Kanal in Downtown Rijeka, Rijeka, Kroatien, Europa, Lufthansa, Travel Guide
Nach Rubriken sortieren
  • Gut zu wissen
  • Entdecken
  • Genießen
  • Angebote

Stadtplan

Kurzüberblick

Rijeka, Kroatien, Europa, Lufthansa, Travel Guide

Top 10 Sehenswürdigkeiten

Rijeka, Kroatien, Europa, Lufthansa, Travel Guide

Kroatien
Allgemeine Informationen

Dubrovnik, Kroatien, Adria, Lufthansa, Travelguide, Travel Guide

Flughafeninformation

Flughafen, Airport, kontinental, Flotte, Lufthansa, Stadtführer

Best of Rijeka
Entlang des Rječina

Lufthansa Travel Guide, Rijeka, Kroatien, Europa, River

GEO-Tipp
Weitblick vom Kastell

powered by
GEO TIPP
Rijeka, Kroatien, Europa, Lufthansa, Travel Guide

Restaurants

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Nachtleben

Veranstaltungen

Telefon & Internet

Shopping

Wetter & beste Reisezeit

27°
Freitag, 23.08.2019
16:00 UTC

Visa & Einreise

Etikette
Verhaltensregeln für Kroatien

Gesundheit

Gut zu wissen

Stadtplan Rijeka

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Rijeka – ein kurzer Überblick

    Rijeka, nach Zagreb und Split Kroatiens drittgrößte Stadt, liegt an der Riviera Opatija an der Kvarner Bucht. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Rijeka zu einem der bedeutendsten Häfen am Mittelmeer und war neben Opatija beliebtes Winterdomizil des österreichisch-ungarischen Adels. Neben klassizistischen Bauten und moderner Architektur zeugen restaurierte Jugendstilgebäude von der mondänen Vergangenheit der Stadt.

    Heute sind neben dem Hafen vor allem die Universität und der Tourismus ihre wichtigsten Impulsgeber. Die Flaniermeile Korzo lädt zum Shoppen und Verweilen ein, der Festungshügel Trsat bietet eine großartige Aussicht über die Bucht und die der Stadt vorgelagerten Inseln Krk und Cres. Die ohnehin bunte Kulturszene hat viel zu bieten – und wird von Monat zu Monat noch attraktiver, denn 2020 ist Rijeka neben dem irischen Galway eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte.

    Flug und Übernachtung

    Angebote

    Bestpreissuche

    Entdecken

    Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rijeka

    ListeKarte
    National Theater, Rijeka, Kroatien, Europa, Lufthansa, Travel Guide
    Das kroatische Nationaltheater, 1885 eingeweiht, gilt als Meisterwerk des späten Historismus

    Nationaltheater (Hrvatsko narodno kazalište)

    Verdijeva bb
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Das imposante Nationaltheater Ivan Zajc (1832-1914) ist nach seinem ersten Intendanten benannt. Der Bau aus dem späten 19. Jahrhundert gilt neben dem Modello-Palast als eines der späthistoristischen Meisterwerke der Wiener Architekten Fellner und Helmer. Das Nationaltheater ist ein Mehrspartenhaus, das auch Konzerte und Ballettaufführungen im Programm hat, und ist damit auch für Besucher attraktiv, die kein Kroatisch verstehen.

    Korzo

    Korzo
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Die etwa 700 Meter lange Prachtstraße ist die Visitenkarte der Stadt, an ihren Fassaden lässt sich Rijekas wechselvolle Geschichte ablesen. Hier wechseln sich Art-Nouveau-Bauten wie das Haus Rauschel (Korzo 9) und das Haus Schittar (Korzo 23) mit klassizistischer und moderner Architektur ab. Auf dem Korzo kauft man ein und flaniert, geht aus und lässt sich treiben.

    Kastell Trsat

    Petra Zrinskog bb
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Einst war der Blick vom hochgelegenen Kastell über die Kvarner Bucht und den Fluss Rječina von strategischer Bedeutung für die Überwachung der Handelswege, heute freuen sich Besucher über die schöne Aussicht. Auf dem Festungshügel steht die Marien-Wallfahrtskirche Gospa Tratske, der Weg dorthin führt über die mehr als 500 Stufen der Pilgertreppe Petra Kruzica.

    Kathedrale Sveti Vid

    Grivica ul. 11
    51000, Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    täglich 6:30-12:00 Uhr
    16:30-19:00 Uhr

    Die Kathedrale Sveti Vid (auf deutsch: Heiliger Vitus, der Schutzheilige Rijekas) ist ein barocker Rundbau aus dem 17. Jahrhundert. Besonders sehenswert ist die säulengestützte Kuppel über dem Zentralraum. Während der Veranstaltungen ist der Kirchenraum nur eingeschränkt zugänglich.

    Markt von Rijeka

    Verdijeva ul. 13
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten (Abweichungen möglich):
    Mo-Sa 7:00-14:00 Uhr
    So 7:00-12:00 Uhr

    Rijekas bunter Bauern- und Fischmarkt ist in einem Kulturdenkmal untergebracht: In drei Jugendstilhallen und Pavillons sowie an unzähligen Straßenständen drumherum werden Produkte aus der Region feilgeboten. Rund um den größten Wochenmarkt der Region haben sich günstige Speiselokale angesiedelt. Sie bieten täglich wechselnde Spezialitäten an – natürlich zubereitet mit frischen Zutaten vom Markt.

    Stadtturm (Gradski toranj)

    Korzo
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Der Durchgangsturm ist Rijekas Wahrzeichen und von überall aus der Altstadt gut zu sehen. Er trennt die ehemals befestigte Altstadt von der Neustadt ab. Das Bauwerk zieren der habsburgische Doppeladler und Büsten der Kaiser Leopold I. und Karl IV. Die Uhren auf dem Oberbau des Turms zeigen weithin sichtbar die Zeit an.

    Naturkundemuseum

    Lorenzov prolaz 1
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Sa 9:00-19:00 Uhr
    So 9:00-15:00 Uhr
    An Feiertagen geschlossen

    Das Naturkundemuseum befindet sich zwischen den Parkanlagen Nikola Host und Park Vladimira Nazora. Schwerpunkt der Dauerausstellung ist die Meeresforschung. Zu den Attraktionen gehören ein multimediales Zentrum und ein Aquarium. Auch für Besuche mit Kindern geeignet.

    Nationalpark Risnjak

    Bijela Vodica 48
    51317 Crni Lug
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Autofahrt zum Nationalpark Risnjak dauert eine knappe Stunde und führt durch das Gorski-Kotar-Gebirge. In der atemberaubend schönen Landschaft des Schutzgebiets leben selten gewordene Tiere wie Luchse, Wölfe, Adler und Braunbären. Am Eingang in Crni Lug befinden sich ein Restaurant und die Parkverwaltung, bei der man Wanderkarten u. a. für den Lehrpfad bekommt. Dieser Rundgang dauert etwa zwei Stunden und ist auch für Kinder und Ungeübte geeignet.

    Lungomare

    Lovran
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Lungomare (deutsche Bezeichnung: Franz-Joseph-Promenade) ist ein zwölf Kilometer langer, zum Teil direkt in den Fels gehauener prächtiger Spazierweg an der Rivierea Opatija, der die Badeorte von Volosko über das noch immer elegante Opatija bis Brseč miteinander verbindet. Sehenswert sind hier vor allem die Jugendstilvillen aus der Zeit der Donaumonarchie, die inmitten üppiger Parks voller Magnolien und Palmen liegen oder auf Felsen thronen.

    Vrbnik

    Krk
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Insel Krk in der Kvarner Bucht, durch eine Brücke mit dem Festland verbunden, ist nicht nur ein attraktives Urlaubsziel, sondern auch bei Tagesausflüglern aus Rijeka und den Orten der Riviera Opatija beliebt. Besonders malerisch: der Inselort Vrbnik mit seinem mittelalterlichen Stadtkern. Die Festungsanlage liegt hoch über dem Meer und bietet eine herrliche Aussicht auf das Velebit-Gebirge an der Festlandsküste.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Landesinformationen

    Überblick

    Kroatien ist eines der gefragtesten Reiseziele Europas, was nicht zuletzt an den Küsten und den mehr als 1000 Inseln liegt, die Badeurlaubern, Wassersportlern und Tauchern paradiesische Bedingungen bieten. Besonders beliebt ist der Archipel Kornati vor der mittleren Adriaküste. In Dalmatien, dem südlichen Landesteil, sind Split und Dubrovnik mit ihren exzellent erhaltenen Altstädten attraktive Reiseziele.

    Doch auch das Binnenland hat einiges zu bieten: Die Hauptstadt Zagreb lockt mit zahlreichen Museen und einem vielfältigen Kulturleben, mit mittelalterlichen Bauten und Architektur aus der Habsburger-Zeit. Der Nationalpark Plitvička Jezera, die Plitwitzer Seen inmitten der Dinarischen Alpen zwischen Zagreb und Zadar, ist dank seiner Wasserfälle ein touristischer Höhepunkt.

    Geographie

    Kroatien grenzt im Norden an Ungarn und Slowenien, im Osten an Serbien und an Bosnien-Herzegowina. An der Südspitze des Landes gibt es eine kurze Grenze zu Montenegro. Die Bergkette der Dinara trennt die adriatische Region vom mitteleuropäischen, kontinentalen Teil. Dieser erstreckt sich von den östlichen Rändern der Alpen im Nordwesten des Landes bis zu den Donauufern im Osten. Dazu gehört der südliche Teil der fruchtbaren Pannonischen Tiefebene. Das Land besitzt einen langen Küstenstreifen an der Adria mit den Häfen Rijeka, Pula, Zadar, Šibenik, Split und Dubrovnik.

    An der nördlichen Küste liegt die Halbinsel Istrien, durch die Kvarner Bucht mit den Urlaubsinseln Krk und Rab von Dalmatien getrennt. Der südliche Küstenabschnitt teilt sich in Nord-, Mittel- und Süddalmatien. Das hügelige Binnenland mit dem Zagorje erstreckt sich von Zagreb in östlicher Richtung bis an die Grenze zu Serbien.

    Allgemeinwissen

    Fakten

    Bevölkerung: 4,12 Millionen (Stand: 2017)

    Hauptstadt: Zagreb

    Sprache

    Amtssprache ist Kroatisch. In Gebieten mit starken ethnischen Minderheiten werden zum Beispiel Serbisch, Italienisch und Ungarisch gesprochen.

    Währung

    1 Kuna = 100 Lipas.
    Währungskürzel: Kn, HRK (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 1000, 500, 200, 100, 50, 20 und 10 Kn im Umlauf.

    Banknoten zu 5 Kn wurden 2008 aus dem Zahlungsverkehr genommen. Münzen gibt es in den Nennbeträgen 5, 2 und 1 Kn sowie in 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Lipa, wobei die beiden kleinsten Münzen nicht mehr im Umlauf sind.

    Elektrizität

    220 V, 50 Hz.

    Feiertage

    Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2019 bis Dezember 2020 aufgelistet.

    Anmerkung

    Muslimische Glaubensangehörige begehen außerdem die islamischen Feiertage Eid al-Fitr und Eid al-Adha.

    2019

    Nova Godina (Neujahr): 1. Januar 2019
    Bogojavljenje (Epiphanias): 6. Januar 2019
    Uskrsna nedjelja (Ostersonntag): 21. April 2019
    Uskrsni ponedjeljak (Ostermontag): 22. April 2019
    Praznik rada (Tag der Arbeit): 1. Mai 2019
    Tijelovo (Fronleichnam): 20. Juni 2019
    Dan antifasisticke borbe (Tag des antifaschistischen Widerstandes): 22. Juni 2019
    Dan drzavnosti (Tag des Staates): 25. Juni 2019
    Dan domovinske zahvalnosti (Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit): 5. August 2019
    Velika Gospa (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2019
    Dan neovisnosti (Unabhängigkeitstag): 8. Oktober 2019
    Dan svih svetih (Allerheiligen): 1. November 2019
    Bozic (Weihnachten): 25. Dezember 2019
    Sveti Stjepan (Stephanstag): 26. Dezember 2019

    2020

    Nova Godina (Neujahr): 1. Januar 2020
    Bogojavljenje (Epiphanias): 6. Januar 2020
    Uskrsna nedjelja (Ostersonntag): 12. April 2020
    Uskrsni ponedjeljak (Ostermontag): 13. April 2020
    Praznik rada (Tag der Arbeit): 1. Mai 2020
    Tijelovo (Fronleichnam): 11. Juni 2020
    Dan antifasisticke borbe (Tag des antifaschistischen Widerstandes): 22. Juni 2020
    Dan drzavnosti (Tag des Staates): 25. Juni 2020
    Dan domovinske zahvalnosti (Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit): 5. August 2020
    Velika Gospa (Mariä Himmelfahrt): 15. August 2020
    Dan neovisnosti (Unabhängigkeitstag): 8. Oktober 2020
    Dan svih svetih (Allerheiligen): 1. November 2020
    Bozic (Weihnachten): 25. Dezember 2020
    Sveti Stjepan (Stephanstag): 26. Dezember 2020

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Fluss der Zeit

    ListeKarte

    Die kroatische Hafenstadt ist 2020 Europäische Kulturhauptstadt und bietet neben einem architektonischen Mosaik aus Barock, Betonbauten und Postindustrialismus eine anregende Kulturszene. Viele Veranstaltungen gehen auf den Spiel- und Ausstellungsstätten in der Innenstadt über die Bühne. Doch was passiert entlang des Flusses Rječina,

    der aus dem Norden Rijekas kommend ins Mittelmeer mündet und gewissermaßen der Stadt ihren Namen gab, denn Rijeka heißt auf deutsch schlicht „Fluss“? Wir begeben uns auf einen Spaziergang, der dem Lauf des Rječina folgt, und gelangen so vom alten ins neue Rijeka, vom Industriezeitalter in die kosmopolitische Gegenwart.

    Mühle Zakalj

    Grobnička cesta 17
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Wir starten an der efeubewachsenen Ruine einer Wassermühle im Wald. Hier wurde mit der Wasserkraft des Rječina bis zum Ersten Weltkrieg Korn gemahlen, das Mehl nach Deutschland und bis nach Brasilien exportiert. Wie in der Gegend üblich befand sich in direkter Nähe eine Pastafabrik, die das frische Mehl zu Nudeln verarbeitete. Heute geht im Schein der Sonne eine eigentümliche Ruhe von der Mühle aus, in der zu ihrer Blütezeit mehr als 100 Arbeiter die lärmenden Maschinen bedienten.

    Alte Papierfabrik Hartera

    Ružićeva ul.
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Das Schöne an alten Fabrikgebäuden: Sie beflügeln die Phantasie. In Hartera schöpften und walzten 150 Jahre lang bis zu 1000 Mitarbeiter Papier, vor allem Zigarettenpapier wurde hier hergestellt. Nach dem Jugoslawienkrieg kam 2002 der Bankrott, seither verfällt das Gebäude. Dabei ist der große Komplex mit seinen hohen Bogenfenstern, alten Fliesen und den bunt gestrichenen Türen und Treppen ein schönes Beispiel der Industriearchitektur. Pläne, die Papierfabrik in ein Kulturzentrum zu verwandeln, gibt es längst, doch noch fehlt das Geld. Zunächst soll die Fabrik Drehort für mehrere internationale Filme werden.

    Tunel Club

    Školjić Ul. 12
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Hinein geht es durch einen gemauerten Rundbogen mit ziselierten Stahlgittern vor den Fenstern – der „Tunel“ liegt unter einem Bahndamm. Die Getränke sind günstig, die Musik variiert von Techno bis Jazz. Es gibt regelmäßig Livekonzerte, Raves und Partyreihen. Wer mit Einheimischen trinken und tanzen möchte, ist hier richtig.

    Konoba Fiume

    Ul. Vatroslava Lisinskog 12
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Tel.: +385-51/31 21 08
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Fr 7:00-18:00 Uhr
    Sa 7:00-15:00 Uhr

    Konoba nennt man in Kroatien kleine Restaurants, die Hausmannskost und kroatische Küche servieren. Und auch wenn das Fiume nicht direkt am Fluss liegt, machen wir aufgrund des Namens eine Ausnahme, denn Fiume ist nicht nur der italienische Name der Stadt, es ist auch das italienische Wort für Fluss. Direkt gegenüber der Markthalle serviert die Wirtin Nena mittags im rustikalen Gemäuer einfache und sehr gute Fischgerichte; wer abends kommt, steht vor verschlossener Tür. Gegessen wird ausschließlich auf Empfehlung der Chefin. Eine Karte gibt es nicht, dafür tolle kroatische Weißweine.

    Mala Galerija Bruketa

    Užarska ul. 25
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Tel.: +385-51/33 54 03
    Auf der Karte anzeigen

    Lampenständer, Uhren, Tassen, Skulpturen, gemustert oder goldplattiert: Keramik ist das große Thema der Galerie Bruketa, schließlich fing damit alles an. 1974 kehrte Vladimir Bruketa mit seiner Frau aus London zurück und eröffnete mit selbst gebranntem Steingut die erste private Kunstgalerie in Jugoslawien. Heute bietet die Galerie zusätzlich selbst entworfene Statement-Ketten und Ringe an. In einer zweiten Galerie stellen die Töchter des Inhaber-Paars Kunst junger Kreativer aus Rijeka aus.

    Three Monkeys Bar

    Fiumara 5
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Tel.: +385-99/75 52 732
    Auf der Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do 6:00 bis 0:00 Uhr
    Fr, Sa 6:00 bis 0:00 Uhr
    So 14:00-23:00 Uhr

    Im November 2018 eröffnet, injiziert die kleine Cocktailbar Hipster-Charme in den südlichen Teil der Stadt und möchte den Kroaten das Cocktailtrinken nahebringen. Glühbirneninstallation, eine massive Kaffeemaschine mit Handhebel (die wirklich guten Kaffee bereitet) – und abends werden allerlei gut gemixte Drinks in dickwandigen Kristallgläsern serviert. Riesige Spirituosenauswahl und gelegentlich Livemusik.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Weitblick vom Kastell

    Von der Burg Trsat hat man die schönste Sicht auf Rijeka und die Kvarner Bucht. Das Kastell, 139 Meter über dem Fluss Rječina gelegen, gilt als eine der bedeutendsten Festungen an der Adria. Vom Titov Trg am östlichen Flussufer sind es mehr als 500 Stufen die Pilgertreppe Petra Kruzica hinauf – man kann aber auch den Stadtbus ab Trg Bana Josipa Jelačića nehmen. Auf dem Festungshügel liegen das Kastell und ein Franziskanerkloster sowie am oberen Ende der langen Treppe die Marien-Wallfahrtskirche Gospa Tratske. In den Sommermonaten finden auf dem Gelände Open-Air-Konzerte und Ausstellungen statt.

    Petra Zrinskog bb
    51000 Rijeka
    Kroatien

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Restaurants in Rijeka

    ListeKarte

    Der italienische Einfluss auf die Küche der Hafenstadt ist unverkennbar. Pasta, Pizza und Eis gehören hier genauso dazu wie traditionelle Küche. In Rijeka findet man eine große Auswahl an Speiselokalen mit exzellenten Fischgerichten.

    In den Konobas – kleinen Restaurants, die hauptsächlich Hausmannskost servieren – sollte man nicht versäumen, pašticada zu probieren, einen Schmorbraten mit getrockneten Feigen und Pflaumen, der meist mit Gnocchi serviert wird.

    Draga di Lovrana

    Lovranska Draga 1
    51415 Lovran
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Luxuriös

    Wie hingetupft liegt das Hotel Draga in den Bergen oberhalb der Riviera Opatija, etwa 20 Kilometer westlich von Rijeka. Der Abstecher hierher lohnt sich, denn der junge Chef des Hotelrestaurants, Deni Srdoč, versteht es, mit seiner Küche Tradition und Wagemut zu vereinen.

    Konoba Nebuloza

    Titov trg 2b
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Die Taverne, auf einer Brücke über den Fluss Rječina gelegen, hat eine umfangreiche Fischkarte zu bieten. Pasta-Liebhaber bestellen eine der köstlichen Šurlice-Varianten, das sind Gerichte mit hausgemachten Eiernudeln.

    Trsatica

    Šetalište Joakima Rakovca 33
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Das Restaurant mit der schicken, aber dennoch entspannten Atmosphäre liegt auf dem Festungshügel nahe dem Kastell von Trsat. Es zeichnet sich durch seine gehobene kroatische Küche aus, dazu gibt es eine umfangreiche Weinkarte mit einer guten Auswahl aus heimischen Kellereien.

    Mornar

    Ulica Riva Boduli 5A
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Moderat

    Zugegeben: Malerisch ist der Hafen von Rijeka nicht. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen – und am südlichen Ende der Riva mutig in Richtung Molo Longo, dem längsten Pier in Rijekas Hafen, abbiegen. Das kleine, in hellem Holz gehaltene Bistro serviert eine vorzügliche Fischsuppe und fangfrischen Fisch. Ein Hinweis: Abgerechnet wird pro Kilo!

    Feral

    Ul. Matije Gupca 5B
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preisniveau: Günstig

    Diese Konoba ist bei Einheimischen sehr beliebt – ihre Gäste schwärmen geradezu von den grandiosen Meeresfrüchten und der freundlichen Bedienung.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Hotels in Rijeka

    ListeKarte

    Die meisten Reisenden besuchen Rijeka als Tagesgäste von den Urlaubsorten der Riviera Opatija aus. Doch auch in der Stadt selbst findet man viele Übernachtungsmöglichkeiten von der Frühstückspension

    mit Strandblick bis zum modernen 4-Sterne-Hotel. Dabei sind selbst die luxuriösen Herbergen durchaus erschwinglich.

    Hotel Royal Opatija

    Korzo 9
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Luxuriös

    Das denkmalgeschützte Haus Rauschel, ein wunderschöner Art-Nouveau-Bau am Korzo, beeindruckt mit seiner wahrhaft königlichen Pracht. Zentrale Lage, erstklassige Ausstattung.

    Hotel Jadran

    Šetalište XIII. divizije 46
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Luxuriös

    Wer hier logiert, darf sich über einen direkten Zugang zum Strand freuen – und über die wunderschöne Aussicht: Die meisten Zimmer des nur einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Hotels haben einen uneingeschränkten Blick auf die Kvarner Bucht.

    Botel Marina

    Adamicev gat
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    Maritimes Flair ist in dieser Unterkunft garantiert, denn das Botel Marina ist ein ausgedientes Schiff, das dauerhaft am Pier im Zentrum der Hafenstadt Rijeka liegt. Ideal für Familien und größere Gruppen.

    Casa San Vito

    3 Ulica pod Kaštelom
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Moderat

    In ihrem Altstadthaus empfängt Gastgeberin Maja ihre Gäste in hübsch eingerichteten Appartements. Zentrale Lage, familiäre Atmosphäre.

    Sir John’s Rooms

    Matije Gupca 13 2. Kat
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Preiskategorie: Günstig

    Diese kleine inhabergeführte Pension bietet sich an, wenn man die Stadt zu Fuß erkunden möchte – Korzo, Hafen und Strände sind von hier aus in wenigen Minuten erreichbar.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Nightlife in Rijeka

    ListeKarte

    In der Universitätsstadt Rijeka kann man abends sowohl gemütlich einen Absacker trinken gehen als auch auf nächtelangen Achtziger-Jahre-Partys die Vergangenheit wiederaufleben lassen. Kleine Cafés und coole Bars gibt es reichlich, viele finden sich in der Uzarska zwischen Mariendom und Trg Koblera.

    Übrigens: Kaffee trinkt man in Rijeka – wie überall in Kroatien – zu jeder Tages- und Nachtzeit und in vielen Zubereitungsvarianten.

    Život

    Ruzhiceva 2
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Das Život ist ein lustiger, kleiner Club, eingerichtet im Stil der 1980er Jahre. Gespielt wird Indie-Pop, Elektro und Rock. Gelegentlich finden Konzerte statt.

    Nad urom

    Trg Ivana Koblera 1
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    In der Café-Bar im Dachgeschoss des Shoppingcenters Korzo genießt man nach dem Einkaufsbummel noch ein Getränk mit Blick über die Stadt.

    Mirage Bar

    Istarska ul. 52
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Diese Café-Bar mit Pool verwandelt sich abends in einen Techno- und House-Club. Sie wurde auf dem Dach eines Sportzentrums eingerichtet und bietet einen wunderschönen Blick über die Bucht zwischen Rijeka und Opatija.

    Tunel

    Školjić 12
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Die Café-Bar ist tagsüber gemütlicher Treff, abends Club mit Livemusik. Untergebracht ist sie – der Name deutet darauf hin – in einem ausgedienten Bahntunnel.

    CukariKafe

    Trg Julija Klovića 4
    51000 Rijeka
    Kroatien
    Auf der Karte anzeigen

    Das gemütliche Café im Herzen von Rijeka serviert köstliche Kaffeespezialitäten. Auch die Auswahl an Bier und heimischem Cider ist groß. Abends sitzt man gut auf der überdachten Terrasse.

    Flug und Übernachtung

    Entdecken

    Alle Events in Rijeka

    Kulturhauptstadt Europas

    Januar bis Dezember 2020

    Ort: in ganz Rijeka

    2020 ist Rijeka neben dem irischen Galway Europäische Kulturhauptstadt. Deshalb sieht der Kulturkalender für das ganze Jahr rund 1000 Ausstellungen, Aufführungen und Veranstaltungen vor, darunter das prestigeträchtige und langfristig angelegte Projekt „27 Nachbarschaften“, das Rijeka mit 26 anderen Städten in ganz Europa vorantreibt.

    Karneval in Rijeka

    17. Januar 2020 – 26. Februar 2020

    Ort: in ganz Rijeka

    Budi što želiš – auf deutsch: Sei, was Du sein willst!
    So lautet das Motto der Karnevalsfeierlichkeiten in Rijeka. Und wie in den letzten Jahren werden zu den mehr oder weniger traditionellen Spektakeln um die 10 000 Teilnehmer und 100 000 Besucher erwartet.

    Fiumanka

    Juni 2020

    Ort: Hafen von Rijeka

    Wenn im Juni Regatta-Zeit ist, wimmelt die Kvarner Bucht von den weißen Segeln der Teilnehmer. Mehr als 200 Boote nehmen an den Rennen teil. An Land wird derweil gefachsimpelt und gefeiert – Konzerte und Mottopartys dauern bis spät in die Nacht.

    St.-Veits-Tage

    15. Juni 2020

    Ort: Sv Vid (Veitskirche) u. a. Veranstaltungsorte in Rijeka

    Jährlich im Juni wird dem Stadtheiligen in der gleichnamigen Kathedrale mit Wallfahrten gedacht. Das mehrtägige Rahmenprogramm ist größtenteils weltlicher Natur und gilt als kultureller Höhepunkt der Saison.

    Rijeka Summer Nights

    Juni – Juli 2019

    Ort: Nationaltheater und in ganz Rijeka

    Für die Summer Nights wachsen auf den Straßen, Plätzen und Terrassen der Hafenstadt viele kleine Bühnen empor. Straßentheater und Konzerte bezaubern die Besucher unter freiem Himmel, auch die großen Häuser beteiligen sich an dem Programm.

    Weinfest Bela Nedeja

    6. und 7. Oktober 2019

    Ort: Kastav

    Das von mittelalterlichen Bauten geprägte Örtchen Kastav ist immer einen Abstecher wert. Ein besonders schmackhafter Anlass für den Ausflug dorthin aber bietet sich Anfang Oktober – dann findet dort jeweils am ersten Sonntag und Montag im Oktober das Fest „Bela nedeja“ zu Ehren des jungen Weins statt.

    Alle Daten unter Vorbehalt. Bitte überprüfen Sie die Termine auf den Websites der jeweiligen Veranstalter.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Telefon & Internet

    Telefon
    Landesvorwahl: +385

    Mobiltelefon und Internet
    Seit Juni 2017 telefonieren und surfen Reisende im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein grundsätzlich ohne Zusatzkosten: Der Kunde zahlt für das Telefonieren, das Versenden von SMS und das Nutzen von Datenvolumen auf Reisen denselben Preis wie zu Hause. Die dauerhafte Nutzung von SIM-Karten im Ausland ist jedoch eingeschränkt, außerdem kann es Obergrenzen bei der Nutzung von Datenpaketen geben. Auskunft dazu erteilt der heimische Mobilfunkanbieter. Reisende, die eine SIM-Karte aus Nicht-EU-Ländern nutzen, profitieren von der Regelung nicht.

    Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi ist an vielen touristisch belebten Orten möglich. In öffentlichen Wi-Fi-Netzen sollte man vorsichtshalber keine Passwörter, Kreditkartendaten oder Banking-TANs unverschlüsselt eingeben. Das Verwenden einer VPN-App oder einer Sicherheits-Software zur Überprüfung eines Hotspots ist zu empfehlen.

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Einkaufen in Rijeka

    Shopping

    Wichtigste Einkaufsstraßen

    Rijekas Flaniermeile ist der Korzo, eine Fußgängerzone mit Cafés und vielen Shoppingmöglichkeiten. Hier findet man Filialen bekannter Marken ebenso wie kleinere Geschäfte für Souvenirs. Für kulinarische Mitbringsel besucht man am besten die Manufaktura Rijeka (Riva 2), wo es kroatische Weine, Öle und Delikatessen gibt.

    Märkte

    Ein Besuch des Bauern- und Fischmarktes ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. In den denkmalgeschützten Hallen und Pavillons sowie an Straßenständen in der unmittelbaren Umgebung werden Produkte aus der Region angeboten. Die Stände sind täglich am Vormittag geöffnet.

    Shoppingcenter

    Mit 160 Geschäften ist das Tower Center am Stadtrand von Rijeka (tower-center-rijeka.hr) eine der größten Malls im Land. Von hochwertiger Mode und einem breiten gastronomischen Angebot bis hin zu Kinderbetreuung und Kino ist alles zu finden. Das Shopping Center Robna Kuća Ri (robnakucari.hr; Riva 6) liegt näher an der Innenstadt und bietet viel Auswahl.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Beste Reisezeit für Kroatien allgemein

    Heute: Freitag, 23.08.2019 16:00 UTC

    leicht bewölkt

    Temperatur


    27°C


    Windrichtung

    Nord

    Windgeschwindigkeit

    14 km/h

    7 Tage Vorhersage

    Samstag

    24.08.2019

    31°C / 24°C

    Sonntag

    25.08.2019

    32°C / 25°C

    Montag

    26.08.2019

    32°C / 25°C

    Dienstag

    27.08.2019

    32°C / 25°C

    Mittwoch

    28.08.2019

    31°C / 24°C

    Donnerstag

    29.08.2019

    30°C / 23°C

    Freitag

    30.08.2019

    30°C / 23°C

    Die beste Reisezeit für die Küstenregionen sind der späte Frühling und der Herbst, vor allem für Aktivurlauber. Die Adria ist dann warm genug zum Tauchen, Schwimmen, Surfen und Segeln, es ist aber nicht zu heiß für Stadtbesichtigungen oder Wandertouren.

    Im Sommer ist Hochsaison überall im Land, besonders gut besucht sind dann vor allem die Badeorte und Städte an der Adria, etwa Rijeka, Dubrovnik und Split.

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    18 °C

    -8 °C

    18 °C

    -12 °C

    22 °C

    -6 °C

    27 °C

    -1 °C

    30 °C

    1 °C

    33 °C

    7 °C

    36 °C

    10 °C

    35 °C

    9 °C

    33 °C

    6 °C

    32 °C

    1 °C

    21 °C

    -1 °C

    17 °C

    -6 °C

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    64 mm

    63 mm

    56 mm

    63 mm

    59 mm

    60 mm

    42 mm

    78 mm

    82 mm

    88 mm

    99 mm

    75 mm

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    3 h

    4 h

    5 h

    7 h

    8 h

    9 h

    10 h

    10 h

    7 h

    5 h

    3 h

    3 h

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    77 %

    73 %

    72 %

    71 %

    70 %

    68 %

    63 %

    66 %

    72 %

    74 %

    76 %

    76 %

    JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

    11 °C

    10 °C

    10 °C

    13 °C

    16 °C

    21 °C

    23 °C

    24 °C

    22 °C

    19 °C

    16 °C

    13 °C

    Abs. Max.Abs. Min.Ø Abs. Max.Ø Abs. Min.Relative
    Feuchte
    Ø NiederschlagTage mit
    Nd. > 1mm
    Sonnenschein-
    dauer
    Jan18 °C-8 °C8 °C2 °C77 %64 mm73.4 h
    Feb18 °C-12 °C9 °C2 °C73 %63 mm64.4 h
    Mar22 °C-6 °C12 °C4 °C72 %56.4 mm75.5 h
    Apr27 °C-1 °C16 °C8 °C71 %63.5 mm67.0 h
    Mai30 °C1 °C21 °C12 °C70 %59.6 mm78.7 h
    Jun33 °C7 °C24 °C15 °C68 %60.5 mm59.7 h
    Jul36 °C10 °C28 °C18 °C63 %42.4 mm410.9 h
    Aug35 °C9 °C27 °C18 °C66 %78.4 mm410.0 h
    Sep33 °C6 °C24 °C15 °C72 %82.3 mm57.8 h
    Okt32 °C1 °C19 °C11 °C74 %88.3 mm75.9 h
    Nov21 °C-1 °C14 °C6 °C76 %99.3 mm93.5 h
    Dez17 °C-6 °C10 °C3 °C76 %75.6 mm83.1 h
    Jahr36 °C-12 °C18 °C9 °C72 %833.3 mm756.7 h

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Kroatien)Zum Auswärtigen Amt (Kroatien)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Reise-Etikette

    Soziale Verhaltensregeln

    Kroaten sind stolz auf ihre junge Nation, die seit 2013 Mitglied der EU ist. Kommentare von Ausländern zur sozialistischen oder gar der faschistischen Vergangenheit gelten als unangemessen. Das pauschale Zuordnen Kroatiens zum Balkan sollte ebenfalls unterbleiben. In österreichischer und italienischer Tradition legt man viel Wert auf einen höflichen Umgangston, zeigt aber auch Lebensfreude. Im Allgemeinen sind Kroaten sehr herzliche Gastgeber. Schon der Versuch, ein paar Worte Kroatisch zu sprechen, wird meist erfreut zur Kenntnis genommen. Fußball ist in Kroatien Nationalsport (das Nationalteam wurde 2018 Vizeweltmeister), so dass Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen als unverbindliches Smalltalk-Thema taugen. Bei Geschäftsterminen wird in der Regel formelle Kleidung erwartet. Badebekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand und den Pool.

    Rauchen

    Es besteht ein absolutes Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden. In der Gastronomie gelten Sonderregeln; im Zweifel sollte man das Personal fragen, ob Rauchen gestattet ist.

    Trinkgeld

    In Hotels, Restaurants und Taxis wird der Rechnungsbetrag aufgerundet. Üblich sind etwa zehn Prozent Trinkgeld.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Gesundheit

    Notrufnummer: 112

    Essen & Trinken

    Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher Mineralwasser empfohlen, das überall erhältlich ist. Beim seinem Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Originalverpackung nicht angebrochen ist.

    Vorsicht beim Verzehr von unzureichend gegartem Schweinefleisch (z. B. in Hackfleisch-Spießen und Würsten). Aus verschiedenen Regionen des Landes werden Trichinose-Erkrankungen (Wurmerkrankungen) ganzjährig gemeldet. Bei vollständig durchgegartem Fleisch besteht kein Infektionsrisiko.

    Andere Risiken

    Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken, v. a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zecken übertragen. Gegen diese Krankheit ist eine Impfung möglich.

    Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis-A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

    Die durch Schmetterlingsmücken übertragene Leishmaniose kommt im Sommer und Herbst in den Küstenregionen im Süden und auf den Inseln vor. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

    Tollwut kommt landesweit vor. Überträger sind u. a. Hunde, Katzen, Waldtiere und Fledermäuse. Für Rucksackreisende, Kinder, berufliche Risikogruppen und bei längeren Aufenthalten wird eine Impfung empfohlen. Bei Bisswunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

    Flug und Übernachtung