Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide

Bestpreissuche

ab
Frankfurt - Ottawa,
Hin- und Rückflug, 7 Tage
ab
Frankfurt - YOW,
Hin- und Rückflug, 7 Tage

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Kanada
Allgemeine Informationen

Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

24 Stunden in ...
... Ottawa

Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide

Restaurants

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Nachtleben

Veranstaltungen

Telefon & Internet

Shopping

Wetter & beste Reisezeit

Montag, 21.09.2020
09:00 UTC

Visa & Einreise

Etikette
Verhaltensregeln für Kanada

Gesundheit

Gut zu wissen

Stadtplan Ottawa

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Ottawa – ein kurzer Überblick

    Einst als „Westminster in the Wilderness“ verspottet, steht Kanadas Hauptstadt Ottawa noch heute ein wenig im Schatten der größeren Städte wie Montreal und Toronto. Zwar ist es mittlerweile auf rund 900 000 Einwohner angewachsen, dennoch geht es hier eher beschaulich zu. Ottawa ist offiziell zweisprachig, und auf den Straßen hört man ein munteres Durcheinander aus Englisch und Französisch. Der Sprachmix und die vielen Zuwanderer sorgen für einen lebendigen kosmopolitischen Touch.

    Parkanlagen, die Nähe zum Wasser, großartige Museen, gut ausgebaute Radwege und jede Menge Feste machen das Leben in Ottawa attraktiv. Zudem ist die Stadt äußerst touristenfreundlich: Sämtliche Sehenswürdigkeiten sind vom Zentrum aus zu Fuß erreichbar. Im Frühjahr zieht das Tulpenfest Tausende von Besuchern aus aller Welt an. Im Winter ist der zugefrorene Rideau Canal die Hauptattraktion – er wird dann als größte Eislaufbahn der Welt genutzt.

    Flug und Übernachtung

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Ottawa

    ListeKarte
    Ottawa, Kanada, Nord-Amerika, Travelguide, Travel Guide
    Der Parliament Hill ist das Wahrzeichen Ottawas, hier gesehen von der Gatineau-Seite mit dem Museum of History im Vordergrund

    Parliament Buildings

    111 Wellington Street
    K1A 0A6 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Der 40 Meter hohe Parliament Hill ist das Wahrzeichen der Stadt. Hier hat das kanadische Parlament seinen Sitz. Auch der große Kuppelbau der Parlamentsbibliothek und das Gebäude des Supreme Court stehen auf dem Hügel. Einige der Gebäude können im Rahmen kostenloser Führungen besichtigt werden. Eine Online-Reservierung (visit.parl.ca) ist ratsam.

    Wachwechsel

    111 Wellington Street
    K1A 0A6 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    nur im Sommer: täglich um 10 Uhr

    Einige seiner britischen Traditionen hält Ottawa in Ehren, etwa die feierliche Wachablösung der Royal Canadian Mounted Police vor dem Parlamentsgebäude. Die Präzision der Choreografie steht dem Vorbild am Londoner Buckingham Palace in nichts nach.

    Rideau Canal

    1 Canal Lane
    K1S 5B8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Der Rideau Canal, seit 2007 Teil des Unesco-Weltkulturerbes, führt über 200 Kilometer durch Ontario von Kingston nach Ottawa. Der Kanal beschert der Stadt gleich zwei Rekorde: Er ist seit 1832 im Betrieb und damit der älteste Kanal Nordamerikas. Und im Winter, wenn er zufriert, wird die Wasserstraße auf einer Strecke von acht Kilometern zur Eislaufbahn – der längsten der Welt.

    Schleusenanlage

    Rideau Street & Plaza Bridge
    K1S 5B8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Die Schleusentreppe zwischen dem Rideau Canal und dem Ottawa River befindet sich neben dem Parlamentsgebäude. Mithilfe von acht Toren überwinden Schiffe hier einen Höhenunterschied von gut 24 Metern – jedes Mal ein besonderes Spektakel, da die Schleusentore noch immer von Hand bewegt werden.

    Bytown Museum

    1 Canal Lane
    K1S 5B8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 10:00 – 17:00 Uhr
    (16. Mai – 30. September)
    Do 10:00 – 21:00 Uhr
    (zusätzlich vom 21. Juni – 1. September)
    Do bis Mo 11.00 – 16:00 Uhr
    (1. Oktober – 15. Mai)

    Am Fuß der Treppen neben der Schleusenanlage hinunter zum Ottawa River liegt das Bytown Museum. Das Gebäude wurde 1824 errichtet und ist damit das älteste Steinhaus der Stadt. Die Ausstellung berichtet von den Anfängen der Stadt, die ursprünglich Bytown hieß – nach Colonel John By, der mit dem Bau des Rideau Canals beauftragt war.

    Byward Market

    55 Byward Market Square
    K1N 9C3 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    unterschiedlich je nach Marktstand, Halle täglich ab 8:00 Uhr geöffnet

    Im Stadtviertel Byward Market liegen die meisten Restaurants, Bars und Cafés der Stadt. Hier ist von morgens früh bis zum späten Abend immer etwas los. Namensgeber und Herz des Viertels ist die Markthalle. Sie wurde 1826 errichtet und beherbergt einen der ältesten und größten Bauernmärkte Kanadas. Blumen und Lebensmittel aller Art werden angeboten – unter anderem die kanadische Spezialität Beaver Tail; süßes Schmalzgebäck in Form eines Biberschwanzes.

    Basilica of Notre Dame

    385 Sussex Drive
    K1N 1J9 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo 11:30 – 18:00 Uhr
    Di – Fr 10:00 – 18:00 Uhr
    Sa 14:00 – 18:00 Uhr
    So 8:00 – 20.30 Uhr (Nov. – April)
    Mo 11:30 – 18:00 Uhr
    Di – Sa 9:00 – 18:00 Uhr
    So 8:00 – 20.30 Uhr (Mai – Okt.)

    Die imposante Doppelturmfassade der Kathedrale fällt schon von weitem auf. Notre Dame ist eine der größten und ältesten Kirchen der Stadt und Sitz des römisch-katholischen Erzbischofs von Ottawa. Errichtet wurde sie 1846, im Inneren ist vor allem das prächtige Deckengewölbe beeindruckend.

    National Gallery

    385 Sussex Drive
    K1N 1J9 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Di – So 10:00 – 17:00 Uhr
    (1. Oktober – 30. April)
    täglich 10:00 – 18:00 Uhr
    (1. Mai – 30.September)

    Der 1988 bezogene prächtige Glasbau entstand nach Plänen des kanadischen Stararchitekten Moshe Safdie. Davor steht die mehr als neun Meter hohe schwarze Spinne „Maman“ von Louise Bourgeois. Die Nationalgalerie gehört zu den führenden Museen Kanadas und zeigt vorwiegend kanadische Kunst.

    Nepean Point

    380 Sussex Drive
    K1N 1J9 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Direkt vor der National Gallery befindet sich auf einem kleinen Hügel am Ottawa River ein schöner Aussichtspunkt: Nepean Point. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf Parliament Hill und – bei gutem Wetter – sogar bis ins Bergland von Gatineau.

    Canadian Museum of History

    100 Laurier Street
    K1A 0M8 Gatineau
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo – Mi, Fr – So 9:30 – 17:00 Uhr
    Do 9:30 – 20:00 Uhr

    Über die Alexandra Bridge erreicht man bequem Gatineau am Nordufer des Ottawa River. Hier befindet sich das Museum of History, untergebracht in einem spektakulären Bau, der 1989 nach Plänen des Stararchitekten Douglas Cardinal errichtet wurde. Schwerpunkt der Ausstellungen ist die Kultur- und Siedlungsgeschichte des Landes. Gezeigt wird u. a. die weltweit umfangreichste Sammlung von Totempfählen und viele weitere Artefakte und Kunstwerke der First Nations.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Kanada ist ein sehr abwechslungsreiches Reiseziel. Outdoor-Sport wie Skilaufen, Paddeln und Segeln, aber auch Museums- und Theaterbesuche – das riesige Land bietet für jeden Geschmack und jede Sehnsucht eine reiche Auswahl. Der Westen Kanadas ist vor allem für seine atemberaubende Landschaft bekannt, der Osten ist eine Mischung aus europäischem Charme und nordamerikanischer Geschäftigkeit.

    Der Norden eignet sich am besten zum Beobachten von Wildtieren. Wer die Einsamkeit sucht, ist in den dünn besiedelten Weiten richtig. Der größte Teil der Kanadier lebt in den Großstädten wie Vancouver im Westen, Quebec, Montreal und Toronto im Osten.

    Geographie

    Kanada bedeckt den nördlichen Teil des nordamerikanischen Kontinents, ausgenommen Alaska als Bundesstaat der USA im Nordwesten. Im Nordosten ist Grönland der Küste vorgelagert, im Westen liegt der Pazifik, im Osten der Atlantik. Im Süden bildet der 48. Breitengrad die Grenze zu den USA. Nach Russland ist Kanada der flächenmäßig größte Staat der Erde, jedoch mit nur etwa 37 Millionen Einwohnern.

    Die Landesmitte besteht vor allem aus dem Weizenanbaugebiet des Laurentischen Tafellandes. Im Westen liegen die Rocky Mountains, im Südosten die Große Seenplatte, der Sankt-Lorenz-Strom und die Niagarafälle.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 37,06 Millionen (Schätzung 2018)

    Hauptstadt: Ottawa

    Sprache

    Amtssprachen sind Englisch und Französisch.

    Währung

    1 Kanadischer Dollar = 100 Cents.
    Währungskürzel: C$, CAD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 C$; Münzen in den Nennbeträgen 2 und 1 C$ sowie 50, 25, 10, 5 und 1 Cent.

    Elektrizität

    110 V/120 V, 60 Hz. Zweipolige Flachstecker. Adapter sind erforderlich.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2020 bis Dezember 2021 aufgelistet.

    Zusätzlich werden in den einzelnen Provinzen Kanadas weitere Feiertage begangen.

    *nicht in allen Provinzen

    2020

    New Year’s Day (Neujahr): 1. Januar 2020
    Good Friday (Karfreitag): 10. April 2020
    Victoria Day (Tag des Sieges): 18. Mai 2020*
    Canada Day (Nationalfeiertag): 1. Juli 2020
    Labor Day (Tag der Arbeit): 7. September 2020
    Thanksgiving Day: 12. Oktober 2020*
    Remembrance Day (Volkstrauertag): 11. November 2020*
    Christmas (Weihnachten): 25. Dezember 2020

    2021

    New Year’s Day (Neujahr): 1. Januar 2021
    Good Friday (Karfreitag): 2. April 2021
    Victoria Day (Tag des Sieges): 24. Mai 2021*
    Canada Day (Nationalfeiertag): 1. Juli 2021
    Labor Day (Tag der Arbeit): 6. September 2021
    Thanksgiving Day: 11. Oktober 2021*
    Remembrance Day (Volkstrauertag): 11. November 2021*
    Christmas (Weihnachten): 25. Dezember 2021

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    24-Stunden: Tipps für Ottawa

    ListeKarte

    Ottawa bietet das ganze Jahr über ein breites, anspruchsvolles Freizeitangebot. Mit seinen 27 Museen – darunter nationalen Hochkarätern wie der National Gallery of Canada – ist Ottawa für Kulturfans ausnehmend attraktiv. Aber auch Outdoor-Aktivitäten sind mitten in der Stadt möglich: Der Gatineau-Park hat herrliche Flächen zum Mountainbiken oder für den Skilanglauf im Winter.

    Dann wird auch der Rideau-Kanal zur größten Eislaufbahn der Welt, während man im Sommer darauf Kajak oder Kanu fahren oder auf den gut ausgebauten Wegen am Ufer radeln oder joggen kann. Mit das Beste daran: Alle genannten Sehenswürdigkeiten sind vom Zentrum aus gut erreichbar.

    Jetzt die folgenden Tipps und Adressen als iCalendar-Datei (.ics) herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme einbinden – Ottawa selbst erleben!

    7:30 Uhr: Andaz Ottawa ByWard Market

    Andaz Ottawa ByWard Market
    325 Dalhousie Street
    K1N 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Im Andaz übernachtet man mit Blick auf den Parlamentshügel oder den Ottawa River, wenn man eines der „City view“-Zimmer ab dem sechsten Stock wählt. Das Interieur ist in einem schnörkellosen Design gehalten, bei dem elegante Grau- und Brauntöne vorherrschen. Die großzügigen Zimmer haben Panoramafenster und begehbare Kleiderschränke.

    8:00 Uhr: Frühstück im ByWard Market

    Andaz Ottawa ByWard Market
    325 Dalhousie Street
    K1N 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Auf dem ByWard Market bekommt man solides Frühstück und auch lustige Köstlichkeiten wie „BeaverTails“ (ein süßer, frittierter Teigfladen), Donuts in Form eines Biberschwanzes oder Kekse in Ahornblattform mit dem Gesicht des kanadischen Premierministers Justin Trudeau in der Boulangerie Le Moulin de Provence (lemoulindeprovence.com). Auch eine der beliebtesten Bäckereien Ottawas hat eine Filiale auf dem Markt: die Art-Is-In Bakery (artisinbakery.com). Ihre Spezialität sind Sauerteigbrote, zum Teil mit ungewöhnlichen Zutaten wie Feigen, Schnittlauch und Jalapeño.

    9:00 Uhr: Sightseeing im Parlament

    Parliament Hill/West Block
    Wellington Street
    K1A 0A9 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    2019 bezogen die Abgeordneten des kanadischen Unterhauses den restaurierten Westflügel des Parlaments. Der Innenhof des 150 Jahre alten Gebäudes wurde in einen modernen Sitzungssaal verwandelt, der auf kostenlosen Rundgängen besichtigt werden kann. Ein Tipp: Vor dem Gebäude gibt es im Sommer mittwochs ebenfalls kostenlose Yogakurse, bei denen sogar schon Justin Trudeau gesichtet worden sein soll. (Aktuelle Termine unter: facebook.com/parliamenthillyoga)

    11:00 Uhr: Ahornsirupfest im Vanier Museoparc

    Vanier Museoparc
    300 Pères-Blancs Avenue
    K1L 7L5 Vanier
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch bis Freitag:
    10:00 – 16:00 Uhr,
    am Wochenende 10 – 14 Uhr

    Der Frühling ist in Kanada Maple-(Sirup)-Zeit: Dann wird das flüssige Gold frisch von heimischen Ahornbäumen abgezapft. Einblicke in den Herstellungsprozess gibt es im fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Vanier Museoparc. Dort kann man eine Sugar Shack besichtigen – eine Hütte, in der aus dem Ahornsaft der eingedickte Sirup eingekocht wird. Die Saison dauert meist bis Mitte April, auf dem ByWard Market gibt es den Sirup jedoch das ganze Jahr über zu kaufen.

    13:30 Uhr: Veggie-Tour durch Wellington Village

    C'est Bon Cooking
    200 Dalhousie Street
    K1N 7C8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    In den Trendvierteln Hintonburg und Wellington Village eröffnen an jeder Ecke ständig neue Boutiquen, Restaurants, Brauereien und Bars. Die kulinarischen Hotspots lernt man am besten kennen, wenn man mit C’est Bon Cooking zu Fuß auf Entdeckungsreise geht. Zum Beispiel mit der vegetarischen Tour, die unter anderem zum 2018 neu eröffneten Restaurant Thyme & Again (1255 Wellington St, thymeandagain.ca) führt.

    16:00 Uhr: New Art Gallery

    New Art Gallery
    50 Mackenzie King Bridge
    K1N 0C5 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten der Ausstellungsräume:
    Täglich: 9:00 – 21:00 Uhr

    In der New Art Gallery sind etwa 1.600 Werke von kanadischen Künstlern zu sehen. 2018 wurde die Galerie in einem schicken weißen Kubus neu eröffnet. Wer nach dem Durchstreifen der 12.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf fünf Stockwerken, erschöpft ist stärkt sich im eleganten Café und Restaurant Jackson (jacksonottawa.com).

    19:00 Uhr: Dinner in Little Italy

    Preston Street
    K1S 4N2 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Rund um die Preston Street, die von Einheimischen in Anlehnung an das italienische Erbe auch „Corso Italia“ genannt wird, finden sich viele Ziele für Feinschmecker. Das minimalistisch gestaltete Mati (428 Preston Street, matiottawa.ca) serviert vor allem Steaks und Fischgerichte wie Gelbflossen-Thunfischtartar. Vegetariern empfiehlt sich das 2019 eröffnete Restaurant Alice (40 Adeline Street, alicerestaurant.ca), das mit Pinienkern-Pudding oder Sellerie-Konfekt mit Fichtenspitzen punktet. Regionale kanadische Küche im nordischen Ambiente serviert Chefköchin Dominique Dufor im Gray Jay (300 Preston St, grayjayhospitality.ca). Eine Spezialität sind die mit Hanfsamen gefüllten „Berlingots“ (Bonbons), Tomaten aus Quebec und Pfirsiche aus Ontario.

    22:00 Uhr: Copper Spirits & Sights

    Copper Spirits & Sights
    325 Dalhousie Street
    K1N 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Wer im Andaz wohnt, kann den Abend entspannt in seinem Heimathotel ausklingen lassen, denn im 16. Stock befindet sich einer der Lieblingstresen der Hauptstädter: die Rooftop-Bar Copper Spirits & Sights (geöffnet Dienstag bis Samstag). Wer lieber ausgiebig feiert, wechselt ins nahegelegene irische Heart and Crown (67 Clarence St, heartandcrown.pub/byward) oder in die Bluesbar Rainbow (76 Murray St, therainbow.ca). Dort gibt es fast jeden Abend Livemusik.

    Jetzt diese Tipps und Adressen als iCalendar-Datei (.ics) herunterladen und in alle gängigen Kalenderprogramme einbinden – Ottawa selbst erleben!

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Restaurants in Ottawa

    ListeKarte

    Zuwanderer aus aller Welt brachten ihre kulinarischen Vorlieben aus der Heimat nach Ottawa, entsprechend bunt ist das Angebot in den Restaurants der Stadt.

    Viele Lokale haben einen französischen Touch, Fischgerichte spielen eine große Rolle. Zusätzlich zu Küchen auf Sterne-Niveau gibt es auch originelle Diner.

    Atelier

    540 Rochester Street
    K1S 4M1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Luxuriös

    Überraschende Kombinationen und kunstvoll angerichtete Speisen: Wer sich bei den wohlklingenden Gerichten nicht entscheiden mag, ordert das Zwölf-Gänge-Menü mit lauter Kleinigkeiten (auf Wunsch mit begleitenden Weinen).

    Riviera

    62 Sparks Street
    K1P 5A5 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Luxuriös

    Das Riviera bietet gehobene Küche mit französischer Note. Eine große Auswahl an raffiniert zubereiteten Meeresfrüchten und Fischgerichten und eine umfangreiche Wein- und Cocktail-Karte machen es zu einem sehr gefragten Abendlokal. Unbedingt reservieren.

    Fish Market Restaurant

    54 York Street
    K1N 5T1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    Schon seit 1979 werden hier am Byward Market Fisch- und Meeresfrüchte in ungezwungener Atmosphäre serviert. Es stehen auch einige Fleischgerichte auf der Karte.

    North and Navy

    226 Nepean Street
    K2P 0B8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    Kanada trifft Italien in dem winzigen roten Backsteinhaus in der Nepean Street. Hier kann man zum Auftakt des Abends Aperitivos und Antipasti genießen. Auf der Speisekarte stehen vorwiegend Gerichte aus Norditalien.

    The King Eddy

    45 Clarence Street
    K1N 5P4 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Günstig

    Dieses Diner am Byward Market ist bekannt für seine außergewöhnlichen Hotdog-Kreationen und die dreistöckigen Burger. Bei gutem Wetter sitzt man auf der Terrasse.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Hotels in Ottawa

    ListeKarte

    Die Auswahl an Unterkünften ist groß in Kanadas Hauptstadt. Das Angebot reicht von der altehrwürdigen Luxusherberge, in der auch die Königin von England bei Besuchen in Ottawa nächtigt,

    bis hin zum modernen Designhotel. Die meisten Unterkünfte liegen zentral in der Nähe der Sehenswürdigkeiten.

    Fairmont Château Laurier

    1 Laurier Street
    K1N 8S7 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Einst residierten hier die Erste-Klasse-Reisenden der kanadischen Eisenbahn, heute ist hier ein Luxushotel untergebracht – unstrittig ist das Château das erste Haus am Platz. Mit Pool, Fitnessraum und drei Restaurants.

    Lord Elgin Hotel

    100 Elgin Street
    K1P 5K8 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxuriös

    Das 1941 erbaute Hotel mit dem imposanten Kupferdach steht in bester Lage an der Ecke Laurier Avenue und Elgin Street. Es ist im Art-déco-Stil eingerichtet und verfügt über Pool, Fitnessraum und Sauna. Zum Hotel gehört auch das ausgezeichnete Grill 41 Restaurant.

    Andaz Hotel

    325 Dalhousie Street
    K1NP 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Mitten im Szeneviertel Byward Market liegt dieses Concept-Hotel, hell und stylish eingerichtet. Besonderes Plus: Von der Rooftop-Bar des Hauses kann man einen grandiosen Blick auf die Stadt genießen. Mit Fitnessraum, Restaurant und Bar.

    Le Germain

    30 Daly Avenue
    K1NP 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Die Zimmer des eleganten Designhotels sind geräumig und sehr geschmackvoll möbliert. Das Ottawa Convention Center ist nur 400 Meter entfernt.

    Alt Hotel

    185 Slater St
    K1NP 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Moderat

    Dieses Hotel liegt im Geschäftsviertel der Stadt. Parliament Hill und viele andere Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind modern eingerichtet, es dominieren klare Farbkontraste und gerade Linien.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Nightlife in Ottawa

    ListeKarte

    Byward Market ist das Unterhaltungsviertel Ottawas. Hier findet man eine große Auswahl an Cafés, Restaurants, Pubs und Clubs.

    Auch in Little Italy, dem kleinen Viertel entlang der Preston Street zwischen Carling Avenue und Albert Street, gibt es viele Bars und Kneipen.

    Mercury Lounge

    56 Byward Market Square
    K1N 7A2 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Wem nach Tanzen zumute ist, sollte unbedingt die Mercury Lounge ansteuern: Auf zwei Etagen legen DJs auf zwei Tanzflächen auf – von Soul bis Funk. Dazu gibt es eine Bar auf jedem Stockwerk.

    The Moonroom

    442 Preston Street
    K1S 4N6 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Die edle Cocktailbar in Little Italy ist vor allem für ihre aufwändig dekorierten Drinks bekannt. Dazu werden köstliche Kleinigkeiten serviert. Besonders beliebt ist das Trüffel-Parmesan-Popcorn.

    Copper Spirits and Sights

    325 Dalhousie Street
    K1N 7G1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    In der Rooftop Bar des Andaz Ottawa Hotel am Byward Market genießt man eine großartige Aussicht auf die Stadt bei einem gepflegten Drink.

    Trio Bistro and Lounge

    307 Richmond Road
    K1Z 6X3 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Kleine Bar mit gemütlicher, entspannter Atmosphäre im Westen der Stadt – perfekt, um einen aufregenden Urlaubstag ausklingen zu lassen. Zu den Getränken gibt es raffinierte kleine Speisen von Maischips über Ceviche bis Ramen.

    Vineyard’s Wine Bar Bistro

    54 York Street
    K1N 5T1 Ottawa
    Kanada
    Auf der Karte anzeigen

    Die Kellerbar in Byward Market bietet eine ungewöhnlich umfangreiche Weinkarte mit mehr als 300 Sorten, 80 davon im offenen Ausschank. Jeden Dienstag, Mittwoch und Sonntag spielen zudem ab 19 Uhr Jazz-Bands.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Alle Events in Ottawa

    Winterlude

    Februar 2021

    Ort: Rideau Canal

    Sobald das Eis dick genug ist, verwandelt sich der Rideau Canal in die längste natürliche Eisbahn der Welt: Großartige 7,8 Kilometer misst sie und sorgt – je nach Wetterlage – von Anfang Januar bis Anfang März für winterliches Vergnügen. In den ersten drei Februar-Wochen gibt es unter dem Titel „Winterlude“ zusätzlich Veranstaltungen auf und neben der Eisbahn, etwa einen Eisskulpturen-Wettbewerb und Eis-Drachenboot-Rennen.

    Canadian Tulip Festival

    8. – 18. Mai 2020

    Ort: in allen Parks der Stadt

    Im Mai blühen in den Parks der Stadt Tulpen im Überfluss – eine 1949 begründete Tradition. Damals kehrte die niederländische Königsfamilie nach Jahren des Exils in Ottawa in die Heimat zurück. Von dort aus schickte sie 100 000 Tulpenzwiebeln als Dank für die kanadische Gastfreundschaft. Seither kommen jedes Jahr 20 000 weitere Exemplare als Geschenk aus den Niederlanden. Prächtig!

    Sunday Bikedays

    17. Mai bis 6. September 2020

    Ort: viele große Straßen in Ottawa und Gatineau

    Von Ende Mai bis Anfang September sind jeden Sonntagvormittag von 9 bis 13 Uhr rund 50 Kilometer der am schönsten gelegenen Straßen Ottawas und der Schwesterstadt Gatineau für den Autoverkehr gesperrt. Dann stehen sie allein Radfahrern, Skatern und Joggern zur Verfügung. Für Touristen eine tolle Gelegenheit, die Stadt ganz entspannt per Rad zu entdecken.

    Ottawa Jazz Festival

    Juni 2020

    Ort: Confederation Park

    Seit 1980 stehen die beiden letzten Wochen im Juni im Zeichen des Jazz. Internationale Stars treten im Confederation Park am Rideau Canal ebenso auf wie Lokalgrößen. Neben Jazz werden auch Swing und Big-Band-Jazz gespielt.

    Canada Day – Kanadischer Nationalfeiertag

    1. Juli 2020

    Ort: Parliament Hill, Major’s Hill Park, Canadian Museum of History

    Am 1. Juli 1867 schlossen sich die drei Provinzen Kanada, New Brunswick und Nova Scotia zu einer Nation zusammen. Dieser Tag wird heute mit Paraden, Musik und Picknicks als Nationalfeiertag begangen. In der Landeshauptstadt geht es am Canada Day selbstverständlich besonders hoch her. Höhepunkt ist am Abend das Feuerwerk am Parliament Hill.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Vorwahl: +1

    Telefon

    Öffentliche Telefone sind selten geworden, aber vereinzelt gibt es sie noch. Sie funktionieren mit Münzen, Telefonkarten oder Kreditkarten.

    Mobiltelefon

    CDMA und GSM (800, 850 und 1900 MHz). Nicht alle europäischen Handys funktionieren im kanadischen Netz. Die Netzabdeckung außerhalb der dicht besiedelten Gebiete ist nicht immer flächendeckend. Das kanadische Mobilfunknetz ist regional organisiert. Zu den Anbietern gehören u. a. Bell Canada (bell.ca) Telus (telus.com) und Rogers (rogers.com). Einfach und günstig ist das Mieten von Mobiltelefonen vor Ort oder vorab im Internet.

    Internet

    In größeren Städten gibt es Internetcafés, jedoch wird ihre Zahl kleiner, je mehr Cafés und Restaurants ihren Gästen kostenlosen Zugang zum Internet via Wi-Fi gewähren. Auch an touristisch interessanten Orten steht häufig ein WLAN zur Verfügung. Eine Karte mit frei zugänglichen Wi-Fi-Netzen findet man u. a. für Montreal bei Zap (zap.coop).

     

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Einkaufen in Ottawa

    Wichtigste Einkaufsstraßen

    Die bevorzugte Adresse für einen Einkaufsbummel in Ottawa ist der Sussex Drive, wo sich auch die Basilika Notre-Dame und die Münzanstalt Royal Canadian Mint befinden. Die Straße wird gesäumt von edlen Modegeschäften und zahlreichen Galerien. In der Sparks Street – Anfang der 1960er Jahre Nordamerikas erste Fußgängerzone – reihen sich mehr als 75 Läden zwischen Elgin Street und Lyon Street aneinander. Die Preston Street, eine hübsche Allee, ist das Herz von Ottawas Little Italy und wird von den Einheimischen auch liebevoll „Corso Italia“ genannt. Hier gibt es inhabergeführte Boutiquen, Läden für Kinderkleidung und Spielzeug sowie Einrichtungsgeschäfte, Galerien und erstklassige italienische Restaurants.

    Märkte

    Die aufwändig restaurierte Markthalle Byward Market (byward-market.com) beherbergt einen der ältesten Märkte Kanadas. Seit 1826 werden hier das ganze Jahr über Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse und Blumen verkauft. Ahornsirup und Souvenirs gibt es hier natürlich auch. Rund um das Marktgebäude finden sich zudem unzählige Kneipen und Restaurants. Jeden Sonntag von 10 bis 15 Uhr kauft man auf dem Farmer’s Market im Lansdowne Park (900 Exhibition Way, Lansdowne Park, ottawafarmersmarket.ca/lansdowne-market) Obst, Gemüse, Wurst und Käse, Backwaren, Süßigkeiten, Milchprodukte, Pflanzen und Kunsthandwerk. Im Sommer findet der Markt im Freien statt, im Winter in der Halle. Auf dem Campus der St.-Paul-Universität findet von Juni bis Oktober jeden Samstag von 9 bis 14 Uhr der Main Farmer’s Market (201 Main Street) statt, eine Mini-Ausgabe des Lansdowne Farmer’s Markt. Hier werden ausschließlich regional angebaute und produzierte Waren verkauft – von selbstgebackenem Brot bis zu natürlichen Badezusätzen.

    Einkaufszentren

    Das CF Rideau Centre (50 Rideau Street; cfshops.com/rideau-centre.html) liegt im Herzen Ottawas unweit von Parliament Hill. Auf vier Ebenen finden sich mehr als 180 Geschäfte, darunter Läden der großen Handelsketten sowie ein riesiger Restaurantbereich. Im St. Laurent Shopping Center (1200 St. Laurent Boulevard; stlaurentshoppingcentre.com) sind etwa 180 Geschäfte untergebracht. Wer einen Abstecher auf die andere Seite des Ottawa River nach Gatineau macht, findet dort im Les Promenades (1100 Maloney Boulevard West; lespromenades.com) mit 155 Geschäften die größte Auswahl. Die Einkaufszentren sind täglich geöffnet.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit

    Heute: Montag, 21.09.2020 09:00 UTC

    Keine aktuellen Daten verfügbar

    Temperatur


    2°C


    Windgeschwindigkeit

    0 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Dienstag

    22.09.2020

    19°C / 4°C

    Mittwoch

    23.09.2020

    21°C / 11°C

    Donnerstag

    24.09.2020

    22°C / 11°C

    Freitag

    25.09.2020

    23°C / 11°C

    Samstag

    26.09.2020

    26°C / 13°C

    Sonntag

    27.09.2020

    23°C / 15°C

    Montag

    28.09.2020

    22°C / 13°C

    Klima in Kanada

    Kanada ist so groß, dass es sich über mehrere Klimazonen erstreckt. Im Norden herrscht polares Klima mit kühlen, kurzen Sommern und extrem kalten, langen Wintern. Im Osten herrscht kontinentales Klima mit stark ausgeprägten jahreszeitlichen Unterschieden, wobei es im Süden am Sankt-Lorenz-Strom und am Atlantik dank des ausgleichenden Einflusses der Großen Seen etwas feuchter und gemäßigter ist als in den nördlichen Landesteilen. Im Westen ist das Klima durch den Einfluss des Pazifik gemäßigt, mit warmen Sommern, kühlen und schneereichen Wintern.

    Beste Reisezeit für Kanada

    Die meisten Reisenden kommen von Juni bis September nach Kanada, wenn im ganzen Land angenehme Temperaturen herrschen. Nur verwegene Besucher reisen außerhalb des Hochsommers in die Nordwest-Territorien und nach Yukon in den äußersten Norden. In British Columbia und den Prärieprovinzen kann man in den Sommermonaten die beeindruckenden Landschaften bereisen und auch Wildtiere beobachten. In den Wintermonaten bieten die bekannten Skigebiete wie Whistler (British Columbia) und Lake Louise in Alberta hervorragende Wintersportmöglichkeiten. Auch im Osten ist das ganze Jahr Saison: Hier kann man herrlich Skilaufen oder Hundeschlitten fahren, im Sommer sind Badeurlaube und Outdoor-Abenteuer gefragt. Frühling und Sommer bieten sich an für kombinierte Sport- und Städtereisen, denn dann ist der Kultur- und Festivalbetrieb in vollem Gang. Als Höhepunkt der Saison gilt die „Fall Foliage“ Ende September und Anfang Oktober, wenn die Laubwälder in wundervollen herbstlichen Rot- und Gelbtönen erstrahlen.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    11 °C

    -37 °C

    12 °C

    -38 °C

    25 °C

    -36 °C

    30 °C

    -20 °C

    35 °C

    -7 °C

    36 °C

    0 °C

    37 °C

    3 °C

    37 °C

    1 °C

    36 °C

    -4 °C

    29 °C

    -12 °C

    23 °C

    -23 °C

    16 °C

    -38 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    56 mm

    55 mm

    58 mm

    65 mm

    69 mm

    74 mm

    81 mm

    86 mm

    82 mm

    67 mm

    77 mm

    70 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 h

    4 h

    4 h

    5 h

    7 h

    8 h

    8 h

    7 h

    5 h

    4 h

    2 h

    2 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    76 %

    75 %

    69 %

    60 %

    58 %

    61 %

    66 %

    68 %

    72 %

    71 %

    75 %

    78 %

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Max.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan11 °C-37 °C-6 °C-15 °C76 %56 mm73.1 h
    Feb12 °C-38 °C-4 °C-14 °C75 %55 mm84.1 h
    Mar25 °C-36 °C1 °C-7 °C69 %58 mm84.8 h
    Apr30 °C-20 °C10 °C0 °C60 %65 mm85.8 h
    Mai35 °C-7 °C18 °C6 °C58 %69 mm87.5 h
    Jun36 °C0 °C23 °C12 °C61 %74 mm88.2 h
    Jul37 °C3 °C26 °C14 °C66 %81 mm78.9 h
    Aug37 °C1 °C25 °C13 °C68 %86 mm87.8 h
    Sep36 °C-4 °C20 °C9 °C72 %82 mm85.7 h
    Okt29 °C-12 °C13 °C3 °C71 %67 mm84.5 h
    Nov23 °C-23 °C5 °C-1 °C75 %77 mm92.5 h
    Dez16 °C-38 °C-3 °C-11 °C78 %70 mm102.5 h
    Jahr37 °C-38 °C10 °C0 °C70 %840 mm975.5 h

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Kanada)Zum Auswärtigen Amt (Kanada)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Zur Begrüßung gibt man einander die Hand, unter Freunden können es – vor allem in den französischsprachigen Regionen – auch flüchtige Küsse auf beide Wangen sein (bises). Bei Privatbesuchen gelten die gängigen Höflichkeitsformen. Auf formelle Kleidung wird in eleganten Clubs und Restaurants sowie bei Theaterbesuchen Wert gelegt.

    Rauchen

    In öffentlichen Gebäuden und Restaurants ist das Rauchen verboten. Örtlich sind Raucherzonen ausgewiesen.

    Trinkgeld

    Service ist auf den Rechnungen in Hotels und Restaurants meist nicht inbegriffen. 10 bis 15 Prozent des Rechnungsbetrages (netto, also ohne GST/Mehrwertsteuer) gelten als angemessenes Trinkgeld, auch Taxifahrer erwarten etwa 15 Prozent. Gepäckträgern gibt man einen C$ pro Gepäckstück, dem Hotelpersonal bei der Abreise 1-2 C$ pro Tag des Aufenthalts.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 911

    Essen & Trinken

    Das Leitungswasser ist trinkbar. Es ist jedoch meist gechlort, was den Geschmack beeinträchtigt. Einheimisches und importiertes Mineralwasser wird in großer Auswahl angeboten.

    Vorsicht beim Verzehr von unzureichend gegartem Fleisch, vor allem Wild. Es besteht die Gefahr einer Trichinose (Wurmerkrankung), die zuweilen als Einzelfall auftritt. Bei vollständig durchgebratenem oder gekochtem Fleisch besteht jedoch kein Infektionsrisiko.

    Andere Risiken

    Auch in Kanada kommen Krankheiten vor, die durch Mücken übertragen werden, zum Beispiel das West-Nil-Fieber (hauptsächlich von Juni bis Oktober). Hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel zum Einreiben bieten Schutz. Auch Borreliose kommt vor. Diese wird von Zecken übertragen, die auf Gräsern, Sträuchern und im Unterholz sitzen. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und feste Schuhe.

    Hepatitis B kommt vor allem im Norden Kanadas vor. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen. Eine Impfung gegen Meningokokken-Meningitis für Kinder und Jugendliche sollte erwogen werden. Es kommt immer wieder zu Ausbrüchen von Mumps und Masern als Folge zu geringer Durchimpfungsraten. Reisende sollten ihren Impfschutz überprüfen.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Flug und Übernachtung