Fisch und Meeresfrüchte – und eine wunderschöne Aussicht aufs Wasser. Von Montag bis Samstag wird mittags und am frühen Abend (bis 18.15 Uhr) ein günstiges Express-Menü angeboten, ansonsten isst man à la carte.

    Pieminister

    7 Broad Quay
    BS1 5RR Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Günstig

    Die Pieminister-Restaurants gibt es in ganz England, allein drei findet man in Bristol. Die Spezialität des Hauses sind – man ahnt es – Pies, also Pasteten. Die Varianten scheinen zahllos zu sein – es gibt Kastanien- und Quinoa-Pies, Stilton- und Nierenpasteten, und auch solche mit veganen und glutenfreien Füllungen sind im Angebot.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Hotels in Bristol

    ListeKarte

    In Bristol kann man überall schick übernachten – es ist also Geschmackssache, ob man ein Quartier am Hafen, in der Altstadt oder im benachbarten Stadtviertel Clifton wählt.

    Die touristische Infrastruktur ist in der gesamten Stadt so gut, sodass es nie weit zu einer der Sehenswürdigkeiten oder zum nächsten Pub ist.

    Hotel du Vin

    The Sugar House
    Narrow Lewins Mead
    BS1 2NU Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Das Hotel ist in einer ehemaligen Zuckerraffinerie untergebracht, die von Grund auf renoviert wurde, aber ihren Charme bewahrt hat: Backsteinwände und hölzerne Säulen im Speisesaal sorgen für Atmosphäre. Schön sind auch der abgeschlossene Innenhof und die kleine Dachterrasse.

    Avon Gorge Hotel

    Sion Hill
    Clifton
    BS8 4LD Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Dieses Luxushotel in Clifton, oberhalb der Schlucht Avon Gorge, bietet eine wundervolle Aussicht auf den Avon und die Stadt. Von der Restaurantterrasse und einigen Zimmern aus blickt man auf Bristols Wahrzeichen, die Clifton Suspension Bridge. Die Zimmer sind schlicht und elegant eingerichtet.

    The Bristol Hotel

    Prince Street
    BS1 4QF Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Dieses Boutiquehotel liegt an einem Kai des Schwimmenden Hafens (floating harbour), vom Restaurant und der Hotelbar blickt man daher aufs Wasser. Es ist der perfekte Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden, denn nahezu alle Sehenswürdigkeiten sind von hier aus fußläufig zu erreichen.

    Mercure Bristol Brigstow

    5-7 Welsh Back
    BS1 4SP Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Das Vier-Sterne-Hotel liegt ruhig am Ufer des Welsh-Back-Viertels am Hafen. Es ist modern eingerichtet, das Restaurant bietet Fusionfood.

    ibis Bristol Temple Meads

    14 Narrow Quay
    BS2 0PS Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Günstig

    Dieses Haus der ibis-Kette liegt im Stadtviertel Temple Quay nahe dem Bahnhof Temple Meads und bietet günstige Übernachtungen bei solider Ausstattung. Im Haus befindet sich das Restaurant Foggs. Die Bar ist rund um die Uhr geöffnet.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Nightlife in Bristol

    ListeKarte

    Bristols Nachtleben ist eine Attraktion für sich, denn die Zahl der Clubs, Craftbeer-Kneipen und Traditionspubs ist riesig. Wer kein festes Ziel hat, startet am besten in der King Street.

    Die Einkaufsstraßen Park Street und The Triangle gelten abends als Revier des studentisches Publikums.

    Bambalan

    Podium Level/Colston Tower
    Colston Street
    BS1 4XE Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Bristols Museen schließen früh – gut also, dass das Bambalan schon am Nachmittag öffnet. Es serviert nordafrikanische Snacks, die Happy Hour geht von 16 bis 21 Uhr. Es gibt TV-Übertragungen wichtiger Sportveranstaltungen wie der Spiele des Rugby World Cup.

    The Gold Bar

    Harbour Hotel & Spa
    55 Corn Street
    BS1 1HQ Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Ein Tresen aus Marmor, dunkelblaue Samthocker und sehr viel Gold: In der Gold Bar im Gebäude der alten Lloyds Bank bekommt man exzellente Cocktails.

    Thekla Nightclub

    The Grove
    East Mud Dock
    BS1 4RB Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Für das Thekla wurde ein altes Frachtschiff zu einem schwimmenden Nachtclub umgebaut. Hier treten britische Bands auf, die Themenpartys variieren von der Techno- bis zur David-Bowie-Nacht. Ein Tipp: Vor 22 Uhr ist der Eintritt häufig frei.

    The Bristol Hippodrome

    St Augustines Parade
    BS1 4UZ Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Dieses Theater wurde 1912 gegründet, brannte 1948 fast völlig aus und wurde anschließend als eine von Englands größten Bühnen außerhalb Londons wieder aufgebaut. Das abwechslungsreiche Programm reicht von Comedyshows und Sprechtheater bis zu Musicals. Hier gastieren die Welsh National Opera und das English National Ballet.

    The Old Duke

    45 King Street
    BS1 4ER Bristol
    Vereinigtes Königreich
    Auf der Karte anzeigen

    Das kleine rote Haus in der King Street beherbergt einen der populärsten Jazzclubs Bristols. Es gibt jeden Abend Livemusik, meist Jazz oder Blues, der Eintritt ist frei. Es werden verschiedene Sorten Craftbeer vom Fass angeboten.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Alle Events in Bristol

    Bristol Harbour Festival

    17. – 19. Juni 2020

    Ort: Am Hafen

    Wenn die Stadt ihren Hafen feiert, sind hunderte Schiffe zu Gast. Es gibt Musik auf Bühnen am Wasser, ein Riesenrad und Kunstinstallationen.

    Bristol Balloon Fiesta

    6. – 9. August 2020

    Ort: Verschiedene Orte

    Bristol ist der Sitz eines der bedeutendsten Hersteller für Heißluftballons – nur folgerichtig also, dass hier das größte Heißluftballonfestival Europas stattfindet. Über hundert Ballons steigen dann morgens und abends auf.

    Bonfire Night

    5. November 2020

    Ort: Verschiedene Orte in ganz Großbritannien

    Traditionell gibt es am 5. November in ganz Großbritannien Feuerwerke – sie erinnern an die „Pulververschwörung“ des Guy Fawkes, der 1605 das Parlament und den König in die Luft sprengen wollte. In Bristol lässt sich das Feuerwerk besonders schön am Hafen betrachten.

    Upfest

    16. – 27. Mai 2020

    Ort: Verschiedene Orte

    Jedes Jahr findet in Bristol dieses Street-Art-Festival statt. Während des Festivals (und in den Wochen zurvor) bemalen Künstler aus aller Welt Häuserfassaden mit riesigen Kunstwerken. Wer sich selbst an Graffiti-Kunst versuchen will: Es werden auch Workshops angeboten.

    Bristol Film Festival

    Dezember 2020

    Ort: Verschiedene Orte

    Während des Bristol Film Festivals werden Klassiker und Indie-Filme an ungewöhnlichen Orten wie der Clifton College Chapel oder in Weinkellern gezeigt.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon/Mobiltelefon

    Vorwahl: +44

    Telefon

    Münztelefone tragen die Aufschrift „Telephone“; für die mit „Cardphone“ beschrifteten Zellen benötigt man eine in Zeitungs- und Tabakläden erhältliche Telefonkarte der British Telecom. In manchen Telefonzellen kann man auch mit Kreditkarte telefonieren.

    Mobiltelefon und Internet

    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause.

    Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Card aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren nicht von dieser Regelung.

    Internet-Cafés und Einrichtungen, die einen Internetzugang anbieten, gibt es in den meisten Städten im Vereinigten Königreich. Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Einkaufen in Bristol

    Einkaufsstraßen und Einkaufszentren

    Bristol ist ein lohnendes Ziel für alle, die gern shoppen. Die bekanntesten und schicksten Einkaufsstraßen sind Park Street, Queens Road und The Triangle, wo Boutiquen, Juweliergeschäfte, Buchläden und Galerien zu finden sind. Die Einkaufszentren Cabot Circus und The Galleries bilden mit den autofreien Straßen Broadmead, Quakers Friars und The Arcade das Shopping Quarter (bristolshoppingquarter.co.uk). Hier kauft man in erster Linie modische Kleidung, Accessoires und Schuhe, eine Reihe von Cafés und Restaurants laden zum Besuch ein. Die Mall at Cribbs Causeway (mallcribbs.com) an der Kreuzung der M4 und M5 ist eine der größten in Südengland.

    Märkte

    In Bristol werden das ganze Jahr über Märkte veranstaltet, einer der bekanntesten ist der St Nicholas Market (bristol.gov.uk) im Gebäude des historischen Corn Exchange. Regelmäßig finden thematische Markttage statt – vom Bauern- bis zum Flohmarkt. Unter und an den Arkaden der Harbourside (theharboursidemarket.co.uk) wird am Wochenende ein Kunst- und Antikmarkt abgehalten. Wer freitags in Bristol ist, sollte Finzels Reach Market an der Bristol Bridge besuchen, einem Street-Food-Markt mit großer Auswahl (Old Temple Street, von 12 bis 14 Uhr).

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit für Bristol

    Heute: Dienstag, 14.07.2020 10:00 UTC

    wolkig

    Temperatur


    18°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    9 km/h

    Luftfeuchtigkeit

    66%

    7 Tage Vorhersage

    Mittwoch

    15.07.2020

    17°C / 13°C

    Donnerstag

    16.07.2020

    21°C / 14°C

    Freitag

    17.07.2020

    21°C / 15°C

    Samstag

    18.07.2020

    18°C / 15°C

    Sonntag

    19.07.2020

    20°C / 14°C

    Montag

    20.07.2020

    20°C / 14°C

    Dienstag

    21.07.2020

    20°C / 14°C

    Klima & beste Reisezeit für das Vereinigte Königreich und Nordirland allgemein

    Gemäßigtes Klima, im Sommer feucht und warm, im Winter nass und kühl. Der Insellage wegen ist das Wetter sehr wechselhaft. An der Westküste und in den Hochlagen fällt viel Regen, an der Nordküste ist es kälter und stürmischer. Der Südosten ist sonniger als der Norden, es fällt weniger Regen. Im Südwesten herrscht das mildeste Klima.

    Die beste Reisezeit ist der Hochsommer, obwohl man selbst dann mit relativ niedrigen Temperaturen und Regen rechnen muss, vor allem in den nördlichen Regionen. Im Juli und August ist es in den südenglischen Badeorten am schönsten.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Umgangsformen

    Bei der ersten Vorstellung gibt man sich die Hand und sagt „Pleased to meet you“ oder, etwas förmlicher, „How do you do?“ Bekannte begrüßen sich mit „Hello“, „Hi“ oder, etwas förmlicher, mit „Good morning/afternoon/evening!“

    Gastgeber freuen sich über Pralinen oder eine Flasche Wein. Man beginnt mit dem Essen, nachdem alle Gäste bedient sind. Wer aus Versehen einen Passanten in der U-Bahn oder auf der Straße anrempelt oder auch nur im Weg steht, entschuldigt sich höflich mit „Sorry“; eine Bitte um Auskunft wird mit „Excuse me“ eingeleitet. Das Schlangestehen hat in Großbritannien Tradition, Vordrängeln („queue jumping“) und Schubsen sind verpönt.

    Kleidung

    Legere Bekleidung ist akzeptabel, nur in Nachtclubs und Restaurants wird häufig elegantere Kleidung erwartet.

    In manchen Diskotheken sind Jeans und Turnschuhe nicht gern gesehen, andere Nachtclubs haben – je nach Klientel – andere Kleidungsvorschriften.

    In der Öffentlichkeit

    „Oben ohne” ist an manchen Stränden gestattet und wird in einigen öffentlichen Parkanlagen toleriert.

    Rauchen

    An öffentlichen Orten, wie zum Beispiel in Pubs und Restaurants, ist das Rauchen verboten.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Hepatitis B kommt vor. Eine Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen. Keuchhusten kommt landesweit vor. Es empfiehlt sich eine Impfung.

    Sinnvoll ist eine kombinierte Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) für Austauschschüler oder Studenten, die einen längeren Aufenthalt in Großbritannien planen und keinen ausreichenden Impfschutz besitzen oder die Krankheiten nicht als Kind durchgemacht haben. Masernepidemien treten vor allem im Nordwesten und Nordosten von Großbritannien auf.

    Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen sollten sich vor allem junge Erwachsene, die einen Langzeitaufenthalt planen, impfen lassen. Die Impfung wird bei Langzeitaufenthalten für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten) empfohlen. Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

    Flug und Übernachtung