Andere Länder
Login

Ein Login ist zur Zeit im Travel Guide nicht möglich. Bitte wechseln Sie zum Einloggen auf unsere Homepage.

Homepage

Flughafen
Amsterdam, Amsterdam-Schiphol (AMS), Niederlande

Umgebungskarte

Flughafenplan und allgemeine Infos

Ausstattung & Infrastruktur

Mobil in Amsterdam

Barrierefreiheit

Visa & Einreise

Bleiben Sie doch etwas länger.

Mit Lufthansa komfortabel ankommen, mobil sein und beruhigt
einschlafen. Lassen Sie sich inspirieren.

Lufthansa Holidays
Flug & Hotel

Mietwagen finden

Stadtführer Amsterdam

Amsterdam, Lufthansa, Travel Guide, Travelguide, Gracht, Kanal, Boote

Hotels

Unsere Empfehlungen direkt
buchen bei

Gut zu wissen

Ausstattung & Infrastruktur

Geld

Es gibt im Flughafen mehrere Bankfilialen, die zwischen 6 und 22 Uhr geöffnet sind. Außerdem stehen Geldautomaten und Wechselstuben bereit.

Kommunikation

Es gibt ein Postamt in der zentralen Wartehalle und mehrere Briefkästen im Terminalgebäude. Im Airport Telecom Shop auf der Schiphol Plaza (Tel.: 020/ 653 0999, geöffnet 7-22 Uhr) kann man u. a. SIM-Karten kaufen und Mobiltelefone leihen und reparieren lassen.

Eine Standardverbindung ins Internet via Wi-Fi steht am ganzen Flughafen kostenlos zur Verfügung. Für eine schnellere Verbindung kann ein Premium-Wi-Fi-Code gekauft werden. In den Internet-Zonen des Flughafens stehen darüber hinaus PCs für Fluggäste bereit. Die Internet-Zonen befinden sich im Einkaufszentrum Schiphol Plaza sowie hinter der Passkontrolle in Lounge 1, am Flugsteig C (bei C10), in Lounge 3 (Flugsteig G), am Flugsteig D und in Lounge 4 (Flugsteig M).

Essen & Trinken

Es gibt zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés. Eine große Auswahl an Restaurants und Cafés bietet auch die Schiphol Plaza.

Einkaufen

Am Flughafen gibt es insgesamt mehr als 70 Restaurants, Bars und Gaststätten, die 365 Tage im Jahr geöffnet sind, 11 davon sogar rund um die Uhr. Außerdem gibt es vor und hinter der Sicherheitskontrolle gute Einkaufsmöglichkeiten, darunter auch Duty-free-Shops.

Weitere Einrichtungen

Der Flughafen verfügt über einen medizinischen Notfalldienst sowie über eine Flughafenklinik (Abflughalle 2, Schiphol Clinic, täglich 8.30 bis 16.30 Uhr). Eine Apotheke ist in der Ankunftshalle 4 täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet.

Auf dem Holland Boulevard zwischen Lounge 2 und 3 befindet sich ein Standort des Rijksmuseum Amsterdam. Hier sind die Werke niederländischer Künstler zu sehen. Die Flughafenbibliothek befindet sich ebenfalls auf dem Holland Boulevard. Hier stehen Bücher auf Papier und als eBooks in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Auch das Holland Casino befindet sich an diesem Boulevard.

Flughafen-Spas befinden sich in Lounge 2 (1. Stock) und am Flugsteig D.

Im Airport Park (Lounge 1 am Flugsteig D) kann man kleine Spaziergänge an der frischen Luft unternehmen.

Konferenz- & Tagungsräume

In der Exchange Avenue auf der dritten Ebene der Abflughalle 1 können Tagungsräume für bis zu 80 Personen gebucht werden (Tel.: 020/ 603 46 07).

Das Regus Skyport Business Center (Tel.: 020/ 654 16 00) im 8. Stock des Skyport-Gebäudes verfügt über voll ausgestattete Konferenzräume für bis zu 20 Personen. Ein Catering kann dazugebucht werden.

Im Airport Telecom Shop an der Schiphol Plaza können mobile Hotspots gemietet werden (Tel.: 020/ 653 0999, geöffnet täglich 7-22 Uhr).

Flug und Übernachtung

Gut zu wissen

Umgebungskarte Amsterdam Schiphol Internationaler Flughafen

Points of interest: Ihre ausgewählten Kategorien
    Alle anzeigen
    Gut zu wissen

    Visa & Einreise

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt veröffentlicht auf seiner offiziellen Webseite Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsangehörige. Darunter fallen ebenfalls Einreisebestimmungen, besondere Zollvorschriften sowie medizinische Hinweise.

    Zum Auswärtigen Amt (Niederlande)Zum Auswärtigen Amt (Niederlande)

    IATA Travel Centre

    Das IATA Travel Centre liefert detaillierte Informationen zu Pass-, Visa- und Gesundheitsanforderungen auf einen Blick. Es basiert auf einer Datenbank, die von nahezu jeder Fluggesellschaft genutzt wird, und weltweiten Informationen von Einwanderungs- und Polizeibehörden.

    Zum IATA Travel CentreZum IATA Travel Centre

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Barrierefreiheit

    Der Amsterdamer Flughafen ist barrierefrei. An den Informations- und Transferschaltern sowie in den Sitzbereichen in der zentralen Lounge sind Induktionsschleifen verlegt, so dass die Durchsagen auch von hörgeschädigten Personen gut verstanden werden können. Rollstühle können am Flughafen ausgeliehen werden. Passagiere, die weitere Hilfsdienste benötigen, können diese bis 48 Stunden vor der Ankunft oder dem Abflug bei ihrer Fluggesellschaft anfordern.

    Der Bahnsteig des Bahnhofs Schiphol und die Flughafenebene sind durch einen Lift miteinander verbunden. Hilfe beim Ein- und Aussteigen kann bei den Nederlandse Spoorwegen (Tel.: 030/ 235 7822) angefordert werden.

    Behindertenparkplätze stehen auf den Parkplätzen P1, P2 und P3 zur Verfügung. Ein Shuttleservice zum Terminal kann bis 24 Stunden vor der Ankunft gebucht werden (Tel.: 020/ 405 79 00).

     

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Allgemeine Informationen

    Flughafencode: AMS

    Anzahl der Terminals: 1

    Information

    Informationsschalter (Tel.: Service Desk, 020/ 4466662) befinden sich vor der Passkontrolle auf der Schiphol Plaza, in den Ankunftshallen 2 und 3 sowie hinter der Passkontrolle in der zentralen und der westlichen Wartehalle. Informationstafeln und Lagepläne gibt es bei den Passkontrollen und am Eingang zu den Flugsteigen. Fluginformationen werden auch auf der Internetseite des Flughafens veröffentlicht.

    Flug und Übernachtung

    Gut zu wissen

    Vor Ort unterwegs

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist hervorragend. Rund um die Uhr verkehren Straßenbahnen, U-Bahnen, Fähren und Busse. Die Betreibergesellschaft GVB unterhält mehrere Informationsbüros u. a. gegenüber vom Hauptbahnhof (in der Touristeninformation im Noord-Zuid Hollandsch Koffiehuis, Stationplein 1). Zusätzlich zu Einzelfahrscheinen werden Tageskarten für einen und bis zu vier Tage angeboten. Die Bezahlung erfolgt per Chipkarte, die man u. a. in den Informationsbüros kaufen kann. Ein wichtiger Hinweis: Beim Einstieg muss die Chipkarte an ein Lesegerät gehalten werden, sonst fährt man ohne gültigen Fahrausweis. Auch beim Ausstieg muss die Karte vom Lesegerät registriert werden, sonst wird sie ungültig. Dies gilt auch beim Umsteigen.

    Für Flugreisende empfiehlt sich der Erwerb eines „Amsterdam Travel Ticket“ für einen Tag oder für bis zu vier Tage direkt am Flughafen. Diese Smart-Card berechtigt zur unbegrenzten Nutzung aller GVB-Services im gebuchten Zeitraum, inklusive Airport Express. Am Flughafen gibt es mehrere Verkaufsstellen u. a. die Holland Tourist Information (Ankunftshalle 2) und direkt am Amsterdam Airport Express, Bussteig B9.

    Taxis

    Taxistände befinden sich am Hauptbahnhof, an den großen Plätzen in der Innenstadt und vor vielen der großen Hotels. Unter anderem über die Taxizentrale Amsterdam (TCA, Tel.: 020/ 777 7777) kann man ein Taxi per Telefon bestellen. Es ist nicht üblich, ein Taxi auf der Straße anzuhalten: Selbst wenn der Wagen frei ist, halten die Fahrer nicht, um Fahrgäste am Straßenrand aufzulesen. Das hat meist praktische Gründe, denn die Straßen sind oft so eng, dass Taxis nicht überall halten dürfen. Anders die Fahrradtaxis: Diese können überall herangewinkt werden.

    Fahrrad

    Der Verkehr in den engen Straßen ist zuweilen chaotisch, doch eine Radtour im Amsterdamer Sonnenschein ist unvergesslich schön. Das Radwegenetz ist gut ausgebaut, dennoch ist Vorsicht geboten: Die einheimischen Radler fahren schnell und manchmal etwas ruppig. Leihfahrräder gibt es in vielen Fahrradläden und zum Beispiel am Hauptbahnhof, wo die Touristen-Information auch Stadtpläne für Fahrradfahrer bereithält (im Noord-Zuid Hollandsch Koffiehuis, Stationplein 1, gegenüber dem Haupteingang, geöffnet Mo-Sa, 9 bis 17 Uhr, So 9 bis 16 Uhr).

    Flug und Übernachtung

    Genießen

    Hotels in Amsterdam

    ListeKarte

    In Amsterdam gibt es etwa 52.000 Hotelbetten in mehr als 400 Hotels. Vom Hostel-Schlafsaal bis zur luxuriösen Suite ist alles dabei, und vor allem im Vier- und Fünf-Sterne-Segment steigt die Zahl der Angebote stetig weiter. Doch bei etwa 3,5 Millionen Besuchern pro Jahr kann es trotzdem zu Engpässen kommen: Wer in der mittleren Preis- und Ausstattungsklasse sucht und auf eine ruhige Lage oder eine nette Aussicht hofft, sollte frühzeitig reservieren.

    In Amsterdam ist zur Zeit der Tulpenblüte im Frühjahr und während der Sommerferien verlässlich Hochsaison – de facto also von Mitte März bis Ende September.

    Okura

    Ferdinand Bolstraat 333
    1072 LH Amsterdam
    Die Niederlande
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxusklasse

    Dieses japanisch inspirierte Luxushotel in De Pijp bietet mehr als 300 Zimmer und Suiten sowie Konferenzräume für bis zu 2500 Personen. Zum Hotel gehört u. a. das Panorama-Restaurant Ciel Bleu in der 23. Etage.

    Grand Hotel Amrâth

    Prins Hendrikkade 108
    1011 AK Amsterdam
    Die Niederlande
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Luxusklasse

    Dieses Fünf-Sterne-Hotel residiert seit 2007 im Scheepvaarthuis, einem der schönsten Jugendstilgebäude aus der Zeit der Amsterdamer Schule, erbaut 1912-1916 als Sitz mehrerer Schifffahrtsgesellschaften. Die Ornamente und Dekorationen des Originals wurden restauriert, so dass Gäste die prächtige Ausstattung begutachten können, darunter handbemalte Fliesen am Boden des Schwimmbads.

    Room Mate Aitana

    IJDok 6
    1013 MM Amsterdam
    Die Niederlande
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Mittlere Preisklasse

    Bislang gibt es 13 Room-Mate-Hotels weltweit, weitere sind geplant. Dieses Designhotel eröffnete 2013 auf einer künstlichen Insel im Ij. Superluxus mit Blick aufs Wasser, dazu gehören ein Restaurant, eine Bar und ein eigener Jachthafen.

    Larende

    De Clercqstraat 115
    1053 AJ Amsterdam
    Die Niederlande
    Auf der Karte anzeigen

    Kategorie: Mittlere Preisklasse

    Dieses einfache und freundliche 14-Zimmer-Hotel liegt im Stadtteil Oud-West, etwas westlich vom Grachtengürtel. Das malerische Jordaan ist schnell zu erreichen, vor allem mit den im Hotel vorhandenen Leihfahrrädern – der erste Leihtag ist für Gäste sogar kostenlos.

    Flug und Übernachtung